Spargelsuppe Vegan Rezept | Essen Rezepte

Spargelsuppe Vegan Rezept

Dieses Rezept für die vegane Spargelsuppe ist cremig, köstlich und leicht zuzubereiten. Diese Spargelkartoffelsuppe wird ohne Sahne zubereitet und ist kalorien- und fettarm. Es ist eine großartige gesunde Suppe, die Sie in den kühleren Monaten warm hält. Sie eignet sich perfekt als Vorspeise oder als Hauptgericht.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile des Spargels?

Wenn Sie skeptisch sind, 2 Pfund Spargel in Ihre Suppe zu geben, denken Sie daran, dass der Geschmack supermild ist, vor allem, wenn er mit den Kartoffeln, der Brühe und der veganen Milch vermischt wird. Außerdem ist es eine ausgezeichnete Art und Weise, diese Vorteile des Spargels zu nutzen!

Kalorienarm, aber reich an Nährstoffen, insbesondere an Vitamin K
Gute Quelle für Ballaststoffe zur Förderung der Regelmäßigkeit
Eine gute Quelle von Antioxidantien zum Schutz Ihrer Zellen.
Kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren – hey, es besteht aus 94% Wasser und nur 20 Kalorien pro halbe Tasse.
Hilft dank des enthaltenen Kaliums, den Blutdruck zu senken

Wie man eine Spargelsuppe zubereitet

Meistens handelt es sich um ein ziemlich einfaches Suppenrezept, bei dem man Gemüse anbraten, die Flüssigkeiten hinzufügen und dann alles miteinander vermischen muss.

Beginnen Sie mit Olivenöl, Zwiebeln und Knoblauch. Dann fügen Sie die Kartoffeln hinzu, und schließlich die Gemüsebrühe und die vegane Milch. Sie können mit 1 Tasse Milch beginnen und später mehr hinzufügen. Als nächstes lassen Sie die Mischung etwa 20 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln mit der Gabel weich sind.

Jetzt können Sie den Spargel auch dem Gemüse beifügen und gemeinsam anbraten. Noch besser schmeckt es aber, wenn Sie den Spargel rösten! Sie können dies tun, während die Suppenmischung kocht.

Würzen Sie nach Belieben mit den gewünschten Kräutern. Aber mein Rat ist, es einfach mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer zu halten. Der Spargel selbst hat einen hellen, sauberen und erdigen Geschmack, der meines Erachtens überhaupt nicht verarztet werden muss.

Zum Schluss, wenn der Spargel geröstet ist, geben Sie ihn der Gemüse- und Brühmischung bei und vermengen ihn. Ich bin besessen von meinem Tauchmixer, der diesen Teil schnell und einfach macht. Aber Sie können die Suppe auch in Stapeln in einen Mixer geben und sie auf diese Weise pürieren. Lassen Sie den Teil des Pürierens nicht aus, weil es sich um eine Spargelcremesuppe handelt. Um diese cremig-köstliche Konsistenz zu erhalten, müssen wir pürieren!

Sobald Sie die Suppe pürieren, wird sie seidig und geschmeidig. Und wenn sie sich setzt, wird sie immer dicker.

Dies ist das perfekte Rezept für den frühen Frühling, wenn die Spargelsaison beginnt, das Wetter aber immer noch nach einer beruhigenden Suppe verlangt. Was ich an dieser Spargelcremesuppe liebe, ist, dass wirklich keine Sahne verwendet wird, keine ausgefallenen Gewürze oder Zutaten und keine komplizierten Schritte. Sie kommt mühelos und köstlich zusammen!

