Biskuitrolle Rezept

Leicht und flaumig, dies wird der beste Schweizer Rollkuchen sein, den Sie je probieren werden!

ZUSATZSTOFFE

Trockene Inhaltsstoffe: 🍓🍓🍓

1 ¼ Tassenkuchen Mehl
¼ Teelöffel Salz
½ Teelöffel Backpulver
½ Tassenweißzucker für Eigelbmischung
⅓ Tassenweißzucker für Eiweißbaiser

Nasse Inhaltsstoffe:🍓🍓🍓

2 Teelöffel Maissirup
6 Eiweiß und Eigelb getrennt
½ Teelöffel Vanilleschotenpaste oder Vanilleextrakt
2 Esslöffel Wasser
⅓ Becher Avocadoöl

Füllung:🍓🍓🍓

¾ Tasse Erdbeersauce oder eine andere Füllung Ihrer Wahl

ANWEISUNGEN

Ofen auf 350 Grad F vorheizen

Eigelb Mischung: 🍓

In einer mittelgroßen Schüssel Eigelb, ½ Tasse Zucker, Salz, Maissirup, Vanille und Wasser hinzufügen. Diese Schüssel in eine größere, mit warmem Wasser gefüllte Schüssel setzen und hochschlagen, bis sie hellgelb ist und sich Bänder bilden. Aus dem warmen Wasserbad nehmen und beiseite stellen.

Eiweiß Meringue:🍓

Das Eiweiß in eine große Schüssel geben und hochschlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Beginnen Sie mit der Zugabe der ⅓ Tasse Zucker in drei gleichen Teilen, wobei jedes Mal geschlagen werden muss. Das Eiweiß hochschlagen, bis sich steife Spitzen bilden.

Kuchenteig ausrollen:🍓

Fügen Sie ½ des Eiweißbaiserkuchens zur Eigelbmasse hinzu und unterheben Sie ihn vorsichtig, bis er größtenteils vermischt ist. Der Teig sollte leicht und luftig sein. Als Nächstes sieben Sie Mehl und Backpulver zusammen und fügen dies in drei gleichen Teilen in den Teig ein, wobei Sie den Teig nach jedem Mal vorsichtig unterheben.


In einer kleinen Schüssel das Öl in der Mikrowelle erhitzen, bis es sich warm anfühlt. Nehmen Sie ¼ Tasse des kombinierten Teigs aus dem vorherigen Schritt heraus und vermischen Sie diesen vollständig mit dem warmen Öl. Falten Sie diese wieder in den kombinierten Teig. Geben Sie dann den gesamten Teig zum restlichen Eiweißbaiser hinzu und falten Sie ihn vorsichtig unter.

Backen & Füllen des Brötchenkuchens:🍓

Gießen Sie den Teig in eine mit Pergament ausgelegte Form. Schlagen Sie die Form zweimal, um große Luftblasen zu entfernen, und backen Sie den Teig 15 – 20 Minuten. Ein in der Mitte eingesteckter Zahnstocher sollte sauber herauskommen, wenn er fertig ist.


Nehmen Sie den Kuchen heraus, stürzen Sie die Form auf ein sauberes, leicht feuchtes Küchentuch und entfernen Sie das Pergamentpapier vom Boden. Rollen Sie den Kuchen auf und halten Sie ihn fest.


Sobald sich der Kuchen leicht warm anfühlt, rollen Sie ihn aus und bestreichen Sie ihn mit Ihrer Marmelade- oder Geleefüllung. Bei einer Füllung mit Pudding oder Sahne warten Sie, bis der Kuchen vollständig abgekühlt ist, damit die Füllung nicht schmilzt. Mit Puderzucker und Beeren belegen.

Hier beste : Erdbeerrolle Rezept

Biskuitrolle Rezept

Quelle:https://drivemehungry.com/bakery-swiss-roll-cake-recipe/

Rouladen Schoko Nusskuchen

Rouladen Schoko Nusskuchen

Zutaten:

Für die Rouladentorte:

175 g Zartbitterschokolade, in Stücke gebrochen
6 Eier, getrennt
175 g Streuzucker
2 Esslöffel (gesiebter) Kakao, gesiebt
50 g gehackte und geröstete Haselnüsse
6,2 oz Zartbitterschokolade, in Stücke gebrochen
6 Eier, getrennt
180g Streuzucker
2 Esslöffel (gesiebter) Kakao, gesiebt
40g gehackte und geröstete Haselnüsse
180g Zartbitterschokolade, in Stücke gebrochen
6 Eier, getrennt
185g Streuzucker
2 Esslöffel (gesiebter) Kakao, gesiebt
35g gehackte und geröstete Haselnüsse

Für die Füllung:


300 ml Doppelte Sahne
3 Esslöffel Irish Cream Likör (z.B. Baileys)
300g Doppelrahm
3 Esslöffel Irish Cream Likör (z.B. Baileys)
1,3 Tassen Doppelrahm
3 Esslöffel Irish Cream Likör (z.B. Baileys)

Für die Haselnuss-Praline:


100 g Kristallzucker
50 g ganze blanchierte Haselnüsse, halbiert
1 Esslöffel Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung:

*Den Ofen auf 180°C/350°F/Gas vorheizen 4.


*Die Schokolade langsam in einer Schüssel über einer Pfanne mit heißem Wasser schmelzen lassen. Leicht abkühlen lassen, bis sie warm, aber noch flüssig ist.


*Das Eiweiß in einer großen Rührschüssel steif, aber nicht trocken schlagen.


*Geben Sie den Zucker und das Eigelb in eine separate große Schüssel und verrühren Sie es leicht, dickflüssig und cremig. Die geschmolzene Schokolade dazugeben und verrühren, bis die Masse vermengt ist.


*Zwei große Löffel des Eiweißes vorsichtig unter die Masse rühren, dann das restliche Eiweiß und den Kakao unterheben. Die Haselnüsse unterrühren.


*In die vorbereitete Form gießen und die Oberfläche leicht glätten. 20-25 Minuten oder bis zum Aufgehen backen.


*Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen in der Form beiseite stellen.


*Die Sahne zu weichen Spitzen aufschlagen und die Irish Cream unterrühren.


*Ein großes Stück antihaftendes Backpapier mit Puderzucker bestreuen. Die Torte auf das Papier stürzen und das Backpapier abziehen, dann mit der geschlagenen Sahne bestreichen.


*Schneiden Sie einen Teil der Roulade entlang der kurzen Kante, die Ihnen am nächsten liegt, ca. 2 cm (3⁄4 inch) ein. Rollen Sie die Torte zunächst fest auf und verwenden Sie das Papier als Hilfe. Keine Sorge, wenn sie reißt – das ist ganz normal und Teil ihres Charmes! Auf einen langen Teller legen.


*Für die Praline den Zucker und 3 Esslöffel Wasser in einen Topf aus Edelstahl geben und bei geringer Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Wenn der Zucker klar ist, zum Kochen bringen. Aufkochen, bis eine mittlere Strohfarbe erreicht ist.


*Die Haselnüsse dazugeben, dann schnell auf ein mit Antihaftpapier ausgelegtes Backblech gießen.

*Etwas abkühlen lassen und mit einem Teelöffel kleine Nussbüschel vorsichtig zusammenfügen. Abkühlen lassen und hart werden.


*Nach dem Abbinden in Stücke brechen und auf der Roulade anordnen. Zum Servieren mit Puderzucker bestreuen.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Rouladen Schoko Nusskuchen