Kuchen mit Frischen Kirschen | Essen Rezepte

Kuchen mit Frischen Kirschen

Haben Sie schon einmal Cherry Clafoutis probiert?! Es ist ein rustikales französisches Dessert, das mit Puderzucker bestäubt und lauwarm serviert wird. Mit einem ausgefallenen französischen Namen und seinem eleganten Aussehen wird dieses köstliche Dessert im Kuchenstil aus frischen, süßen, saftigen Kirschen Ihre Gäste beeindrucken! Es ist außerdem lächerlich einfach herzustellen und absolut budgetfreundlich!

Nun, wir können nicht alle in diesem Sommer eine Reise nach Frankreich unternehmen, nur um sicherzugehen, dass die Franzosen wissen, was sie tun, wenn es um Gebäck und Desserts geht, aber wir könnten es uns leisten, dieses anspruchsvolle und raffinierte Französisch zu Hause zu genießen. Es ist nicht umsonst eines der beliebtesten französischen Desserts!

Das beste Kirsch Rezept

Er ist leicht, cremig, mit frischen, saftigen Früchten der Saison beladen und schmeckt erstaunlich. Sie brauchen nur ein paar einfache Zutaten und die Teigmischung ist so einfach wie ein Pfannkuchen.

Aber… Pst! Dies wird ein Geheimnis zwischen Ihnen und mir bleiben! Wenn Sie eine ausgefallene Dinner-Party organisieren und ein Dessert möchten, das in den Köpfen Ihrer Gäste einen legendären Status erreicht, dann ist dieses Cherry Clafoutis eines der einfachsten französischen Desserts, das Sie zu Hause zubereiten können.

Inhaltsstoffe

etwa 3 Tassen frische Süßkirschen – gestielt und entkernt
3 Eier
2 Esslöffel ungesalzene Butter – geschmolzen und gekühlt
½ Becher Kristallzucker
½ Becher Mehl
Prise Salz
1 Tasse Milch
1 Teelöffel Vanille-Extrakt
1 Teelöffel Mandel-Extrakt
Ungesalzene Butter zum Einfetten der Backform
1-2 Esslöffel Kristallzucker zum Bestreuen einer Backform
Puderzucker zum Bestäuben

Einkaufliste

Klicken Sie hier, um  Backform zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Mikrowelle zu kaufen.

Anleitungen

Den Ofen auf 350 F vorheizen, Boden und Seiten der 8- oder 9-Zoll-Backform großzügig mit Butter bestreichen (meiner war 8,5-Zoll-Boden), mit Kristallzucker bestreuen und klopfen, um den Zucker gleichmäßig auf Boden und Seiten zu verteilen.

Die Kirschen kreisförmig anordnen, so dass sie den Boden der Form bedecken, und beiseite stellen.

Die Eier, den Zucker, das Salz und die Extrakte gut verrühren. Geschmolzene Butter untermischen (darauf achten, dass sie abgekühlt ist).

Mehl zugeben und verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind, dann Milch zugeben und verrühren, bis alles gut vermischt und glatt ist. Der Teig sollte sehr dünnflüssig sein. Achten Sie nur darauf, dass er glatt und gut vermischt ist, da er sonst nach Eiern riechen könnte.

Gießen Sie den Teig sofort über die Kirschen und backen Sie ihn etwa 35-50 Minuten lang, bis er gepufft und goldbraun ist (meiner war nach 42 Minuten fertig, aber die Backzeit kann je nach Backform und Kirschensorte variieren). Die Oberseite sollte goldfarben sein und um die Ränder herum, aber in der Mitte noch leicht wackelig sein.

Lassen Sie sie einige Minuten fest werden, bestäuben Sie sie mit Puderzucker und servieren Sie sie lauwarm, bei Zimmertemperatur oder gekühlt (je nach Wunsch). Auf Raumtemperatur gekühlt schneidet es sich leichter.

Kuchen mit Frischen Kirschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.