Mohnstriezel Rezept

Dieser saftige und fluffige Mohnstriezel Rezept ist ein traditionelles Ostergebäck, das jeder liebt. Der Hefeteig ist fluffig und die Mohnfüllung ist super feucht.

Zutaten für Beste Mohnstriezel Rezept

Für den Teig:
500 g selbsttreibendes Mehl
250 ml warme Milch
100 g ungesalzene Butter
2 Eier
1 Päckchen Instant-Trockenhefe (8 g)
1 Teelöffel Zucker
1/2 Teelöffel Salz
50 g Zucker

Für die Mohnfüllung
250 g gemahlener Mohn
100 g Zucker
120 ml Milch
1 Teelöffel Zimt
2 Esslöffel Marmelade

Für die Walnussfüllung:
250 g gemahlene Walnüsse
100 g Zucker
120 ml Milch
1 Teelöffel Zimt
1 verquirltes Ei zum Einfetten

Methode

Den Teig herstellen:

Hefe mit warmer Milch und 1 Teelöffel Zucker in einer kleinen Schüssel verrühren. Stehen lassen, bis die Hefe eine schaumige Schicht bildet (8-10 Minuten).

Mehl mit Salz und Zucker in einer Schüssel oder einem Standmixer vermischen, die gewürfelte Butter in die Mehlmischung geben und vermengen.
Hefemischung und zwei Eier zur Mehlmischung geben und zu einem weichen Teig verrühren.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einer glatten Kugel kneten. Wenn der Teig zu klebrig ist, etwa einen Esslöffel Mehl unterkneten. Am besten ist es jedoch, wenn der Teig leicht klebrig ist.

Schneiden Sie den Teig in zwei Hälften und formen Sie jede Hälfte zu einer glatten Kugel. Legen Sie jede Teigkugel in eine separate, mit Öl gefettete Schüssel. Jede Teigkugel mit einem Spritzer Öl einfetten, abdecken und anderthalb Stunden ruhen lassen, oder bis sich die Größe verdoppelt hat.

Mohnfüllung:

Den gemahlenen Mohn, einen Teelöffel Zimt, Zucker, Marmelade und Milch in einen Topf geben. Auf kleiner Flamme etwa fünf Minuten unter ständigem Rühren kochen.

Sobald sich alle Zutaten verbunden haben, vom Herd nehmen, in eine Schüssel geben und im Kühlschrank beiseite stellen.

Walnuss-Füllung:

In einem Topf die gemahlenen Walnüsse, einen Teelöffel Zimt, Zucker und Milch hinzufügen. Auf kleiner Flamme etwa fünf Minuten kochen und dabei ständig rühren.

Sobald sich alle Zutaten verbunden haben, vom Herd nehmen, in eine Schüssel geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Den Strudel zusammensetzen:

Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.

Den ersten Teig mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck oder Kreis ausrollen. Der Teig sollte ziemlich dünn sein, aber nicht so dünn, dass er reißt.

Löffeln Sie die Mohnfüllung auf den Teig und verteilen Sie sie vorsichtig, wobei Sie an den Rändern einen Zentimeter frei lassen.

Die Ränder einschlagen und zu einem Strang aufrollen.

Den ersten Strudel mit der Mohnfüllung auf ein Backblech legen und mit einem sauberen Tuch abdecken.

Den zweiten Teig mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Fläche ebenfalls zu einem Rechteck oder Kreis ausrollen.

Die Walnussfüllung mit einem Löffel auf den Teig geben und vorsichtig verteilen, dabei an den Rändern einen Zentimeter frei lassen.

Die Ränder einschlagen und zu einem Strang aufrollen.

Den zweiten Strudel mit der Walnussfüllung auf ein Backblech legen und mit demselben Tuch abdecken.

Lassen Sie die Strudel zwanzig Minuten lang mit dem Tuch bedeckt ruhen.

Sobald die Strudel fertig sind, bestreichen Sie sie vorsichtig mit einem verquirlten Ei.

In den Ofen schieben und 30 bis 35 Minuten lang backen, bis sie goldbraun geworden sind.

Sobald die Strudel gebacken sind, aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren abkühlen lassen.

Servieren Sie die Strudel warm oder bei Zimmertemperatur in 3/4-Zoll-Scheiben, bestreut mit Puderzucker und einer Tasse Kaffee oder Tee!

Mehr Lecker Rezepte:

Mohnkuchen mit Streusel

Mohn Plätzchen

Mohn Marzipan Kuchen

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Mohnstriezel Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.