American Brownie Muffins

250 gButter
250 gBitterschokolade, Kakaoanteil möglichst hoch
6Ei(er), getrennt
400 gZucker
200 gMehl
2 TLBackpulver
American Brownie Muffins
American Brownie Muffins

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde

American Brownie Muffins Kalorien: 410 kcal / 100g

Die Butter und die Schokolade überm Wasserbad unter Rühren schmelzen und etwas abkühlen lassen.

Die Eigelbe mit dem Zucker so lange schlagen, bis die Masse cremig ist und der Zucker sich aufgelöst hat. Dann die abgekühlte Schokolade unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Die Eiweiße steif schlagen und unterheben.

Den Teig auf 24 Mulden der Muffinformen verteilen und bei 175 °C etwa 25 – 30 min backen.
Man kann auch noch 200 g Schokostückchen und 100 g gehackte Nüsse unter den Teig heben, damit sie noch origineller schmecken.

Die Muffins werden wie zu erwarten recht süß, habe die Zuckermenge allerdings entgegen dem Originalrezept, wo 625 g(!) angegeben sind, schon deutlich korrigiert. Das ist durchaus vertretbar. Wer will, kann natürlich noch weniger nehmen.

Habe das Rezept aus dem Amerikanischen übersetzt.

Die Kalorienangabe bezieht sich auf einen von 24 Muffins.

American Brownie Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.