Vegane Rezepte | Essen Rezepte

Rettich Rezept

Wenn Sie Radieschen mögen, werden Sie dieses Radieschensalat-Rezept lieben! Es verwendet sie auf zwei Arten – geröstet und roh – und hat ein helles radieschengrünes Pesto oben drauf. Da es hier keine zarten Grüns gibt, ist dieser Salat perfekt für die Zubereitung im Voraus. Heben Sie einfach die Minze auf, um sie in der letzten Minute hinzuzufügen!

Rettich Rezept

Zutaten

1 1/2 Tassen gekochte marine Bohnen, abgetropft & gespült
¼ Tasse Zitronen-Vinaigrette
9 geröstete Radieschen, halbiert oder geviertelt
2-3 dünn geschnittene rote Radieschen
1/4 Tasse Pinienkerne
1 Esslöffel Kapern
1/4 Tasse grünes Pesto,
1/4 Tasse frische Minzblätter
2 Esslöffel gehobelter Pecorino oder Parmesan (optional)
Zusätzlicher Zitronensaft, optional
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode

Schwenken Sie die Bohnen in einer mittelgroßen Schüssel mit 2 Esslöffeln der Zitronenvinaigrette.

Richten Sie den Salat auf einer Platte mit den Bohnen, gerösteten Radieschen, in Scheiben geschnittenen rohen Radieschen, Pinienkernen, Kapern und einem Klecks Pesto an.

Beträufeln Sie den Salat mit dem restlichen Dressing und garnieren Sie ihn mit frischer Minze und Pecorino, falls vorhanden. Mit mehr Salz und Pfeffer und ggf. zusätzlichen Zitronenspritzern abschmecken.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Rettich Rezept

Quelle:https://www.loveandlemons.com/radish-salad/

Blumenkohl Vegan Rezept

Kokosnuss Blumenkohl Curry Eine reichhaltige Kokosnuss-Curry-Brühe mit Zwiebel, Knoblauch, Blumenkohl, Ingwer, indischen Gewürzen in Kokosmilch. Eine schmackhafte vegane Mahlzeit und Sie werden nicht einmal das Fleisch vermissen!

Inhaltsstoffe

1 Esslöffel Kokosnussöl (oder Canola- oder Olivenöl)
1 große Zwiebel (fein gewürfelt)
4 Knoblauchzehen (fein gehackt)
1 mittelgroße Knolle Frischer Ingwer (geschält, gerieben und gehackt)
1 Kopf Blumenkohl (Stiele abschneiden und nur Röschen verwenden, in mundgerechte Stücke schneiden)
1 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel Pfeffer
1 bis 1 1/2 Esslöffel Currypulver
1/2 Teelöffel Kurkumapulver
450g Dose vollfette Kokosmilch (Dose)
450g Dose zerdrückte Tomaten
1-2 frische Limetten (entsaftet)
Frischer Koriander (gehackt)
Basmati-Reis oder Naan-Brot

Methode

Erhitzen Sie eine große Pfanne oder einen Topf auf mittel-hohe Hitze. Öl hinzufügen und brutzeln lassen. Zwiebeln hinzufügen und unter häufigem Rühren 8-10 Minuten kochen lassen. Blumenkohl, Knoblauch und Ingwer einrühren und 1 Minute länger kochen lassen. Salz, Pfeffer, Currypulver und Kurkuma unterrühren.

Kokosnussmilch und zerdrückte Tomaten hinzufügen. Die Hitze auf mittlere/niedrige Stufe zurückdrehen und 20-25 Minuten köcheln lassen.

Vom Herd nehmen und mit Limettensaft beträufeln. Mit Basmatireis oder Naanbrot servieren und mit frischem Koriander bestreuen.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Blumenkohl Vegan Rezept

Quelle:https://www.modernhoney.com/coconut-cauliflower-curry/

Vegane Plätzchen Rezept

Erfahren Sie, wie man die BESTEN bewährten veganen Schoko-Chip-Kekse herstellt, die in der Mitte dick und zäh sind und deren Ränder perfekt knusprig sind.

