Russische Sommersuppe

6 großeKartoffel(n)
1 Ring/eFleischwurst oder Geflügelwurst
6Ei(er)
1 BundRadieschen
1Salatgurke(n)
1 BundSchnittlauch oder Frühlingszwiebeln
1 BundDill
2 BecherSchmand
1 Bechersaure Sahne, 200 g
2 ELEssig zum Abschmecken, evtl. mehr oder weniger
Salz und Pfeffer, schwarzer
2 LiterWasser
Russische Sommersuppe
Russische Sommersuppe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Stunden

Kartoffeln und Eier mit der Schale kochen, danach abkühlen lassen und schälen. Alle Zutaten in so feine Würfel wie nur möglich schneiden.

Alles in einen Topf geben und mit dem Wasser, Schmand, saurer Sahne und den Gewürzen mischen, abschmecken und dann kühl stellen. Die Akroschka muss 2 – 4 Stunden ruhen. Sie kann auch über Nacht im Kühlschrank stehen bleiben.

Dann wird sie einfach wie Suppe gegessen. Kühl – genau richtig für den Sommer.

Russische Sommersuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.