Mutzen mit Quark

250 gQuark / Magerquark
2Ei(er)
220 gZucker
2 Pck.Vanillezucker
2 ELRum, ( wenn Kinder die essen einfach den Rum weglassen!)
250 gMehl
1 TLBackpulver
Fett, zum Ausbacken
Puderzucker, zum Bestäuben
Mutzen mit Quark
Mutzen mit Quark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten

Mutzen mit Quark Kalorien: 258 kcal / 100g

Alle Zutaten, bis auf das Fett, mit dem Knethaken des Handmixers gut verkneten! Fett auf ca. 180°C erhitzen und mit zwei Teelöffeln immer kleine Bällchen abstechen und schwimmend im Fett goldbraun ausbacken. Mit Puderzucker bestäuben.


Viel einfacher zu machen als einen Teig mit Hefe zu machen. Schmeckt sensationell!

Mutzen mit Quark

1 thought on “Mutzen mit Quark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.