Zutaten

1/2 Tasse Bio-Rohrzuckergranulat (100g)*
1/2 Tasse organischer brauner Zucker (110g)*
1/2 Tasse Kokosnussöl, geschmolzen (112g)*
1/4 Tasse + 2 Esslöffel Kokosmilch / Aquafaba oder eine Kombination aus beidem, Raumtemperatur (90ml)*
2 Teelöffel Vanille (10g)
2 1/4 Tasse Allzweckmehl (270 g // glutenfreie Allzweckmischung, falls erforderlich)
1 Teelöffel Backpulver (5g)
1/2 Teelöffel Salz
1 Tasse Schokoladenstückchen (120g)
Lust auf Meersalz

Methode

In einer großen Rührschüssel Rohrzucker, braunen Zucker, geschmolzenes Kokosnussöl, Aquafaba/Kokosnussmilch und Vanille verrühren, bis sie sich vermischen.


Das Allzweckmehl und Backpulver sieben und das Salz hinzufügen. Die trockenen Zutaten mit einer Klappbewegung mit einem großen Spatel unter das Nasse mischen. Dies hilft, nicht zu viel zu mischen. Mischen, bis der Teig fast völlig gleichmäßig aussieht.


Die Schokoladenstückchen unterheben, bis sie gleichmäßig im Teig verteilt sind. Damit ist auch das Mischen des Teigs beendet.


Die Schüssel mit einem Deckel oder einer Hülle abdecken und zum Abkühlen für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.


Ofen auf 350 F (180 C)* vorheizen.


Portionieren Sie den Teig mit einem mittelgroßen Kekslöffel in gleich große Kugeln (ca. 50 g pro Kugel) und rollen Sie ihn zu einer großen Kugel (siehe Fotos).

Legen Sie den Plätzchenteig auf ein ausgelegtes Backblech, lassen Sie zwischen jedem Plätzchen 2 Zoll frei und backen Sie den Teig 10-13 Minuten oder bis goldbraune Flecken entstehen.


Lassen Sie sie auf dem Backblech 5 Minuten abkühlen. Dann auf ein Drahtgitter legen, um sie vor dem Verzehr vollständig auskühlen zu lassen.

Notizen

Rohrzucker kann durch Kokosnuss- oder Ahornzucker ersetzt werden, jedoch wird die Textur an den Rändern nicht so knusprig sein.


Brauner Zucker kann durch Kokosnuss- oder Ahornzucker + 1/2 Esslöffel Melasse ersetzt werden.

Achten Sie darauf, dass Aquafaba/Kokosmilch verwendet wird, die warm ist oder zumindest Zimmertemperatur hat, damit das Kokosöl nicht erstarrt.


Ich verwende eine Kombination aus Kokosnussmilch und Aquafaba für die perfekte zähe, feuchte Textur. Sie können alle Kokosmilch für ultra-feuchte Kekse oder alle Aquafaba für kaubare Kekse verwenden.

Vegane Plätzchen Rezept

Quelle:https://okonomikitchen.com/the-best-vegan-chocolate-chip-cookies/

Ravioli Rezept

VEGAN Ravioli. Hausgemacht. Frische Ravioli. Gefüllt mit Mandel-Tofu-Ricotta-Käse. Leicht zuzubereiten. Kann für später eingefroren werden. Köstlich!

Zutaten

250 g / 2 Tassen Allzweckweizenmehl, (geben Sie 00 ein, wenn Sie es finden können)

1 Teelöffel Salz

1/8 Teelöffel Kurkuma (fakultativ)

15 ml / 1 Esslöffel natives Olivenöl extra

150 ml / ½ Becher + 2 Esslöffel Aquafaba*

FÜLLEN

150 g (Baumwolle) Tofu
50 g Bärlauchblätter
1 kleine Knoblauchzehe (fakultativ)***
Schale von 1 ungewachsten Zitrone + 15 ml / 1 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel Nährhefe
gemahlene Muskatnuss (ich habe etwa 1/8 Teelöffel verwendet), nach Geschmack einstellen
gehäuft ¼ Teelöffel Meersalz, nach Geschmack einstellen
schwarzer Pfeffer, nach Geschmack einstellen
25 g / ¼ Tasse Mandelmehl (oder Semmelbrösel)

FÜR DEN DIENST

Qualitäts-Olivenöl, Bärlauch-Pesto oder einfache Sahnesauce
Chili-Flocken (fakultativ)

Methode

FÜLLEN

Geben Sie alle Füllungszutaten (außer Mandelmehl oder Paniermehl) in eine Küchenmaschine. Verarbeiten Sie die Füllung, bis sie glatt ist. Würze nach Geschmack anpassen.


