Tempeh Rezept | Essen Rezepte

Tempeh Rezept

Dieses Tempeh Stir Fry mit Erdnuss Ingwersauce ist in 35 Minuten fertig & perfekt für ein Abendessen unter der Woche! Eine großartige Option zur Essensvorbereitung, und so köstlich!

Was ist Tempeh?

Tempeh wird oft missverstanden. Stellen Sie sich tempeh als den gegorenen Cousin des Tofu vor. Beide werden aus Sojabohnen hergestellt. Tempeh wird durch einen Fermentationsprozess hergestellt, bei dem die Sojabohnen eingeweicht werden. Das bedeutet, dass es weniger verarbeitet wird und viele Nährstoffe enthält. Außerdem ist es ziemlich ballaststoffreich. Ich gehe hier auf alle Einzelheiten ein, aber lange Rede kurzer Sinn: Ich liebe Tempeh als vegane Proteinoption. Man muss nur wissen, wie man es verwendet.

Aufgrund der Textur von Tempeh saugt es den Geschmack wirklich auf und wird außen schön knusprig, während es innen weich bleibt. Ich hatte wirklich Lust auf Tempeh, also bat ich Gav, etwas davon im Supermarkt abzuholen. Während ich ursprünglich nur eine Tempeh-Version meines Tofu-Veggie-Rührbratens in süßer Ingwersauce machen wollte, kam mir eine Idee in den Sinn – warum nicht in Erdnuss-Ingwersauce?

Was man mit Rührbraten serviert

Ich servierte diese Tempeh-Rührbraten mit etwas gewürztem Reis, und Mann, ich hatte vergessen, wie sehr ich Blumenkohlreis liebe! Ich bin kein großer Fan von Reis (es sei denn, es geht um Sushi und gebratenen Reis). Selbst als Gav und ich noch zusammen waren, habe ich immer Nudeln zu meinem Mittagessen in unserem asiatischen Lieblingsrestaurant gegessen. Nach ein paar Jahren hatte ich das Gefühl, dass ich keine Nudeln mehr so sehr wollte, so dass ich mich zum Reis hingezogen fühlte. Nur musste ich sie wirklich in Soße einweichen, um ihnen etwas Geschmack zu verleihen. Ich liebe es, dass ich mit Blumenkohlreis wirklich würzen kann und dass er so schnell zubereitet ist! Außerdem hat er wenig Kohlenhydrate und viele Nährstoffe. Mein Reisrezept können Sie hier nachschauen.

Tipps für die Zubereitung dieser Tempeh Rührbraten mit Erdnuss Ingwersauce

Das Tempeh in der ersten Phase richtig gut auffrischen. Das wird die Textur der Sauce verbessern, wenn sie unter die Sauce gemischt wird, und ihr eine großartige Gesamttextur verleihen.

Schneiden Sie Ihr Gemüse überall auf etwa die gleiche Größe zu. Möhren sollten also rundherum in der gleichen Größe geschnitten werden, ebenso wie Brokkoli. Auf diese Weise werden sie alle gleichmäßig durchgekocht, und Sie erhalten trotzdem einen schönen Bissen.

Beim Aufwärmen habe ich es genossen, dies auf der Herdplatte über der Mikrowelle aufzuwärmen, da es dem Tempeh wirklich diese schöne Knusprigkeit zurückgab.

Ist dies Tempeh Stir Fry Low Carb?

Da Sie wissen, dass mir das Experimentieren mit Low Carb-Mahlzeiten Spaß macht, kommt dieses Gericht mit 8,6 Nettovergaser, was für mich so verrückt ist. Fügen Sie etwas Blumenkohlreis als Beilage hinzu, und Sie haben ein perfektes, sättigendes Gericht. Ich dachte zuerst, dass diese Portion zu fünft vielleicht eine zu kleine Portion wäre, aber dank der Erdnuss und des Proteins im Tempeh war ich nach dem Essen so satt. Natürlich, wenn Sie mehr brauchen – nehmen Sie einfach mehr! Ich hoffe, dass Ihnen dieses Gericht schmeckt, Freunde! Esst auf!

