kuchen mit vielen eiern | Essen Rezepte

Kuchen mit Frischen Kirschen

Haben Sie schon einmal Cherry Clafoutis probiert?! Es ist ein rustikales französisches Dessert, das mit Puderzucker bestäubt und lauwarm serviert wird. Mit einem ausgefallenen französischen Namen und seinem eleganten Aussehen wird dieses köstliche Dessert im Kuchenstil aus frischen, süßen, saftigen Kirschen Ihre Gäste beeindrucken! Es ist außerdem lächerlich einfach herzustellen und absolut budgetfreundlich!

Nun, wir können nicht alle in diesem Sommer eine Reise nach Frankreich unternehmen, nur um sicherzugehen, dass die Franzosen wissen, was sie tun, wenn es um Gebäck und Desserts geht, aber wir könnten es uns leisten, dieses anspruchsvolle und raffinierte Französisch zu Hause zu genießen. Es ist nicht umsonst eines der beliebtesten französischen Desserts!

Das beste Kirsch Rezept

Er ist leicht, cremig, mit frischen, saftigen Früchten der Saison beladen und schmeckt erstaunlich. Sie brauchen nur ein paar einfache Zutaten und die Teigmischung ist so einfach wie ein Pfannkuchen.

Aber… Pst! Dies wird ein Geheimnis zwischen Ihnen und mir bleiben! Wenn Sie eine ausgefallene Dinner-Party organisieren und ein Dessert möchten, das in den Köpfen Ihrer Gäste einen legendären Status erreicht, dann ist dieses Cherry Clafoutis eines der einfachsten französischen Desserts, das Sie zu Hause zubereiten können.

Inhaltsstoffe

etwa 3 Tassen frische Süßkirschen – gestielt und entkernt
3 Eier
2 Esslöffel ungesalzene Butter – geschmolzen und gekühlt
½ Becher Kristallzucker
½ Becher Mehl
Prise Salz
1 Tasse Milch
1 Teelöffel Vanille-Extrakt
1 Teelöffel Mandel-Extrakt
Ungesalzene Butter zum Einfetten der Backform
1-2 Esslöffel Kristallzucker zum Bestreuen einer Backform
Puderzucker zum Bestäuben

Einkaufliste

Klicken Sie hier, um  Backform zu kaufen.

Klicken Sie hier, um Mikrowelle zu kaufen.

Anleitungen

Den Ofen auf 350 F vorheizen, Boden und Seiten der 8- oder 9-Zoll-Backform großzügig mit Butter bestreichen (meiner war 8,5-Zoll-Boden), mit Kristallzucker bestreuen und klopfen, um den Zucker gleichmäßig auf Boden und Seiten zu verteilen.

Die Kirschen kreisförmig anordnen, so dass sie den Boden der Form bedecken, und beiseite stellen.

Die Eier, den Zucker, das Salz und die Extrakte gut verrühren. Geschmolzene Butter untermischen (darauf achten, dass sie abgekühlt ist).

Mehl zugeben und verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind, dann Milch zugeben und verrühren, bis alles gut vermischt und glatt ist. Der Teig sollte sehr dünnflüssig sein. Achten Sie nur darauf, dass er glatt und gut vermischt ist, da er sonst nach Eiern riechen könnte.

Gießen Sie den Teig sofort über die Kirschen und backen Sie ihn etwa 35-50 Minuten lang, bis er gepufft und goldbraun ist (meiner war nach 42 Minuten fertig, aber die Backzeit kann je nach Backform und Kirschensorte variieren). Die Oberseite sollte goldfarben sein und um die Ränder herum, aber in der Mitte noch leicht wackelig sein.

Lassen Sie sie einige Minuten fest werden, bestäuben Sie sie mit Puderzucker und servieren Sie sie lauwarm, bei Zimmertemperatur oder gekühlt (je nach Wunsch). Auf Raumtemperatur gekühlt schneidet es sich leichter.

