carbonara rezept | Essen Rezepte

Carbonara Sauce

ZUSATZSTOFFE:
12 Unzen Spaghetti
Koscheres Salz
3 große Eier
1 c. frisch geriebener Parmesan
8 Scheiben Speck
2 Zehen Knoblauch, gehackt
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Natives Olivenöl extra , zum Garnieren
Flockiges Meersalz, zum Garnieren
Frisch gehackte Petersilie, zum Garnieren

Carbonara Sauce
Carbonara Sauce

RICHTLINIEN:
1) In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abtropfen lassen und 1 Tasse Nudelwasser auffangen.
2) In einer mittelgroßen Schüssel Eier und Parmesan verquirlen, bis sie sich vermischen.
3) In der Zwischenzeit in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze den Speck knusprig kochen, etwa 8 Minuten. Fett in der Pfanne aufbewahren und die Scheiben auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller zum Abtropfen legen.

4) In die gleiche Pfanne Knoblauch geben und duftend kochen, ca. 1 Minute. Gekochte Spaghetti hinzugeben und schwenken, bis sie vollständig mit Speck umhüllt sind. Vom Herd nehmen. Über die Eier-Käse-Mischung gießen und kräftig rühren, bis sie cremig ist (Vorsicht, dass Sie keine Rühreier verrühren). Nudelwasser ein paar Esslöffel pro Mal zugeben, um die Sauce gegebenenfalls zu lockern.
5)Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und gekochten Speck einrühren.
6)Vor dem Servieren mit Olivenöl beträufeln und mit flockigem Meersalz, Parmesan und Petersilie garnieren.

Carbonara Sauce

Spaghetti Carbonara Rezept Einfach

Inhaltsstoffe:


4 Liter Wasser
1 Esslöffel koscheres Salz
1 Esslöffel Olivenöl
8 Unzen getrocknete Spaghetti
6 Scheiben dick geschnittener Speck in 1-Zoll-Stücke geschnitten
5 Knoblauchzehen gehackt
½ Tasse Erbsen frisch oder gefroren (aufgetaut)
2 große Eier
1 Tasse frisch geriebener Parmesankäse und mehr zum Garnieren
2 Teelöffel gehackte Petersilie

Spaghetti Carbonara Rezept Einfach
Spaghetti Carbonara Rezept Einfach

Anweisungen:


1) Bringen Sie 4 Liter Wasser und 1 Esslöffel Salz in einem großen Topf zum Kochen.
2)Nudeln in das kochende Salzwasser geben und bis zu dente kochen, etwa 10 bis 12 Minuten. Reservieren Sie das heiße Nudelwasser. In der Zwischenzeit den Speck zubereiten.
3) Erhitzen Sie einen großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze. Olivenöl hinzufügen, sobald es heiß ist, den gehackten Speck vorsichtig hinzufügen. Knusprig braten, dabei jede Minute umrühren, etwa 6 bis 7 Minuten.
4) Überschüssiges Speckfett abtropfen lassen und 2 Esslöffel Fett wieder in die Pfanne geben.
5) Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, Knoblauch hinzufügen und 1 Minute lang duftend anbraten.
6)Erbsen in die Pfanne geben und 30 Sekunden kochen, umrühren, um sie zu verbinden. Hitze ausschalten und beiseite stellen, bis die Nudeln fertig sind.

7)Pfanne mit Speck und Erbsen bei mittlerer Hitze erhitzen. Die heißen Nudeln direkt aus dem kochenden Wasser in die Pfanne geben, das Nudelwasser aufbewahren.
8)Die Nudeln mit dem Speck und den Erbsen etwa 2 Minuten lang schwenken. Hitze ausschalten.
9)In einer großen Metallschüssel Eier und Parmesankäse mit einem Schneebesen verrühren.
10)Die Nudelmischung in die Eiermasse geben und unter Rühren verrühren, bis die Nudeln mit der Soße bedeckt sind.
11)Ganz allmählich die ¼ Tasse Nudelwasser zu den Nudeln hinzufügen und verrühren. Unter ständigem Rühren vermengen, bis eine leicht eingedickte Sauce entsteht, die die Nudeln umhüllt.
12)Eine Schüssel Nudeln über den Topf mit kochendem Nudelwasser stellen. Achten Sie darauf, dass die Schüssel nicht mit dem Wasser in Berührung kommt, und verwerfen Sie bei Bedarf etwas Wasser.
13) Die Nudeln häufig umrühren, bis die Sauce dickflüssig wird, cremig aussieht und die Spaghetti umhüllt, etwa 1 bis 2 Minuten. Achten Sie darauf, dass die Sauce auf dem Boden der Schüssel gerührt und eingearbeitet wird, damit sie nicht gerinnt.
14)Nudeln abschmecken und nach Wunsch mit Salz und Pfeffer würzen.
15) Sofort mit Petersilie, Parmesankäse und frisch gehacktem schwarzen Pfeffer servieren.

Spaghetti Carbonara Rezept Einfach

Baby Carbonara

Zutaten

60 gNudeln, kleine (Suppen- Buchstaben- oder Muschelnudeln)
Wasser
2 Scheibe/nKochschinken
3 ELCrème fraîche oder Frischkäse
1 ELPetersilie oder Basilikum
1 kleineZucchini
etwasGemüsebrühe, instant, evtl.
1 ELRapsöl
Baby Carbonara
Baby Carbonara

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten

Ab dem 10. Monat geeignet.

Die Zucchini in sehr kleine Würfel schneiden und im Rapsöl leicht anschwitzen. Etwa eine halbe Tasse Wasser dazugeben. Ich nehme hier immer ein ganz kleines bisschen Brühe dazu, das es nach “mehr” schmeckt, mein Kleiner mag es so lieber, muss aber nicht sein. Gleichzeitig die Nudeln gar kochen.

Wenn die Zucchini gar sind, den Schinken ebenfalls in sehr kleine Würfel schneiden und dazugeben. Jetzt die Creme fraîche oder den Frischkäse und die Kräuter dazu, danach nicht mehr kochen lassen. Die Nudeln abgießen und mit der Sauce mischen.

Bestseller in Küche, Haushalt & Wohnen

Tipp: Probiert es mal mit feinen Erbsen (am besten TK, die haben mehr Vitamine) oder auch mit kleinen Krabben oder anderem Fisch (dann aber länger in der Sauce gar ziehen lassen).

Baby Carbonara