Carbonara Sauce | Essen Rezepte

Carbonara Sauce

ZUSATZSTOFFE:
12 Unzen Spaghetti
Koscheres Salz
3 große Eier
1 c. frisch geriebener Parmesan
8 Scheiben Speck
2 Zehen Knoblauch, gehackt
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Natives Olivenöl extra , zum Garnieren
Flockiges Meersalz, zum Garnieren
Frisch gehackte Petersilie, zum Garnieren

Carbonara Sauce
Carbonara Sauce

RICHTLINIEN:
1) In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abtropfen lassen und 1 Tasse Nudelwasser auffangen.
2) In einer mittelgroßen Schüssel Eier und Parmesan verquirlen, bis sie sich vermischen.
3) In der Zwischenzeit in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze den Speck knusprig kochen, etwa 8 Minuten. Fett in der Pfanne aufbewahren und die Scheiben auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller zum Abtropfen legen.

4) In die gleiche Pfanne Knoblauch geben und duftend kochen, ca. 1 Minute. Gekochte Spaghetti hinzugeben und schwenken, bis sie vollständig mit Speck umhüllt sind. Vom Herd nehmen. Über die Eier-Käse-Mischung gießen und kräftig rühren, bis sie cremig ist (Vorsicht, dass Sie keine Rühreier verrühren). Nudelwasser ein paar Esslöffel pro Mal zugeben, um die Sauce gegebenenfalls zu lockern.
5)Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und gekochten Speck einrühren.
6)Vor dem Servieren mit Olivenöl beträufeln und mit flockigem Meersalz, Parmesan und Petersilie garnieren.

Carbonara Sauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.