Kuchen mit Frischen Kirschen

San Sebastian Cheesecake

Der in Spanien geborene Käsekuchen stammt aus einem restaurant namens La Vina in der Stadt San Sebastian und wird auch als “verbrannter Käsekuchen”bezeichnet. Es ist ein leckerer Kuchen, der keine Basis hat und sich daher sorgen macht, ob er zu unseren Gaumen passt, aber nicht zufrieden sein kann, sobald Sie ihn erleben. Darüber hinaus ist es ein sehr praktisches Rezept, das mit nur wenigen Zutaten zubereitet werden kann und seine Attraktivität erhöht. 🙂

Im Gegensatz zu normalen Käsekuchen, außer dem Mangel an Basis, dieser leicht verbrannte Geschmack, der schneller mit der Höhe des backgrades im Ofen zubereitet wird und aus einer dunklen und hellen Kruste besteht, verleiht dem Geschmack Geschmack. Obwohl seine einfache Präsentation sehr beliebt ist, denke ich, ich brauche immer Soße Unterstützung. Es spielt keine Rolle, ob Karamell, Obst oder Schokolade, aber ich empfehle es auf jeden Fall mit einer sauce oder einer Vielzahl von Früchten.

San Sebastian Cheesecake

Zutaten

36g (4 El) Mehl
500g (2 Tassen) Creme (bei Raumtemperatur)
900g weißer Frischkäse (bei Raumtemperatur)
6 Eier (bei Raumtemperatur)
350 G (1+3/4 Tasse) Kristallzucker

Methode

Beginnen Sie mit dem erhitzen Ihres Ofens auf 190 Grad. Schmieren Sie die Innenseite und die Seiten Ihrer 23-24 cm cuffed Form schön mit weicher butter oder margarine. Schneiden Sie Ihr fettdichtes Papier leicht ab, damit es aus der Form überläuft und einrastet. Schmieren Sie die Kanten und innen wieder mit weichem öl.
Den Zucker und Frischkäse 1 minute schlagen, bis er gut vermischt ist.
Fügen Sie die Eier einzeln hinzu (zwischendurch), während Sie weiter wischen.
Fügen Sie die Creme hinzu und rühren Sie, bis Sie gemischt sind (höchstens eine halbe minute).
Schließlich fügen Sie das Mehl nach jedem Esslöffel hinzu und mischen.
Gießen Sie in Ihre Form und Kochen Sie für etwa 45-50 Minuten. Den ofendeckel verschließen lassen und innerhalb von 20 Minuten stehen lassen. Dann den ofendeckel auf halbem Weg öffnen und 20 Minuten stehen lassen. Zuletzt entfernen und bei Raumtemperatur abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. Vorzugsweise einen Tag nach der Form und fettfestem Papier können Sie es schmecken, indem Sie es entfernen.
Sie können es mit einer sauce Ihrer Wahl oder einfach servieren.

San Sebastian Cheesecake

Paska Rezept

Ostern Paska-Brot ist ein traditionelles osteuropäisches Rezept, das die perfekte süße Ergänzung zu Ihrem Osteressen ist. Es ist leicht zuzubereiten und das perfekte Dessert.

Hausgemachtes Oster-Paska-Brot

Ostern Paska hat seinen Ursprung in Osteuropa, wo am Ostertag die Auferstehung Jesu gefeiert wird. Auf der Innenseite gibt es einen Wirbel, der die Auferstehung Christi darstellt, und jeder genießt an diesem Tag den Leib Christi. Genug von der Geschichte, kommen wir zurück zum Essen.

Ich liebe die Süße dieses Gerichts, besonders wenn ich eine kleine Scheibe Butter darauf lege und es mit einer Art Tee genieße. Ich ziehe es vor, dies mit schwarzem oder fruchtigem Tee zu essen, weil die Aromen besser schmecken. Die süße Sahne auf der Oberseite, die “Hrudka” genannt wird, ist eine schöne Glasur, die direkt auf der Oberseite sitzt und mit dem Brot verschmilzt.

