brötchen backen rezept | Essen Rezepte

Milchbrötchen Rezept

Milchbrötchen

Diese weichen milchbrötchen passen perfekt zu jeder Art von Marmelade oder Aufstrich, sind aber auch für sich allein lecker.

milchbrötchen rezept

Was ist ein Milchbrötchen?

Milchbrötchen ist eine weiche, runde Brotsorte aus Blackpool in Lancashire England. Traditionell wird es mit Milch statt Wasser sowie mit Weißmehl, Hefe und Zucker hergestellt. Milchbrötchen ist weich, leicht strukturiert und hat eine weiche Kruste.

Was ist in milchbrötchen drin?

Milchbrötchen; butter oder margarine, milch, hefe, zucker, ei, Weizenmehl hergestellt.

Wie lange bleiben milchbrötchen frisch?

Ein so gelagertes Milchbrötchen hält etwa 24 Stunden frisch und knusprig und bleibt trotzdem weich. Bei längerer Lagerung beginnt aber auch in der Papiertüte die Härte zuzuschlagen.

Wie ungesund sind milchbrötchen?

Durch den hohen Milchanteil hat das Milchbrötchen einen hohen Mineralstoffanteil und ist gar nicht so ungesund wie man vermutet. Ganz gleich, ob zum Sonntagsfrühstück oder als Snack zwischendurch das Milchbrötchen kann zu jeder Tag- und Nachtzeit verzehrt werden.

Zutaten für Milchbrötchen

  • 100 g Butter o. Margarine
  • 200 g Milch
  • 1 Pck. Hefe 42g
  • 50 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 1 gestr. TL Salz
  • 500 g Weizenmehl 550 oder 405
  • etwas Mehl f. die Arbeisfläche
milchbrötchen

ZUBEREITUNG

  1. Milch, Hefe, Butter auf 37 Grad Stufe 1 ca. 2 Min. erhitzen, bis die Hefe  aufgelöst und die Butter geschmolzen ist.Ei, Zucker,Salz, Mehl zur Flüssigkeit geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten circa 3 Minuten. Abgedeckt circa 30 Minuten im gehen lassen.
  2. Auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten, zu einer Rolle formen und in zehn gleich große Stücke teilen. Diese zu runden Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Nochmals circa 40 Minuten gehen lassen (abgedeckt mit einer Folie) bis sich die Teiglinge verdoppelt haben.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 220° für circa 10 Minuten backen.Die Brötchen lassen sich sehr gut einfrieren und im gefrorenen Zustand wieder bei Bedarf aufbacken.
Milchbrötchen

TIPP

Um einen besonders schönen Glanz zu erhalten kann man sie auch vor dem Backen mit Eigelb oder Milch einpinseln. Die besten Milchbrötchen die ich bisher kenne,sie sehen aus wie von Bäcker. > Orangenmarmelade Rezept

Milchbrötchen

Mehr Brötchen Rezepte:

1- Franzbrötchen Rezept

2- Quarkbrötchen Rezept

3- Original Frühstücksbrötchen für Morgenmuffel

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Milchbrötchen Rezept

Quarkbrötchen Rezept

Lust auf frische Brötchen? Dafür müssen Sie nicht immer erst den Bäcker aufsuchen. Quarkbrötchen sind mit wenigen Zutaten zubereitet.

Quarkbrötchen

Inhaltsstoffe

300 g Mehl
7 g Trockenhefe
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Malzpulver
1 Esslöffel Olivenöl
200 g Quark

PLUS:
Mehl zum Abstauben

Anleitung

Geben Sie alle Zutaten in die Rührschüssel und kneten Sie 2 Minuten/Knetknopf, indem Sie nach und nach 100 ml Wasser durch die Einfüllöffnung hinzufügen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Kugel formen, abdecken und 1 Stunde gehen lassen.
Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche flach auspressen, dann die Ränder viermal in die Mitte falten.
Zu einer Rolle formen und in 8 Stücke teilen. Jedes Stück flach auf die Arbeitsfläche drücken und die Ränder erneut 4 Mal in die Mitte falten. Drehen Sie die Stücke um und formen Sie sie vorsichtig mit der Handmulde zu runden Brötchen.
Legen Sie die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Schneiden Sie ein Kreuz in die Oberseite jeder Rolle, decken Sie sie zu und lassen Sie sie 30 Minuten gehen, bevor Sie sie 20 Minuten backen. Auf einem Drahtgitter abkühlen lassen.

Mehr Brötchen Rezepte:

1- Franzbrötchen Rezept

2- Milchbrötchen 

3- Original Frühstücksbrötchen für Morgenmuffel

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Quarkbrötchen Rezept