Milchbrötchen Rezept | Essen Rezepte

Milchbrötchen Rezept

Diese weichen Brötchen passen perfekt zu jeder Art von Marmelade oder Aufstrich, sind aber auch für sich allein lecker.

Zutaten

  • 100 g Butter o. Margarine
  • 200 g Milch
  • 1 Pck. Hefe 42g
  • 50 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 1 gestr. TL Salz
  • 500 g Weizenmehl 550 oder 405
  • etwas Mehl f. die Arbeisfläche

ZUBEREITUNG

  1. Milch, Hefe, Butter auf 37 Grad Stufe 1 ca. 2 Min. erhitzen, bis die Hefe  aufgelöst und die Butter geschmolzen ist.Ei, Zucker,Salz, Mehl zur Flüssigkeit geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten circa 3 Minuten. Abgedeckt circa 30 Minuten im gehen lassen.
  2. Auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten, zu einer Rolle formen und in zehn gleich große Stücke teilen. Diese zu runden Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Nochmals circa 40 Minuten gehen lassen (abgedeckt mit einer Folie) bis sich die Teiglinge verdoppelt haben.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 220° für circa 10 Minuten backen.Die Brötchen lassen sich sehr gut einfrieren und im gefrorenen Zustand wieder bei Bedarf aufbacken.

TIPP

Um einen besonders schönen Glanz zu erhalten kann man sie auch vor dem Backen mit Eigelb oder Milch einpinseln. Die besten Milchbrötchen die ich bisher kenne,sie sehen aus wie von Bäcker.

Milchbrötchen Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.