Aufgrund der Anzahl der Eier im Rezept ist der Geschmack und der Kuchen dichter und reichhaltiger. Es ist eine Familientradition, seit ich mich erinnern kann, und es ist eines der besten hausgemachten Paska-Rezepte, die wir je gemacht haben.

Was ist Osternpaska-Brot?

Es ist ein traditionelles süßes Brot, das oben mit einer leichten Zuckerglasur überzogen ist. Es ist ein Brot, das traditionell mit Tee serviert und am Ende einer Ostermahlzeit gegessen wird. Sie können es jedoch auch zum Frühstück mit einigen gefüllten Eiern genießen. In Textur und Geschmack ähnelt es ein wenig dem italienischen Panettone-Brot, und es ist superlecker!

Wo kann man polnisches Osterbrot Paska kaufen?

In der Regel finden Sie sie während der Osterfeiertage in vielen europäischen Geschäften, besonders einmal in den osteuropäischen. Wenn Sie einen nahe gelegenen polnischen Markt haben, besteht eine gute Chance, dass sie ihn in dieser Zeit des Jahres haben. Aber am besten ist es, wenn Sie dieses Rezept verwenden und es zu Hause zubereiten!

Wie lange dauert das Backen der Paska?

Das hängt ganz von der Größe der Paska ab, die Sie backen möchten. Befolgen Sie für dieses Rezept jedoch die folgenden Schritte:

Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor und bestreichen Sie ihn mit einem geschlagenen großen Ei und zwei Esslöffeln Wasser.
Dann in den Ofen schieben und etwa 15 Minuten backen.
Reduzieren Sie die Temperatur auf 350 Grad Fahrenheit und backen Sie es weitere 40 Minuten oder bis es goldfarben ist.
Die Oberseite mit Aluminiumfolie abdecken, damit es nicht braun wird.
Nehmen Sie ihn aus dem Ofen und drehen Sie ihn auf ein Drahtgitter, bis er vollständig abgekühlt ist.

Ist Osterpaska-Brot süss?

Ja. Dieses Brot ist definitiv auf der süßeren Seite. Es enthält Butter, Zucker, Eier und Rosinen, was ihm einen schönen süßen Ton verleiht. Es ist jedoch nicht übermässig süss, so dass Sie es auch zu anderen Mahlzeiten geniessen können.

Heute möchte ich Ihnen dieses köstliche Paska Easy Osterbrot-Rezept vorstellen.

Hergestellt aus einfachen Zutaten wie Mehl, Eiern, Vanilleextrakt, Rosinen, und glasiert mit leckerem weißen Zuckerguss mit Streuseln.

Es dauert zwar einige Zeit, den Teig aufgehen zu lassen, aber es ist es so wert!

Ich hoffe, dieses Osterbrot-Rezept schmeckt Ihnen.

Scrollen Sie jetzt nach unten, um zu sehen, wie man dieses leckere Brot zubereitet.

Inhaltsstoffe

5 Eier Raumtemperatur
3/4 Tasse Zucker
1 Teelöffel Vanille-Extrakt
1/4 Salz
3/4 Tasse lauwarme Milch
3 Teelöffel aktive Trockenhefe
4 Tasse reines Mehl
1/2 Tasse Butter Raumtemperatur
1 Tasse kernlose Rosinen
3 Tasse Puderzucker
3-5 Esslöffel Wasser
Berieselungen

