Pişi Tarifi | Essen Rezepte

Pişi Tarifi

Pishi, in vielen Teilen Anatoliens unter Namen wie Kolach, Biss, Ziegenfuß, Teigfritten bekannt, ist eine erfolgreiche Alternative zu einem reichhaltigen Frühstück in der Familie. In den letzten Jahren kann man auch problemlos zu Hause kochen, was man an vielen Frühstücksorten sehen kann. Darüber hinaus ist er dafür bekannt, dass er ein absoluter Retter in Sachen Rezepte ist, nicht nur für das Frühstück, sondern auch dafür, dass er sich in das köstlichste Mittagessen verwandelt, wenn es um den Dezember geht.

Ich habe ein Rezept für Blätterteigkuchen, das am Sonntagsfrühstück seine Spuren hinterlassen wird, dessen Geschmack genehmigt ist, Blätterteigkuchen, der nicht ölt

Zutaten

2 Tassen warmes Wasser
1 Esslöffel Kristallzucker
1/2 Packung Hefe
5 Tassen Mehl
1 Teelöffel Salz

Zum Braten:

2 Tassen Sonnenblumenöl

Tipps

Achten Sie darauf, den Teig vor dem Frittieren ruhen zu lassen, damit der Teig nicht an der Hand klebt; nachdem Sie Ihre Hände leicht eingefettet haben, formen und frittieren Sie ihn.

Kochen Vorschlag

Nach dem Abkühlen können Sie das Frittieröl in einem geschlossenen Glas, bei Raumtemperatur, in einem dunklen Schrank aufbewahren.

Methode

1 Esslöffel Kristallzucker und 1/2 Packung Nasshefe in warmem Wasser auflösen.

Etwa 10 Minuten ruhen lassen.

3 Tassen Mehl, Salz und Hefemischung in einer tiefen Schüssel mischen und kneten, während das restliche Mehl nach und nach hinzugefügt wird, bis es eine Konsistenz hat.

Den Teig 10 Minuten kneten und zugedeckt bei Raumtemperatur eine Stunde lang gären lassen.

Den fermentierten Teig mit einer Rolle öffnen

Durch Schneiden mit einer Tasse Wasser in Form bringen. Den geschnittenen Teig ein zweites Mal 10 Minuten lang gären lassen und in heißem, flüssigem Öl braten.

Lassen Sie den Teig ein oder zwei Minuten auf einer Handtuchserviette ruhen, damit das überschüssige Öl übrig bleibt.

Genießen Sie Ihre Mahlzeit.

Pişi Tarifi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.