Spanien | Essen Rezepte

Maurische Hühnerspieße

500 gHühnerbrüste
Für die Marinade:
2Zitrone(n), Saft davon
4 Zehe/nKnoblauch
1 ELPaprikapulver, edelsüß
1 ELThymian
1 Prise(n)Kreuzkümmel
2 TLSalz
Maurische Hühnerspieße
Maurische Hühnerspieße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten

Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden. Knoblauch zerdrücken und mit Salz überstreuen. Alle weiteren Zutaten hinzugeben und zu einer Marinade anrichten. Die Hühnerfleischstücke darin über Nacht (im Kühlschrank) stehen lassen.

Fleischstücke auf die Spieße stecken und jeweils etwas Marinade zwischen den Stücken behalten. Danach gut anbraten und heiß oder kalt servieren.

Maurische Hühnerspieße

Tapas – Champignones al jerez

750 gChampignons, kleine
4Schalotte(n)
4 Zehe/nKnoblauch
1Chilischote(n)
⅛ LiterSherry, trockener
Petersilie
Tapas - Champignones al jerez
Tapas – Champignones al jerez

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten

Champignons putzen. Schalotten und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Chilischote waschen und in feine Ringe schneiden. Schalotten, Knoblauch und Chili in Olivenöl dünsten, Champignons zugeben und ca. 5 Min. braten. Mit Sherry ablöschen, mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie würzen.

Tapas Champignones al jerez

Karamellisierte Zwiebeln

6 m.-großeZwiebel(n)
6 ELÖl, geschmacksneutrales
6 ELZucker
1 Prise(n)Salz
karamellisierte zwiebeln
karamellisierte zwiebeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten

Zwiebeln schälen und vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelviertel darin glasig andünsten. Dann Salz und Zucker unterrühren und hellbraun karamellisieren.

Kalt oder warm servieren.

Anmerkung: Das Rezept klingt auf den ersten Blick vielleicht sonderbar, ist aber wirklich sehr lecker.

Karamellisierte Zwiebeln

Kanarische Runzelkartoffeln

1 ½ kgKartoffel(n), kleine
250 gMeersalz
Kanarische Runzelkartoffeln
Kanarische Runzelkartoffeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten

Kartoffeln gut waschen, evtl. abbürsten (nicht schälen!). Kartoffeln mit dem Meersalz und 1 Liter Wasser ca. 30 Minuten gar kochen, Wasser abgießen und auf der heißen Herdplatte ausdampfen lassen, bis sich die Schale runzelt. Papas arrugadas werden traditionell zusammen mit -> Mojo gegessen.

Kanarische Runzelkartoffeln