Weiße Bohnen Rezept | Essen Rezepte

Weiße Bohnen Rezept

Gebratene weiße Bohnen mit Knoblauch, Salbei und Tomaten ist ein Rezept, auf das Sie immer wieder zurückkommen werden.

Es ist eine so wunderbare Beilage zu so vielen Hauptgerichten, aber allein ist es so köstlich, dass man daraus leicht eine Mahlzeit mit einem schönen Laib knusprigen italienischen Brot, einem grünen Blattsalat und einem Glas Wein zubereiten könnte.

WEIßWEIN VERTIEFT DIE AROMEN NOCH MEHR

Und natürlich bereichert das Kochen mit einem schönen trockenen Weißwein den Geschmack noch mehr.

Gießen Sie nur eine Vierteltasse in die Soßenpfanne, und gießen Sie dann ein schönes Glas für sich selbst. Sie haben es verdient…Sie machen etwas Spektakuläres!

Die Geschmacksrichtungen dieser sautierten weißen Bohnen mit Knoblauch, Salbei und Tomaten sind typisch italienisch.

EINE INTERESSANTE GESCHICHTE VON BOHNEN UND BOHNENREZEPTEN

Wir lieben einfach alle Arten von Bohnen. Aber es gibt etwas an Cannelloni-Bohnen, das uns besonders lecker erscheint.

Ich weiß, die Geschichte der Bohnen klingt nicht wirklich faszinierend, aber das ist sie tatsächlich. Lesen Sie diesen interessanten Artikel A Selective History of Beans aus Republic of Beans.

Wie bereits erwähnt, ist dieses Rezept für sautierte weiße Bohnen mit Knoblauch, Salbei und Tomaten die perfekte Beilage für so viele wunderbare Hauptgerichte, wie unsere mediterranen Thunfisch-Steaks.

Wenn das Ihren Magen nicht zum Knurren bringt, nun… ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Denn dies ist eines dieser Gerichte, das tatsächlich noch besser schmeckt, als es aussieht. Und es ist ein herrlicher Teller voller Leckereien!

Inhaltsstoffe

1 Tasse getrocknete Cannellini-Bohnen (oder zwei 15,5 oz. Dosen, abgetropft)
1/4 Tasse Olivenöl
4 Zehen Knoblauch, gehackt etwa 2 Esslöffel
4 frische Salbeiblätter, gehackt etwa 1 Esslöffel
1/4 Tasse trockener Weißwein
1 28-Unzen-Dose San Marzano-Tomaten abgetropft
Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen

Die Bohnen in einem großen Topf mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen lassen (bei Verwendung abgetropfter Dosenbohnen zu Schritt 3 übergehen)
Bohnen abtropfen lassen und im gleichen Topf mit frischem Wasser auffüllen. Zum Kochen bringen und 1 1/2 bis 2 Stunden kochen, oder bis die Bohnen weich sind. Bohnen abtropfen lassen und etwa 1 Tasse Flüssigkeit aufbewahren.
Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.
Knoblauch und Salbei hinzufügen und ca. 2 Minuten kochen lassen, bis es leicht goldfarben ist.
Den Wein hinzugeben und ca. 3 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.
Die Bohnen hinzufügen und die Tomaten mit den Händen in die Bohnen drücken. Mit einer gesunden Prise Salz und Pfeffer würzen. 15 Minuten köcheln lassen und die reservierte Flüssigkeit hinzufügen, falls sie trocken wird.
In eine Servierschüssel geben und sofort servieren oder bei Raumtemperatur servieren.

Weiße Bohnen Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.