Rhabarberkuchen | Essen Rezepte

Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen

Zutaten:

2Ei(er)
150 gZucker
125 gMargarine (Halbfettmargarine)
1 Pck.Puddingpulver (Vanille)
210 gMehl (kann auch zu 1/3 Vollkornmehl sein)
½ Pck.Backpulver
etwasBittermandelaroma
100 mlMilch (1,5%)
500 gRhabarber
1 Pck.Tortenguss, klarer
Fett für den Formenrand
evtl.Zimt bei Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten

Rhabarberkuchen Kalorien: 292 kcal / Stück

Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden.

Aus den ersten acht Zutaten – bis auf den Rhabarber und Tortenguss – einen Rührteig zubereiten. Den Teig in die Springform füllen und den Rhabarber darauf verteilen. Evtl. nach Geschmack etwas Zimt oben draufstreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 50 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und auf dem Kuchen verteilen.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Rhabarberkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.