Fügen Sie genügend Mandelmehl (oder Semmelbrösel) hinzu. Ich habe festgestellt, dass 25 g / ¼ Tasse Mandelmehl ausreichen – wenn Sie Paniermehl verwenden, brauchen Sie vielleicht noch weniger.

DOUGH

Mehl, Salz und Kurkuma (falls verwendet) in einer Rührschüssel mischen. Machen Sie in der Mitte eine Vertiefung und fügen Sie Olivenöl und Aquafaba hinzu. Alles mit einem Löffel mischen, bis es grob zusammenklebt. Möglicherweise müssen Sie etwas mehr Aquafaba hinzufügen, wenn der Teig zu trocken ist; wenn er zu nass ist, fügen Sie etwas mehr Mehl hinzu.


Kneten Sie den Teig mindestens 5 Minuten lang und legen Sie ihn dann 30-60 Minuten lang unter einem feuchten Küchentuch beiseite, damit der Teig nicht austrocknet.


Sobald der Teig ruhen konnte, nehmen Sie einen Teil des Teigs und rollen ihn mit einem Nudelholz auf einer leicht bemehlten Oberfläche aus. Rollen Sie ihn so dünn wie möglich aus (2-3 mm), je dünner der Teig, desto schmackhafter sind die Ravioli. Sie können natürlich eine Nudelmaschine zum Ausrollen des Teigs benutzen, wenn Sie eine haben (ich habe keine). Schneiden Sie das Blatt in zwei Hälften – Sie benötigen zwei passende Nudelblätter, um die Ober- und Unterseite Ihrer Ravioli zu formen.


Ich habe eine Ravioliform verwendet, aber Sie können sie auch einfach von Hand machen, indem Sie stattdessen ein Messer, einen Nudelstempel oder eine Ausstechform verwenden. Legen Sie ein Nudelblatt auf eine leicht bemehlte Fläche. Machen Sie kleine Klümpchen aus der Füllung in sauberen Reihen, lassen Sie um jedes Klümpchen herum viel Platz, damit jedes Ravioli bequem verschlossen werden kann. Legen Sie ein zweites Nudelblatt darauf und drapieren Sie es über die Füllungsklumpen. Drücken Sie die Nudeln um jede Füllung herum mit schalenförmigen Händen zum Verschließen nach unten. Mit einem Messer oder einer Nudelpresse in einzelne Ravioli schneiden. Kontrollieren Sie doppelt, ob jede Ravioli gut versiegelt ist.


Die fertigen Ravioli auf eine leicht bemehlte Unterlage legen und mit einem Küchentuch abdecken, während die restlichen Ravioli zubereitet werden, damit sie nicht austrocknen. Fahren Sie auf die gleiche Weise fort, bis Sie den gesamten Teig und/oder die gesamte Füllung aufgebraucht haben.


Bringen Sie einen mittleren Topf mit Wasser zum Kochen. Sobald das Wasser kocht, geben Sie einige Ravioli (den Topf nicht zu voll machen) in das kochende Wasser und kochen Sie auf einem rollenden Topf etwa 5 Minuten. Wenn die Zeit abgelaufen ist, die gekochten Ravioli mit einem Schaumlöffel unter leichtem Abschütteln des überschüssigen Wassers herausnehmen und auf einen Teller legen. Alle übrigen Ravioli auf diese Weise kochen.


Zum Servieren mit Olivenöl oder Bärlauchpesto übergießen oder stattdessen eine einfache cremige Nudelsauce zubereiten.