Anleitungen

Eier, Zucker, Vanilleextrakt und Salz mit dem Standmixer auf hoher Geschwindigkeit verquirlen, bis sie gut vermischt sind, etwa 2 Minuten.
Milch und Trockenhefe einrühren.
Den Mixer auf niedriger Geschwindigkeit aufdrehen, dann 2 Tassen Mehl hinzufügen, mischen, bis es gut vermischt ist, Butter hinzufügen, mischen, bis es eingearbeitet ist, den Rest von 2 Tassen Mehl hinzufügen und mischen, bis sich ein klebriger Teig bildet, etwa 5 Minuten.
Rosinen untermischen, bis sie sich vermischen.
Die Schüssel mit einer Plastikfolie abdecken und den Teig in der flachen, mit warmem Wasser gefüllten Schüssel oder Spüle ca. 1 Stunde gehen lassen, oder bis sich die Teiggröße verdoppelt hat.
Cupcake-Liner in Cupcake-Formen einlegen. Teilen Sie den Teig gleichmäßig auf 12 Muffin- oder Osterbrotformen auf.
Mit Plastikfolie umhüllen und den Teig an einem warmen Ort oder im Ofen bei 100 F 30 Minuten gehen lassen.
Nehmen Sie den Teig aus dem Ofen und heizen Sie dann den Ofen auf 350 F vor.
Backen Sie den Teig für 27-30 Minuten oder bis er goldfarben ist. Lassen Sie den Teig auf einem Kuchengitter auf Raumtemperatur abkühlen. Die Hülle entfernen.
Zur Herstellung von Icing: In einer Rührschüssel Puderzucker mit Wasser zu einer glatten Glasur verrühren. Jedes Osterbrot glasieren, Streusel hinzufügen. Guten Appetit!

Paska Rezept

Quelle:https://www.munchkintime.com/easy-easter-bread-recipe/

San Sebastian Käsekuchen

Jeder, der San Sebastian besucht, wird aufgefordert, das berühmte Rezept für gebackenen Käsekuchen zu probieren, ein fabelhaftes spanisches Dessert.

Dieses Rezept für gebackenen Käsekuchen wird in einer kleinen Bar namens La Viña in der Calle de Agosto 31 in der Altstadt von San Sebastian hergestellt. Die Bar ist immer voll von Einheimischen und Touristen, die diesen stückigen, gebackenen Käsekuchen in großen Mengen essen. Als ich das letzte Mal dort war, muss ich… gesehen haben, wie 50 Portionen Käsekuchen in einem Zeitraum von 10 Minuten serviert wurden. Ich kann mir nicht vorstellen, wie viele Portionen sie pro Woche verkaufen! Er ist sicherlich der erste weithin bekannte süße Pintxo in der baskischen Küche und meiner Meinung nach ein Klassiker geworden. Das Erfolgsgeheimnis liegt meines Erachtens in der äußeren Kruste, die bei größerer Hitze gekocht wird, bis sie stark geröstet ist und fast verbrannt aussieht, während das Innere weich und cremig bleibt. Der kombinierte Geschmack zwischen der gerösteten Kruste und dem cremigen Inneren macht dieses Rezept für gebackene Käsekuchen ungewöhnlich. Ich glaube fast, dass derjenige, der sich zu seiner Herstellung entschied, ihn zu lange gebacken und damit aus Versehen einen Klassiker geschaffen hat. Nach einigen Recherchen und dem Ausprobieren verschiedener Rezepte bin ich auf ein Rezept eines spanischen Bloggers gestoßen, das dem in La Viña servierten Rezept am nächsten kommt. Das Rezept selbst ist sehr einfach herzustellen, aber man muss darauf achten, dass der Käsekuchen von außen gut gebräunt ist, ohne das Innere zu trocknen. In La Viña wird der Käsekuchen allein serviert, aber Sie können ihn auch mit frischem Brombeerkompott servieren, das durch Schmoren von Brombeeren mit Zucker und einem Schuss Beerenlikör hergestellt wird, oder ihn mit eingeweichten Rosinen servieren.

Klicken Sie hier für das Original San Sebastian Cheesecake Rezept.

Inhaltsstoffe

1kg Frischkäse
500ml Schlagsahne
5 große Eier
350g Streuzucker
1 Esslöffel glattes Mehl

Methode

In einer großen Schüssel und mit Hilfe eines Schneebesens alle Zutaten zu einem glatten Teig schlagen.
Mit etwas weicher Butter eine Kuchenform mit einem Durchmesser von 26 cm einfetten, den Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 200ºC/Gas Mark 6 50 Minuten backen.
Um zu testen, ob der Käsekuchen fertig ist, stechen Sie mit einem kleinen Messer in die Mitte des Kuchens, das Messer sollte sauber herauskommen.
Lassen Sie den Käsekuchen abkühlen und servieren Sie ihn.

