Hähnchenbrust in Rotwein Rahmsoße | Essen Rezepte

Hähnchenbrust in Rotwein Rahmsoße

600 gHähnchenbrust oder Putenbrust
3 kl. Dose/nTomatenmark
1/4 LiterRotwein, trocken
1/8 LiterBrühe
1/2 Bechersaure Sahne
200 gSahne
1 Prise(n)Zucker
Hähnchenbrust
Hähnchenbrust

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrust in kleine Streifen schneiden und anbraten. Das Tomatenmark hinzufügen und die Prise Zucker, ein wenig zusammen brutzeln lassen. Zucker deswegen zum Tomatenmark, da Tomatenmark einen leicht säuerlichen Geschmack hat. 

Danach mit Rotwein ablöschen und den Alkohol verdampfen lassen. Dann die saure Sahne und Sahne hinzufügen. Je nach Geschmack die Brühe hinzugeben und mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Zu diesem Rezept passen Bandnudeln und Reis.

Hähnchenbrust in Rotwein Rahmsoße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.