Mehlklöße Rezept | Essen Rezepte

Mehlklöße Rezept

Dieses cremige Hühner und Knödelrezept ist die ultimative Komfortnahrung! Flaumige, hausgemachte Knödel in der schmackhaftesten Hühnersuppe. In Minutenschnelle von Grund auf neu zubereitet!

HAUSGEMACHTE HÜHNER UND KNÖDELGERICHTE

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen Hühner- und Knödelrezept sind, haben Sie es gefunden! Heute verrate ich Ihnen all meine Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Hühner- und Knödelgerichte mit minimalem Aufwand von Grund auf neu zubereiten können.

Werden Sie nicht nervös, wenn ich sage, dass dieses Rezept von Grund auf neu gemacht wird. Wenn Sie jemals Knödel von Grund auf neu machen wollten, werden Sie froh sein zu wissen, dass sie überraschend leicht und einfach herzustellen sind!

Hähnchen und Knödel ist nicht umsonst eines der Top-Rezepte auf meiner Website, und ich kann es kaum erwarten, dass Sie es probieren! Ich verspreche Ihnen, Sie werden es lieben wie die Tausenden von anderen, die diesem Rezept im Laufe der Jahre 5 Sterne gegeben haben!

WIE MAN SUPPENKNÖDEL VON GRUND AUF NEU MACHT

Der erste Schritt bei der Zubereitung von Hühner- und Knödelsuppe ist die Herstellung der Knödel. Dieses hausgemachte Knödelrezept ist so einfach. Sie benötigen 5 Minuten und eine Handvoll Zutaten, die Sie wahrscheinlich schon zur Hand haben!

Ihre Familie wird denken, dass Sie stundenlang an der Zubereitung der hausgemachten Knödel gearbeitet haben – also verraten Sie ihnen nicht unser kleines Geheimnis.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Tropfenknödel für Suppe herzustellen:

Mischen Sie trockene Zutaten: Geben Sie die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Pfeffer, Salz und Thymian) in eine mittelgroße Schüssel und verquirlen Sie sie.
Fügen Sie die feuchten Zutaten hinzu: Butter und Milch dazugeben, mit einem Holzlöffel verrühren, bis eine Teigkugel entsteht.
Knödel kochen: Die Knödel mit einem Kekslöffel in die siedende Suppe geben und kochen lassen! So geht’s!
Wenn Sie schon immer einmal lernen wollten, wie man Knödel von Grund auf zubereitet, ist dies definitiv ein großartiges Rezept zum Ausprobieren, da es so einfach ist!

WIE MAN HÜHNER- UND KNÖDELSUPPE ZUBEREITET

Nachdem wir uns nun damit befasst haben, wie man Knödel macht und welche Zutaten in diese Suppe kommen, wollen wir nun zeigen, wie man alles zusammenfügt:

Braten Sie Ihr Gemüse an: Schmelzen Sie die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebel, Karotten und Sellerie hinzu. Lassen Sie die Suppe 5 Minuten kochen, bis das Gemüse zu welken beginnt. Knoblauch hinzugeben und 1 Minute länger kochen lassen.
Mehl hinzufügen: Das Mehl über das Gemüse streuen und eine Minute unter ständigem Rühren kochen lassen.
Milch und Brühe hinzugeben: Die eingedickte Milch und Brühe hinzufügen. Schnell umrühren, um sie zu verbinden.
Die Knödel köcheln & machen: Bringen Sie die Suppe zum Kochen, reduzieren Sie sie dann zum Kochen und machen Sie Ihre Tropfen Knödel wie oben beschrieben.
Lassen Sie die Knödel in die Suppe fallen: Mit einem großen Kekslöffel den Knödelteig in Bällchen schöpfen und direkt in die kochende Suppe fallen lassen. Legen Sie sie um die Ränder des Topfes, nicht alle in die Mitte. Drücken Sie die Knödel vorsichtig nach unten, so dass die Suppe über sie läuft.
Bedecken Sie sie und lassen Sie sie köcheln: Legen Sie einen Deckel auf Ihren Topf, reduzieren Sie die Hitze auf ein niedriges Garen und lassen Sie die Suppe 15 Minuten köcheln.
Testen Sie die Knödel: Rühren Sie die Suppe vorsichtig um. Entfernen Sie einen Knödel und halbieren Sie ihn, um sicherzustellen, dass er durchgekocht ist.
Servieren: Sobald die Knödel gar sind, ist Ihre Suppe fertig zum Essen. Zeit zum Reinhauen!