Tipps für die Zubereitung von gerösteter Spargelsuppe

Kaufen Sie Spargel mit festen Stielen und fest verschlossenen Spitzen. Dies ist ein Zeichen von Frische und trägt dazu bei, den besten Geschmack zu liefern. Außerdem hält er sich im Ofen gut, wenn Sie den Spargel braten.
Verwenden Sie einen Tauchmixer, um eine cremige Konsistenz zu erhalten. Das ist so viel einfacher, als die heiße Suppe portionsweise in einen Pürierstab zu geben. Alles wird im Topf mit einer Bewegung zubereitet, und es entsteht eine samtige Konsistenz, wenn das Gemüse mit der Flüssigkeit vermischt wird.
Beginnen Sie mit einer Tasse Milch und passen Sie sie dann nach Bedarf an. Da die Suppe beim Stehen eindickt, empfehle ich, mit einer Tasse Milch zu beginnen, dann alles zusammen zu pürieren und nach Belieben hinzuzufügen. Für 2 Pfund Spargel sind zwischen 5 und 6 Tassen Flüssigkeit die gesuchte Süßigkeit.
Schockieren Sie den Spargel in einem Eisbad, um seine leuchtend grüne Farbe zu erhalten. Das ist nicht notwendig, aber es funktioniert wirklich gut, wenn Sie den Spargel als Beilage hinzufügen oder wenn Sie den Spargel dämpfen, anstatt ihn für die Suppe zu rösten.

Häufig gestellte Fragen

Friert die Spargelsuppe gut ein?
Suppe friert gut ein, ich mache immer einen großen Posten! Lassen Sie die Suppe nach dem Kochen auf warme Temperatur abkühlen und legen Sie sie dann in einen luftdichten Behälter oder in Gefrierbeutel. Erwärmen Sie sie vorsichtig unter Rühren und lassen Sie sie etwa 3 Monate im Gefrierfach stehen.

Wie lange können Sie die Spargelsuppe im Kühlschrank aufbewahren?
Die Suppe ist in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3-4 Tage lang gut haltbar. Sie kann in der Mikrowelle oder auf der Herdplatte aufgewärmt werden.

Wie viele Kalorien hat eine Schüssel vegane Spargelcremesuppe?
Dieses Rezept reicht für sechs Schüsseln Suppe und jede Schüssel hat weniger als 150 Kalorien. Sie ist außerdem fett- und zuckerarm und hat viele andere gesundheitliche Vorteile.

Dies ist eine dieser Suppen, die vielleicht wegen ihrer leuchtend grünen Farbe “zu gesund” aussieht. Aber sobald Sie ein Knoblauchbrot in die reichhaltige und cremige Textur eintauchen und einen Bissen davon nehmen, werden Sie sofort den Komfort in der Schüssel spüren. Es eignet sich gut als Vorspeisensuppe, die vor einem Hauptgericht serviert wird, oder als Mahlzeit mit einem Beilagensalat.

Inhaltsstoffe

2 Esslöffel (30gr )Olivenöl geteilt
1 Zwiebel gehackt
2 Zehen Knoblauch gehackt
2 Pfund Spargelenden geschnitten und gehackt
2 mittlere Yukon-Goldkartoffeln oder Goldkartoffeln
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
4 Tassen Gemüsebrühe
1-2 Tassen ungesüßte Mandelmilch oder vegane Milch, halb und halb
1 Zitrone entsaftet

Für den Service
*Gegrilltes Brot zum Servieren
*Schnittlauch zum Servieren

Anweisungen

Ofen auf 400°F vorheizen und Spargel auf ein Backblech legen. Mit 1 Esslöffel Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spargel in der Pfanne schwenken und 10-15 Minuten braten, bis der Spargel leicht weich wird.
Restliches Olivenöl in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen, bis die Zwiebeln glasig sind.
Die Kartoffeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit den Zwiebeln und dem Knoblauch einige Minuten kochen lassen. Mit Gemüsebrühe und Mandelmilch aufgießen, Mischung zum Kochen bringen, dann bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind, ca. 20 Minuten.
Den gerösteten Spargel in den Topf geben. Die Suppe mit einem Tauchpürierstab pürieren, bis sie glatt und cremig ist. Sie können dies auch in Chargen in einem Mixer tun.
Rühren Sie den Zitronensaft ein und servieren Sie die Suppe mit gegrilltem Brot und Schnittlauch, falls gewünscht.

Ernährung

Kalorien: 143kcal | Kohlenhydrate: 19g | Eiweiß: 6g | Fett: 5g | Natrium: 518mg | Kalium: 591mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 5g | Vitamin A: 1475IU | Vitamin C: 26,2mg | Kalzium: 164mg | Eisen: 5,2mg

Spargelsuppe Vegan Rezept

Quelle:https://feelgoodfoodie.net/recipe/asparagus-soup/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.