San Sebastian Käsekuchen

Quelle:https://www.bascofinefoods.com/spanish-recipes/la-vina-san-sebastian-cheesecake-recipe/

Käsekuchen mit 3 Zutaten

Dieser auf der Zunge zergehende, leichte und zarte Soufflé-Käsekuchen wird aus nur 3 Zutaten hergestellt, die Sie wahrscheinlich zur Hand haben.

Schöne Ferienwoche, mein Freund!

Weihnachten steht vor der Tür, und das neue Jahr steht vor der Tür. Inzwischen sind Sie sicher schon fertig für Weihnachten, oder? Alle Geschenke sind eingepackt, Kekse und Süßigkeiten gebacken, das Haus ist geputzt… Ja, ja und ja?

Wenn nicht, ist es auch ok. Wir machen keine Weihnachtsgeschenke in unserer Familie, also ist das Einpacken von Geschenken von meiner Liste gestrichen. Puh!

Aber ich muss immer noch mehr Kekse backen und das Haus unbedingt reinigen.

Bevor das Putzen beginnt, möchte ich jedoch diesen erstaunlich leichten und luftigen Soufflé-Käsekuchen mit Ihnen teilen. Dieses flauschige Wolkenstück, mein Freund, ist auf der Zunge zergehend weich und ultraleicht! Ich weiß, dass beide Beschreibungen im Grunde genommen das Gleiche bedeuten, aber ich musste darauf hinweisen. Es ist wie in eine Wolke zu beißen.

Ok, realistischer betrachtet ist es so, als würde man ein Soufflé essen!

Dieser Soufflé-Käsekuchen ist sooo leicht! Habe ich das schon gesagt? Entschuldigung! 🙂

Das Beste an diesem Kuchen ist, dass Sie nur 3 Hauptzutaten benötigen. Ja, nur drei Zutaten. Und ja, es IST möglich.

Ich wünschte, ich könnte die volle Anerkennung für diese geniale Idee bekommen, aber das kann ich nicht. Vielleicht haben Sie dieses Rezept mit weißer Schokolade gesehen. Aber ich hatte wirklich keine Lust, mit dem Doppelsieder und dem Schmelzen von weißer Schokolade herumzuspielen. Also ging ich durch meine Speisekammer auf der Suche nach einem Ersatz. Es dauerte nicht lange, bis ich einen perfekten Ersatz für weiße Schokolade gefunden hatte!

Hallo, gezuckerte Kondensmilch! Flüssigzucker, ich liebe dich!!

UND DIE HERSTELLUNG DES KUCHENS KANN NICHT EINFACHER WERDEN.
Jeder Schritt ist unten für Sie dargelegt, und ich habe auch ein kurzes Video-Tutorial erstellt.

Achten Sie darauf, dass Sie das Pergamentpapier für die Seiten, die höher als die Pfanne sind, ausschneiden. Der Kuchen steigt während des Backens ziemlich hoch auf. Aber denken Sie daran, dass er wieder auf seine ursprüngliche Höhe fällt, und das ist völlig normal.

Wir backen diesen delikaten Soufflé-Käsekuchen in feuchter Umgebung für eine schonendere Zubereitung, und zwar hoffentlich ohne Risse. Aber hey, wenn Ihr Käsekuchen oben einen kleinen Riss hat, dürfen Sie nicht schwitzen. Keine Backpolizei wird an Ihre Tür klopfen, um Ihnen dafür einen Strafzettel zu schreiben. Das verspreche ich dir.

Bestreuen Sie den Kuchen einfach mit Puderzucker und krönen Sie ihn mit frischen Früchten für zusätzlichen Geschmack.