WAS MACHT DIESE SUPPE SO CREMIG?

Es gibt ein paar Tricks, um Hühnchen und Knödel cremig zu halten, ohne dass irgendwelche Dosen Kondenssuppen hinzugefügt werden.

Der erste ist die Verwendung von Kondensmilch, wie oben erwähnt.

Zweitens, und ebenso wichtig, ist die Soßenbasis der Suppe, die aus Allzweckmehl und Butter hergestellt wird. Man verwendet die Butter, um das Gemüse darin anzurösten, gibt dann das Mehl dazu und kocht es ein oder zwei Minuten lang. Beides zusammen ergibt eine großartige Suppensoßenbasis – ähnlich wie bei der Zubereitung einer weißen Country-Soße.

Die evaporierte Milch + Soße ergeben zusammen mit der Hühnerbrühe eine erstaunlich cremige Suppe!

ZUSATZSTOFFE

6 Esslöffel Butter
1 Tasse gehackte gelbe Zwiebel
1 Tasse Streichhölzer Karotten
1 Tasse gewürfelter Sellerie
4 Zehen Knoblauch, gehackt
3 Esslöffel Allzweckmehl
12 oz (1 Dose) Kondensmilch
32 oz (1 Quart) Hühnerbrühe
4 Tassen zerkleinertes gekochtes Huhn
1 Esslöffel frischer Thymian (oder 1 Teelöffel getrockneter Thymian)
2 Teelöffel frisch geknackter schwarzer Pfeffer (oder nach Geschmack)
Salz, nach Geschmack

HAUSGEMACHTE KNÖDEL:

2 Tassen Allzweckmehl
1 Esslöffel plus 1 Teelöffel, Backpulver
1 Teelöffel frisch geknackter schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel Salz
1 Esslöffel frischer Thymian (oder 1 Teelöffel getrockneter Thymian)
3/4 Tasse (6 oz) Vollmilch
4 Esslöffel Butter, geschmolzen

ANWEISUNGEN

Schmelzen Sie Butter in einem großen Topf mit schwerem Boden (wie in einem holländischen Ofen) bei mittlerer bis hoher Hitze.


Zwiebel, Möhren und Sellerie hinzufügen. 5 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse welkt. Knoblauch hinzugeben und noch 1 Minute kochen lassen.


Mehl zugeben und umrühren. 1 Minute kochen lassen.


Kondensmilch und Hühnerbrühe zugeben und schnell unterrühren.


Zum Kochen bringen und Hühnerfleisch, Thymian, schwarzen Pfeffer und Salz hinzufügen. Lassen Sie die Suppe unbedeckt köcheln, während Sie Knödel machen.


In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Pfeffer, Salz und Thymian verquirlen. Machen Sie in der Mitte der Mehlmischung eine Vertiefung und gießen Sie die Milch und Butter in die Mitte.


Mit einem Holzlöffel (oder Gummispatel) zusammenrühren, bis eine Teigkugel entsteht. Wenn Ihnen der Teig zu trocken erscheint, können Sie einen zusätzlichen Esslöffel Milch hinzufügen.


Mit einem großen** Kekslöffel Teig auslöffeln und direkt in die kochende Suppe fallen lassen. Legen Sie sie um den Topf herum, nicht alle an die gleiche Stelle.


Wenn alle Knödel hinzugefügt wurden, drücken Sie sie vorsichtig nach unten, so dass die Suppe nur über die Spitzen der Knödel läuft.


Legen Sie den Deckel auf Ihren Topf und senken Sie die Hitze ein wenig auf einen niedrigen Siedepunkt (Sie möchten nicht, dass der Boden der Suppe anbrennt, aber Sie möchten auch, dass die Suppe noch weiter köchelt, um die Knödel zu kochen).


Lassen Sie die Suppe 15 Minuten kochen, rühren Sie die Suppe bzw. die Knödel leicht um und halbieren Sie dann einen Knödel, um sicherzustellen, dass sie durchgaren.


Wenn die Knödel durchgekocht sind, heiß servieren! Wenn nicht, weitere 2-3 Minuten kochen lassen und nochmals kontrollieren.

Mehlklöße Rezept

Quelle:https://thenovicechefblog.com/homemade-chicken-and-dumplings-recipe/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.