Zucchini Küchlein mit Joghurtdip | Essen Rezepte

Zucchini Küchlein mit Joghurtdip

500 gZucchini
100 gZwiebel(n)
1 ELOlivenöl
100 gFeta-Käse oder anderer weicher weißer Käse
100 gMehl
4 m.-großeEi(er)
1 ELDill
1 TLSalz
½ TLPfeffer, schwarzer
Öl zum Braten
Für den Dip:
2 BecherJoghurt
1 Zehe/nKnoblauch
etwasSalz
Zucchini Küchlein mit Joghurtdip
Zucchini Küchlein mit Joghurtdip

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 MinutenGesamtzeit ca. 40 Minuten

Zucchini Küchlein mit Joghurtdip Kalorien: 283 kcal

Für den Dip in einer kleinen Schüssel Joghurt mit Salz und durchgepressstem Knoblauch verrühren.

Die Zucchini waschen, die Zwiebeln schälen und beides nicht zu fein reiben. Auf ein Sieb oder in ein Mulltuch geben und durch festes Drücken auspressen.

1 El Olivenöl erhitzen und das Gemüse darin unter ständigem Rühren ca. 1 Minute anbraten. In einer Schüssel etwas abkühlen lassen.

Käse, Mehl und Eier unter das Gemüse mischen. Dill, Salz und Pfeffer dazugeben und alles gründlich vermischen. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Mischung löffelweise in einigem Abstand hineingeben und pro Seite ca 2 Minuten braten, bis die Küchlein goldbraun sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schmeckt kalt beim Picknick oder auf dem Buffet oder warm mit oder ohne Reis als leichtes Hauptgericht.

Zucchini Küchlein mit Joghurtdip

3 thoughts on “Zucchini Küchlein mit Joghurtdip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.