Und ja, auch unter diesem Granatapfelkernhaufen befindet sich ein winziger Riss. Was wirklich zählt, ist sein nicht zu süßer, auf der Zunge zergehender, leichter und köstlicher Käsekuchen!

Ja, dieser Käsekuchen ist einfach himmlisch. Wenn Sie nicht auf allzu süße Desserts stehen oder ein leichtes Stück Kuchen genießen möchten, ist dieser Käsekuchen genau das Richtige für Sie. Und Sie können ihn ganz nach Ihren Wünschen gestalten, indem Sie ihn mit Karamellsauce, Schokoladensauce oder beliebigen Fruchtsaucen kombinieren.

Ich wünsche Ihnen eine wunderbare Woche!

Ich hoffe, dass Sie diesen wunderbaren Soufflé-Käsekuchen bald genießen werden!

Zutaten:

5 große Eier, bei Raumtemperatur
8oz (225gr) Frischkäse, bei Raumtemperatur
1 (14oz) Dose gezuckerte Kondensmilch (ca. 275ml)

Wegbeschreibung:

Den Ofen auf 160°C (325°F) vorheizen.
Sie benötigen mindestens eine 6 cm (2,5 Zoll) tiefe 20 cm (8 Zoll) tiefe Springform. Schneiden Sie einen 9 cm breiten langen Streifen und einen 20 cm großen runden Kreis aus Pergamentpapier aus. Legen Sie die Seiten und den Boden der Springform mit dem vorbereiteten Pergamentpapier aus. Zur Seite legen.
Das Eiweiß und das Eigelb trennen.
Frischkäse in einer Rührschüssel mit Paddelaufsatz oder mit einem elektrischen Handrührgerät ca. 1 Minute lang glatt und schaumig schlagen.
Kondensmilch hinzugeben, eine weitere Minute schlagen.
Dann das Eigelb hinzufügen und weiter schlagen, bis es sich gut vereinigt hat, 2-3 Minuten.
In einer separaten Schüssel das Eiweiß so lange schlagen, bis sich harte Spitzen bilden. Stellen Sie sicher, dass die Schüssel und die Schläger quietschsauber und fettfrei sind. (Tipp: Eiweiß lässt sich bei Raumtemperatur leichter schlagen und erreicht schneller die harte Spitze).
Die Hälfte des geschlagenen Eiweißes unter die Frischkäsemasse heben. Dann das restliche Eiweiß zugeben und vorsichtig unterheben, bis es sich gut vermengt hat und keine weißen Streifen mehr zu sehen sind.
Den Teig in die vorbereitete Pfanne geben und einige Male auf die Theke klopfen, um Luftblasen zu entfernen.
Legen Sie ein Backblech auf die untere Schiene des Ofens und gießen Sie etwa 2 Tassen kochendes Wasser ein.
Legen Sie die Käsekuchenform auf das mittlere Gitter über dem Gitter mit Wasserbad.
Backen Sie den Käsekuchen 45 Minuten lang.
Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie den Kuchen 30-40 Minuten im Ofen abkühlen.
Entfernen Sie die Seiten der Springform und ziehen Sie das Pergamentpapier vorsichtig von den Seiten ab.
Auf der Theke vollständig abkühlen lassen, dann mindestens 2-3 Stunden oder vorzugsweise über Nacht kühlen. Dies beeinträchtigt den Geschmack und die Textur des fertigen Käsekuchens.
Wenn er servierbereit ist, entfernen Sie vorsichtig das Pergamentpapier auf der Unterseite. Stellen Sie sicher, dass der Käsekuchen gekühlt und vollständig abgebunden ist. Übertragen Sie den Käsekuchen auf die Servierplatte. Falls gewünscht, mit Puderzucker bestreuen und mit frischen Früchten belegen.

Quelle:https://www.sweetandsavorybyshinee.com/3-ingredient-souffle-cheesecake/

Käsekuchen mit 3 Zutaten