ANMERKUNGEN

*Da wir uns mitten in einer Pandemie befinden und es seit Wochen unmöglich ist, die meisten Mehle zu bekommen, konnte ich nur ein türkisches Allzweckmehl des Typs 405 finden. Es ist ein Mehl, das traditionell für Gebäck wie Borek oder Baklava verwendet wird. Das ist das, was ich hier verwendet habe, und es hat sich als großartig herausgestellt, aber bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Flüssigkeitsmenge an die Art des Weizenmehls anpassen, die Sie haben. Fügen Sie nach und nach Flüssigkeit hinzu, Ihr Mehl braucht vielleicht etwas weniger oder mehr als das, was mein Mehl brauchte.


**Sie können stattdessen Wasser verwenden. Ich finde aber, dass Aquafaba besser funktioniert, die Nudeln haben ein schöneres Mundgefühl. Es ist nicht notwendig, dass Ihre Aquafaba gelatinös ist (wie Eiweiß), meine war diesmal ziemlich dünn, aber es hilft, wenn sie gelatinös ist.

***Wilde Knoblauchblätter variieren in ihrer Stärke, je nachdem, wann sie gepflückt werden. Sie sind am aromatischsten (knoblauchähnlich), bevor die Pflanze blüht. Wenn Sie also ein Knoblauch-Fan sind, sollten Sie vielleicht eine zusätzliche Knoblauchzehe hinzufügen 😉.

Ravioli Rezept

Quelle:https://www.lazycatkitchen.com/vegan-wild-garlic-ravioli/

Penne Arrabiata Rezept

Dieses scharfe Penne Arrabbiata Rezept ist köstlich und superleicht zuzubereiten! Es ist perfekt für ein schnelles und einfaches italienisches Abendessen, und es ist vollständig vegan.

FAQ’s und Tipps zur Herstellung von Arrabbiata-Sauce

Was ist der Unterschied zwischen Arrabiata-Sauce und Marinara-Sauce?

Die Marinarasauce ist eine Tomatensauce mit italienischem Geschmack, genau wie die Arrabiatasauce, aber der größte Unterschied besteht darin, dass die Arrabiatasauce rote Chilischoten oder rote Paprikaflocken enthält, um sie scharf zu machen. Arriabata auf Italienisch heißt übersetzt wütend, also machen Sie eine wütende (scharfe) Sauce.

Wie macht man perfekte Penne-Nudeln?

Bringen Sie einen großen Topf Wasser zum vollen rollenden Kochen und fügen Sie dann Ihre Nudeln hinzu. Fügen Sie nach Belieben Salz nach Geschmack hinzu. Lassen Sie die Nudeln etwa 11 Minuten kochen, bis sie bissfest sind, und rühren Sie ab und zu leicht um, um ein Verkleben zu vermeiden. Vom Herd nehmen, abtropfen lassen und mit der Sauce servieren.

Kann ich übrig gebliebene Penne arrabiatta einfrieren?

Sie können Ihre Nudel- und Saucenreste einfrieren. Bewahren Sie sie einfach in einem luftdichten Behälter bis zu 3 Monate auf. Wenn Sie sie dann essen möchten, nehmen Sie sie heraus und legen Sie sie zum Auftauen in den Kühlschrank. Erwärmen Sie sie auf dem Herd oder stellen Sie sie in eine Auflaufform und kochen Sie sie warm.

Kann ich diesem veganen Nudelgericht Fleisch hinzufügen?

Ja, das können Sie, denn viele Menschen lieben die Art und Weise, wie diese Soße und Pasta gut zu Huhn und Kabeljau passt! Es gibt also neben Hackfleisch eine Menge anderer Möglichkeiten, aus denen Sie wählen können.

Zutaten

450 Gramm Penne-Nudeln
1 Esslöffel Olivenöl
2 große Knoblauchzehen, gehackt
1 Teelöffel zerstoßene rote Paprikaflocken
1 rote Paprika, gehackt
1 kleine Zwiebel, gehackt
1 kg Dosen zerdrückte Tomaten
1 Teelöffel getrocknete Petersilie
2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
1/2 Teelöffel Salz

Methode

Nudeln nach Packungsanweisung kochen.


Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen.


Paprika, Zwiebel, Knoblauch und zerdrückte rote Paprika 10 Minuten sautieren oder bis die Paprika weich ist.


Tomaten, Basilikum, Petersilie und Salz hinzufügen.


Die Hitze auf mittlere Hitze reduzieren und die Sauce ca. 10 Minuten köcheln lassen (oder bis die Nudeln gar sind).


Nudeln mit der Sauce übergießen und sofort servieren.

Penne Arrabiata Rezept

Quelle:https://www.simplywhisked.com/penne-arrabbiata/

Polpette Rezept

Zarte, wohlschmeckende vegane Fleischbällchen mit 10 Zutaten, hergestellt aus Quinoa und schwarzen Bohnen! Aufgegossen mit frischen Kräutern, Tomatenmark und Gewürzen für großen Geschmack. Das perfekte fleischlose Fleischbällchen für Pasta, Sandwiches und mehr!

Zutaten

185 g gekochte und gekühlte Quinoa* (stellen Sie sicher, dass sie vor der Verwendung gekocht und vollständig gekühlt ist)
1 425-g-Dose schwarze Bohnen* (gespült, abgetropft, getrocknet)
30 ml Wasser (oder Sub-Oliven- oder Avocadoöl)
12 g Knoblauch (gehackt)
80 g gewürfelte Schalotte
1/4 Teelöffel Meersalz (plus mehr nach Geschmack)
2 1/2 Teelöffel frischer Oregano (oder weniger als die Hälfte der Menge in getrocknetem Oregano)
1/2 Teelöffel rote Paprikaflocke (für weniger Hitze reduzieren)
1/2 Teelöffel Fenchelsamen (fakultativ)
40 g veganer Parmesankäse (plus mehr zum Servieren)
30 g Tomatenmark
6 g gehacktes frisches Basilikum oder Petersilie (wir mischten beides // plus mehr zum Servieren)
15-30 ml vegane Worcestershire-Sauce (optional // fügt Tiefe des Geschmacks hinzu // gewährleistet Glutenfreiheit für GF-Esser)

Methode

Wenn Sie Ihre Quinoa noch nicht zubereitet haben, tun Sie dies jetzt (stellen Sie sicher, dass sie vor der Verwendung vollständig gekocht und abgekühlt ist). 1/3 Tasse ungekochte Quinoa ergibt ~1 Tasse gekochte Quinoa.


Ofen auf 350 Grad F (176 C) vorheizen. Gespülte, getrocknete schwarze Bohnen auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech geben. 15 Minuten oder so lange backen, bis die Bohnen rissig erscheinen und sich bei Berührung trocken anfühlen. Bohnen aus dem Ofen nehmen und dann die Ofenwärme auf 375 Grad F (190C) erhöhen.


Erhitzen Sie eine große (ofensichere) Pfanne bei mittlerer Hitze. Sobald die Pfanne heiß ist, Wasser (oder Öl), Knoblauch und Schalotten hinzufügen. Unter häufigem Rühren 2-3 Minuten oder bis sie leicht erweicht sind, anbraten. Vom Herd nehmen (und die Pfanne für den späteren Gebrauch reservieren).


Schwarze Bohnen zusammen mit Knoblauch, Schalotte, Meersalz, Oregano, Paprikaflocke und Fenchel (optional) in eine Küchenmaschine geben und zu einer losen Mahlzeit verarbeiten (nicht übermischen). Fügen Sie dann gekochte/gekühlte Quinoa, veganen Parmesankäse, Tomatenmark, frisches Basilikum oder Petersilie und Worcestershire (optional) hinzu. Pulse kombinieren, bis ein strukturierter Teig entsteht (Sie suchen kein Püree, aber es sollte halb klebrig sein).


