Zwetschgen Quark Kuchen | Essen Rezepte

Zwetschgen Quark Kuchen

“Ähnlich wie der “Kirschmichel” aus Süddeutschland, der mit Weißbrot zubereitet wird, ist dieser süße Kuchen mit Pflaumen und Grieß ein Thüringer Klassiker. Je nach Jahreszeit kann man das warme Dessert auch mit Zwetschgen oder anderen Steinfrüchten im Glas zubereiten.

Zutaten

300 g Quark
1 kg Pflaume
200 g Weichweizengrieß
½ Teelöffel gemahlener Zimt
5 Esslöffel Zucker
300 ml Milch
1 Vanilleschote
3 Eier
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Zitronenschale
Salz
ungesalzene Butter
Puderzucker (zum Bestäuben)

Methode

Den Ofen auf 175°C/350°F vorheizen. Die Pflaumen waschen, halbieren, entkernen und in einer Schüssel mit Zimt und Zucker schwenken. Quark, Grieß und Milch in einer Schüssel mischen.

Vanilleschote spalten und schaben. Eigelb und Eiweiß in zwei Schalen trennen. Eigelb mit Vanillekernen und restlichem Zucker mit einem Handrührgerät schaumig schlagen, ca. 2 Min. Die Quark-Grießmasse dazugeben und mit einem Gummispatel verrühren. Das Eiweiß mit Zitronensaft, Schale und einer Prise Salz steif schlagen und ebenfalls unterrühren.

Fetten Sie eine Backform mit etwas Butter ein und gießen Sie zwei Drittel der Mischung in die Form. Fügen Sie die Pflaumen hinzu und legen Sie sie in Reihen dicht nebeneinander. Den restlichen Grießteig darüber gießen. Bei 175°C/350°F. ca. 40 Min. backen, oder bis die Oberseite goldbraun ist. 10 Min. abkühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben und in Quadrate schneiden. Guten Appetit!

Zwetschgen Quark Kuchen

Quelle:https://www.kitchenstories.com/en/recipes/german-plum-semolina-cake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.