Weihnachtskekse Rezept | Essen Rezepte

Weihnachtskekse Rezept

Das beste Rezept für Schokoladenplätzchen zum Ausstechen, das wie ein reichhaltiger Schokoladen-Brownie schmeckt. Der Teig muss nicht gekühlt werden, und die Kekse breiten sich nicht aus. Genießen Sie sie pur oder mit Eis!

Weihnachtskekse Rezept

Zutaten

COOKIE

1 3/4 Tassen Allzweckmehl
1/2 Tasse ungesüßter Kakao
1 1/4 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1 1/4 Tassen Puderzucker
3/4 Tasse cremige Butter
1 großes Ei
2 Teelöffel Vanilleextrakt

BESTÄUBUNGSMISCHUNG

1/4 Tasse Puderzucker
2 Esslöffel ungesüßter Kakao

ROYAL ICING

1 1/4 Tassen gesiebter Puderzucker
1 Esslöffel Meringue-Pulver
2 Esslöffel warmes (80°C ) Wasser
1/4 Teelöffel Weinstein

DEKORATIONEN

Mehrfarbige Dekorationsstreusel, falls gewünscht

Methode

Kombinieren Sie Mehl, 1/2 Tasse Kakao, Backpulver und Salz in einer Schüssel; gut mischen. Beiseite stellen.

Kombinieren Sie 1 1/4 Tassen Puderzucker und Butter in einer anderen Schüssel; schlagen Sie sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie cremig sind. Ei und Vanille hinzufügen; weiterschlagen, bis alles gut vermischt ist. Die Mehlmischung nach und nach zugeben und nach jeder Zugabe bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis alles gut vermischt ist.

Den Teig in Viertel teilen. Jedes Viertel zu einer Kugel formen; leicht abflachen. Jede Kugel in Frischhaltefolie einwickeln. Mindestens 1 1/2 Stunden oder bis zur Festigkeit in den Kühlschrank stellen.

Ofen auf 180ºC vorheizen.

1/4 Tasse Puderzucker und 2 Esslöffel Kakao in einer Schüssel vermengen; gut mischen. Die Arbeitsfläche großzügig mit der Mischung bestäuben.

1 Teigkugel auf die bestäubte Arbeitsfläche legen. Bestäuben Sie die Oberseite des Teigs mit der Kakaomischung, damit er nicht am Nudelholz kleben bleibt.

Rollen Sie den Teig jeweils zu einem Viertel aus (bewahren Sie den restlichen Teig im Kühlschrank auf), bis er eine Dicke von 1/8-Zoll erreicht hat. Mit 3- bis 3 1/2-Zoll-Keksausstechern ausstechen. Mit einem Abstand von 1 Zoll auf mit Pergamentpapier ausgelegte Plätzchenbleche setzen.

5-6 Minuten backen oder bis die Ränder fest sind. Sofort auf ein Kuchengitter legen und vollständig abkühlen lassen.

Alle Zutaten für den Zuckerguss in einer Schüssel vermengen. Bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis die Masse feucht ist. Bei mittlerer Geschwindigkeit 2-4 Minuten schlagen, bis die Masse dick und glänzend ist.

Löffeln Sie die Glasur in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel; schneiden Sie eine kleine Ecke ab. Glasur auf die Kekse spritzen. Nach Belieben mit Streuseln dekorieren. Auf ein Kühlgestell stellen; stehen lassen, bis die Glasur fest ist.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Weihnachtskekse Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.