Kosten Sie und passen Sie den Geschmack nach Bedarf an, indem Sie mehr Salz für Salzigkeit/Tiefe des Geschmacks, rote Paprikaflocken für Schärfe, Kräuter für Erdigkeit oder Worcestershire (optional) für mehr Tiefe des Geschmacks hinzufügen. Wenn er zu klebrig oder feucht ist, fügen Sie mehr veganen Parmesankäse und Hülsenfrüchte hinzu, um sie zu kombinieren (wir haben noch etwas mehr hinzugefügt).


Schaufeln Sie gehäufte Mengen von 1 1/2 Esslöffeln heraus und formen Sie sie vorsichtig mit den Händen zu kleinen Bällchen. Auf einen Teller geben und 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.


Eine ofenfeste Metall- oder Gusseisenpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald sie heiß ist, die Fleischbällchen hinzugeben und einige Minuten anbraten, wobei die Fleischbällchen vorsichtig gewendet werden, so dass auf beiden Seiten eine leichte Kruste entsteht. Dann in den Ofen schieben und 20-30 Minuten oder bis die Ränder goldbraun sind und sich leicht trocken anfühlen, backen.


Diese Fleischbällchen sind so, wie sie sind, köstlich, oder Sie können etwas Marinara in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten lang (oder bis sie blubbern / heiß sind) erhitzen, um mehr Geschmack zu erhalten.


Mit Marinara und zusätzlichem veganen Parmesankäse (optional) servieren! Diese sind auch köstlich über jeder Pasta. Übriggebliebene Frikadellen sind 4-5 Tage im Kühlschrank oder 1 Monat im Gefrierschrank haltbar. Erwärmen Sie sie in der Mikrowelle oder in einem Ofen mit 375 Grad F (190 C), bis sie durchgewärmt sind.

Polpette Rezept

Quelle:https://minimalistbaker.com/the-best-vegan-meatballs/

Kürbis Orangen Suppe

Eine cremige, milchfreie Butternusskürbis-Suppe mit frischen Orangen-, Ingwer- und Kürbiskernen.

ZUSATZSTOFFE

2 Esslöffel (30 ml) Olivenöl
1 gelbe Zwiebel, fein gehackt
1 Esslöffel (15 g) geriebener frischer Ingwer
1 (1200 g) Butternusskürbis, geschält und in 1-Zoll-Bröckchen geschnitten
1 kleine Nicht-Stärkekartoffel, wie Yukon Gold oder Red Bliss, geschält und gehackt
1 Esslöffel (15 ml) Ahornsirup
5 Tassen Gemüsebrühe oder Wasser
Schale und Saft von 1 Orange
Feines Meersalz
Frisch gehackte Kräuter, wie Schnittlauch oder Petersilie
Geröstete gehackte Kürbiskerne, Mandeln oder Pistazien
Creme fraiche oder Naturjoghurt, wahlweise

ANWEISUNGEN

Öl in einem großen Topf oder holländischen Ofen bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Ingwer hinzufügen; 5 Minuten kochen lassen oder bis sie weich sind, dabei gelegentlich umrühren.


Kürbis, Kartoffel, Ahornsirup, Brühe und Orangenschale und Saft unterrühren; großzügig mit Salz abschmecken (mit 1 1/2 Teelöffeln beginnen). Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittel-niedrig einstellen. Den Topf abdecken und kochen, bis der Kürbis weich ist, wenn er mit einer Gabel durchbohrt wird.


Die Suppe portionsweise in einem Mixer oder mit einem Stabmixer pürieren, bis sie sehr glatt ist.


Mit den Kräutern und Kürbiskernen und nach Belieben mit einem Löffel Creme fraiche oder Joghurt garnieren.

Kürbis Orangen Suppe

Quelle:https://familystylefood.com/butternut-squash-soup-rich-silky-and-dairy-free/

Avocado Dip

Cremiger Avocado Dip, der mit weniger als fünf Zutaten in zwei Minuten zusammenkommt! Dies ist der BESTE einfache und gesunde Snack. Auch ein großartiger Brotaufstrich für Tacos.

ZUSATZSTOFFE

1 Avocado
1/4 Tasse griechischer Joghurt
ein Spritzer Limettensaft (nach Geschmack)
eine Prise Knoblauchpulver (nach Geschmack)
1/4 Teelöffel Salz (mehr nach Geschmack)

Methode

Die Avocado mit einer Gabel zerdrücken.

