Low Carb Rezepte-Zucchini Spagetti | Essen Rezepte

Low Carb Rezepte-Zucchini Spagetti

Zutaten:

2 mittelgroße Kürbisse
8 Stück Kirschtomaten
10 Stück Fruchtblatt
2 Esslöffel Parmesankäse
3 Esslöffel Olivenöl
2 Dessertlöffel Balsamico-Essig
1 / 2 Teelöffel (kann reduziert und erhöht werden)

Zucchini spagetti Rezept
Zucchini spagetti

Wie man Zucchini-Spaghetti-Rezept macht?

Wasser in einen tiefen Topf geben und zum Kochen bringen.

Die Kürbisse nicht schälen, sondern durch Bürsten waschen. In Scheiben schneiden und der Länge nach aufschneiden.
Zum einfachen Schneiden gibt es Werkzeuge, die ähnlich wie Mandolinen- oder Muschelschalen sind, falls Sie eine haben, können Sie diese auch benutzen.

Füllen Sie eine weitere tiefe Schüssel mit kaltem Wasser, wenn möglich auch mit etwas Eis.

Wenn das Wasser zu kochen beginnt, Salz hinzufügen und in den fein geschnittenen Kürbis werfen.

1 Minute nachdem das Wasser wieder zu kochen beginnt, die Kürbisse abseihen und in kaltes Wasser werfen. Dieser Prozess hält die Farbe der Kürbisse am Leben und verhindert, dass sie bei ihren eigenen Temperaturen mehr kochen.

Nehmen Sie die Kürbisse in ein Sieb und lassen Sie das Wasser gut abtropfen, indem Sie 3-4 Minuten in kaltem Wasser warten.

In der Zwischenzeit das frische Basilikum fein hacken. Olivenöl, geriebenen Parmesan, Balsamico-Essig, Basilikum und Tomaten in einer tiefen Schüssel halbieren.

Das Wasser in die Schüssel geben und gut vermischen, bis die Aromen gut vermischt sind und in die Servierschüssel gegeben werden.

Low Carb Rezepte-Zucchini Spagetti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.