ZUSATZSTOFFE

Erdnuss-Ingwer-Sauce
1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer oder frisch gehackter Ingwer
1 Esslöffel Ahornsirup
2 Esslöffel flüssige Aminosäuren
1 Teelöffel Reisweinessig
1/2 Teelöffel Sesamkörner
1/3 Tasse natürliche Erdnussbutter
1/4 Tasse heißes Wasser
1/4 Teelöffel zerstoßene rote Paprikaflocken

Tempeh Rührbraten
240g Tempeh in 1″-Würfel geschnitten
Kneifen Sie Meersalz und Pfeffer
1 Esslöffel Kokosnussöl oder Sesamöl
2 Köpfe von 168 g Brokkoli, großer Stiel entfernt und gehackt
1 große Möhre geschält und gewürfelt

Einkaufliste

Klicken Sie hier, um Ahornsirup zu kaufen.

Klicken Sie hier, um flüssige Aminosäuren zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Reisweinessig zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Natürliche Erdnussbutter zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Zerkleinerte rote Paprikaflocken zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Kokosnussöl zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Sesamöl zu kaufen.

ANWEISUNGEN

Erdnuss-Ingwer-Sauce

Alle Zutaten zusammen in einer Schüssel verquirlen oder in einem Glas mit Deckel (kräftig schütteln) oder bis sie sich vermischen. Beiseite stellen, bis sie gebrauchsfertig sind. Dies kann im Voraus hergestellt und im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Tempeh Rühren Braten

Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne über mittlerer Höhe. Wenn es heiß ist, im Tempeh auf jeder Seite etwa 2 Minuten auf jeder Seite knusprig braten, bis alle Seiten knusprig und gebräunt sind. 2 Esslöffel der Sauce hinzugeben und etwa eine oder zwei Minuten lang umrühren, bis die Sauce ganz im Tempeh aufgegangen ist. Das hilft, die Tempeh während des Kochens mit etwas Sauce zu durchziehen. Mit etwas Meersalz und gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
In der gleichen Pfanne den Brokkoli und die Karotte hinzugeben und ca. 2 Minuten lang schaumig rühren. Dann einige Esslöffel Wasser hinzugeben und die Pfanne abdecken. Ca. 2 Minuten dünsten lassen. Den Deckel abnehmen, auf mittlere Hitze stellen und den Tofu und die Sauce hineingeben. Umrühren, um alles mit der Sauce zu bedecken, dann umrühren und weitere 2-3 Minuten in der Sauce kochen lassen.
Vom Herd nehmen und mit extra Sesamkörnern belegen. Servieren und genießen!

ANMERKUNGEN

Obwohl wir es hier nicht tun mussten, kann Tempeh manchmal einen bitteren Geschmack haben. In diesem Fall entfernt das Dämpfen des Tempehs diesen zunächst und verbessert den Gesamtgeschmack. Hier erfahren Sie, wie man Tempeh dämpft:
Schneiden Sie das Tempeh in 1-Zoll-Würfel.
In einer Pfanne, einem Dampfkorb oder einem Kühlgestell, und gießen Sie etwas Wasser unter die Pfanne, das die Pfanne nicht berührt. Wir tun dies, um Ihr Tempeh zu dämpfen, wenn Sie also eine andere Möglichkeit haben, es zu dämpfen, ist das auch in Ordnung! Sogar eine Stelle auf zerdrückter Folie mit Wasser darunter wird funktionieren. Bringen Sie sie zum Kochen und fügen Sie die Tempeh-Scheiben oben auf dem Kühlgestell/Korb/Platte hinzu (ohne das Wasser zu berühren). Mit einem Topfdeckel abdecken und zehn Minuten lang dämpfen. Das hilft, die Bitterkeit zu entfernen und hilft dem Tempeh, mehr Geschmack aufzunehmen.
Auch hier haben wir es nicht getan und es war überhaupt nicht bitter! Wir mussten es aber für eine andere Tempeh-Marke tun, die wir ausprobiert haben.

Tempeh Rezept

Quelle:https://jessicainthekitchen.com/tempeh-stir-fry-with-peanut-ginger-sauce-vegan/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.