Joghurt, Limettensaft, Knoblauchpulver und Salz untermischen. Nach Geschmack einstellen. VOILA! Zwei Minuten und fertig.

ANMERKUNGEN

Fügen Sie gehackten frischen Koriander hinzu, wenn Sie möchten! Ich mag es mit Koriander, aber ich esse diesen Avocado-Dip oft ohne Koriander, so dass ich kein Schneidebrett waschen muss. 🙂

Wenn Sie es scharf mögen, kann ein schneller Spritzer Cayennepfeffer oder ein gehackter Jalapeno etwas Wärme hinzufügen.

Avocado Dip

Quelle:https://pinchofyum.com/avocado-dip

Kürbisquiche Rezept

Eine Winterkuchen-Kreuz-Quiche. Vegan, glutenfrei und vollgepackt mit Protein. Sie hat ein natürlich süßes Kürbisgebäck und eine Silberrüben-Ricotta-Tofufufüllung. Was will man mehr?

Inhaltsstoffe

Kürbiskruste

~1 1/2 Tassen (350g) Kürbis, grob gehackt
1/2 Tasse (120mL) Wasser
1 Tasse (80g) Kichererbsenmehl
1 Esslöffel Chiasamen, gemahlen*
1/2 Teelöffel Backpulver
Prise Salz von guter Qualität

Füllung

1 (110g) mittelgroße rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
Ein Schuss Balsamico-Essig, nach Geschmack
1 (80g) kleine Rote Bete, in dünne Scheiben geschnitten
250g extra fester Tofu
1/4 Tasse (65 ml) Milch auf pflanzlicher Basis, wie Mandel-, Soja- oder Kokosnussmilch
1/4 Tasse (12g) Nährhefe, wahlweise
1 Esslöffel Tahini
Prise schwarzes Salz, (fakultativ)
2 Becher (120g) Spinat, Grünkohl oder Blattgrün, lose verpackt
1/4 Tasse (80g) veganer Käse, (optional)

Anleitungen

Den Ofen auf 160°C (320°F) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.


Den Kürbis auf dem Backblech verteilen und 20-30 Minuten backen oder bis der Kürbis goldbraun und weich ist. Zum Abkühlen beiseite stellen.


Für die Kruste: Alle Zutaten für die Kruste in eine Küchenmaschine geben. So lange verarbeiten, bis alle Zutaten zusammenkommen und keine Kürbisstücke mehr vorhanden sind. Die Mischung sollte eine dicke Paste sein.


Eine tiefe Kuchen- oder Quiche-Form mit Backpapier auslegen oder mit Öl bestreichen. Streichen Sie die Kürbismischung mit sehr feuchten Händen und mit Utensilien auf den Boden und die Seiten der Form. Wenn die Mischung an Ihren Händen oder Geräten klebt, befeuchten Sie sie erneut und wiederholen Sie den Vorgang.


Backen Sie die Kruste im Ofen 5-7 Minuten lang oder bis sie sich trocken anfühlt.


So bereiten Sie die Zwiebel für die Füllung vor: Stellen Sie eine Bratpfanne auf hohe Hitze. Die Zwiebel und den Balsamico-Essig hinzufügen und 5 Minuten dünsten. Geben Sie einen Schuss Wasser in die Pfanne, decken Sie sie zu und lassen Sie sie 5-10 Minuten oder bis sie sehr weich ist langsam kochen.


Um die Rote Bete für die Füllung vorzubereiten: Kochen Sie die Rote Bete in einem kleinen Topf mit Wasser 10 Minuten lang oder bis sie weich wird. Das Wasser abtropfen lassen.


Um die Füllung herzustellen: Tofu, Milch, Nährhefe, Tahini und schwarzes Salz in eine Küchenmaschine geben. So lange verarbeiten, bis eine sehr glatte Paste entsteht. Das Blattgrün hinzufügen und verarbeiten, bis das Grün zerfallen ist. Nehmen Sie die Klinge aus der Küchenmaschine und mischen Sie die karamellisierten Zwiebeln unter.


