Wikinger Eintopf | Essen Rezepte

Wikinger Eintopf

2 (1 lb) Schweinefilet
2 Tassen Milch
1 Tasse Schlagsahne
4 Unzen Butter (plus zusätzlich zum Frittieren)
1⁄3 Becher Allzweckmehl
2 -3 Knoblauchzehen, gehackt
1 große gelbe Zwiebel, gehackt
5 Teelöffel Madras-Curry-Pulver
3 Teelöffel süßer ungarischer Paprika
2 Esslöffel Tomatenmark
2 Esslöffel Whiskey (Verwenden Sie eine neutrale, nicht torfhaltige Mischung wie J&B oder JW)
Salz & frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Wegbeschreibung:

1- Butter in einem holländischen Ofen oder einer anderen Bratpfanne mit dickem Boden bräunen. Das Currypulver hinzufügen und anbraten, bis es duftet.
2- Paprikapulver und dann die gehackte Zwiebel hinzufügen.
3- Wenn die Zwiebel fast weich/klar ist, das Mehl hinzufügen und unter gründlichem Rühren backen. Es ist wichtig, das Mehl gründlich zu backen, sonst kann die Soße am Ende wie Mehl schmecken.
4- Fügen Sie warme Milch hinzu und backen Sie alles, bis es dickflüssig wird.
5- Tomatenmark, Knoblauch, Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut vermischen. Halten Sie die Soße warm, aber lassen Sie sie NICHT kochen.


6- Die Lendenstücke in stroganoffähnliche Streifen schneiden. Achten Sie darauf, dass die Streifen quer durchgeschnitten werden! Spitze: Die Lendenstücke ein oder zwei Mal in der Länge teilen und dann quer in Streifen schneiden.
7- In einer Bratpfanne etwas zusätzliche Butter anbraten und das Fleisch schnell bräunen. Versuchen Sie NICHT, zu viel auf einmal zu braten! Wenn Sie die Pfanne überfüllen, riskieren Sie, das Fleisch zu kochen, anstatt es zu bräunen. Das Fleisch muss nur gebräunt werden – es ist nicht nötig, es vollständig zu kochen.
8- Geben Sie das gebräunte Fleisch in die warme Soße und lassen Sie es etwa 20 Minuten lang ziehen, um Geschmack zu geben und das Garen zu beenden. Lassen Sie es dennoch unter keinen Umständen kochen, aber andererseits sollte es warm gehalten werden.
9- Zum Schluss Whiskey einrühren.

Wikinger Eintopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.