Löffeln Sie die Tofufufüllung in die vorbereitete Kruste und streichen Sie die Oberseite glatt. Die gekochte Rote Bete dazugeben und den veganen Käse darauf zerbröseln.


Die Quiche im Ofen 40-50 Minuten backen. Wenn die Quiche zu schnell braun wird, decken Sie sie mit Alufolie oder einer ofenfesten Schüssel ab. Die Quiche ist fertig, wenn Sie ein Messer in die Mitte stecken können und der Tofu fest oder nicht nass geworden ist. Guten Appetit!


Die Quiche kann in einem luftdichten Behälter bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Anmerkungen

Wenn Sie keine gemahlenen Chiasamen haben, geben Sie sie mit dem Wasser und dem Kürbisstück in einen kleinen Mixer. Mischen, bis keine ganzen Chiakerne mehr vorhanden sind.

Kürbisquiche Rezept

Quelle:https://www.rainbownourishments.com/vegan-quiche-with-pumpkin-crust/

Pastizio Rezept

Dieses vegane griechische Pastitsio-Rezept ist unglaublich einfach und ein Publikumsliebling.

ZUSATZSTOFFE

1 Portion vegane Fleischsauce
2 Portionen vegane Bechamelsauce + 1 extra Tasse Mandelmilch
1 Tasse geriebener Parmesan auf Pflanzenbasis
300 g gekochte Pastitsio-Nudeln

Anleitungen

Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor und stellen Sie eine 13″L x 7.75″W x 2.25″H Backform auf ein Backblech, legen Sie sie beiseite.

Bereiten Sie die Fleischsauce nach Anweisung vor und lassen Sie sie auf kleiner Flamme köcheln, bis sie benötigt wird.

Kochen Sie die Nudeln wie auf der Verpackung angegeben. Sie wollen die Nudeln leicht al dente. Abseihen und beiseite stellen.

Béchamel zubereiten, bis Sie die seidenweiche Konsistenz erreicht haben. Die einzige Anpassung, die an diesem Rezept vorgenommen werden muss, ist die Zugabe von 1 zusätzlichen Tasse Mandelmilch und 1 Tasse veganem Parmesan.

Zum Zusammensetzen geben Sie 1 Tasse Fleischsauce auf den Boden Ihrer Auflaufform und verteilen sie gleichmäßig. Fügen Sie nun alle Ihre Nudeln hinzu und achten Sie darauf, dass alles gleichmäßig ist und keine großen Löcher oder Lücken aufweist. Tupfen Sie alles mit einem Löffel gleichmäßig ab, bevor Sie die gesamte Béchamelsauce darüber gießen.

Im Ofen 40 Minuten oder so lange backen, bis die Béchamelsauce vollständig goldbraun geworden ist und zu blubbern beginnt.

Für die Bechamel:

3 gehäufte Esslöffel vegane Butter
3 Esslöffel Allzweckmehl
2 Esslöffel Nährhefe
2 1/2 Tassen Mandelmilch
abschmecken
1/2 Teelöffel Muskatnuss, gerieben

Anleitungen

Für die Béchamel schmelzen Sie Ihre Butter bei schwacher Hitze in einem mittelgroßen Topf. Sobald sie geschmolzen ist, fügen Sie Ihr Mehl hinzu, rühren Sie um, bis eine Kugel oder eine klumpigere Konsistenz entsteht. Fügen Sie Ihre Nährhefe hinzu und rühren Sie weiter. Nun fügen Sie langsam Ihre Milch hinzu und verrühren Sie sie aggressiv, während Sie bei mittlerer bis hoher Hitze kochen (der gesamte Vorgang sollte etwa 20 Minuten dauern). Rühren Sie so lange, bis Sie Ihre gesamte Milch hinzugefügt haben und eine seidigere, glattere Sauce entsteht. Fügen Sie die Muskatnuss hinzu und rühren Sie noch mehr um! In letzter Minute abschmecken, vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Pastizio Rezept

Quelle:https://www.foodbymaria.com/greek-pastitsio/