Enchilada de Pollo kalorien | Essen Rezepte

Enchilada de Pollo

Zutaten:

6Tortilla(s)
500 gHähnchenbrustfilet(s)
1Zwiebel(n)
1Knoblauchzehe(n)
1Chilischote(n)
100 gTomate(n), passierte
200 mlGemüsebrühe
4 ELCrème fraîche
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Öl
Für die Sauce:
400 gTomate(n), passierte
1Zwiebel(n)
1Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
Basilikum
150 gKäse, geriebener, zum Bestreuen
Enchilada de Pollo
Enchilada de Pollo

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch/Back Zeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten

Kalorien: 230 kcal

Für die Sauce die Zwiebel würfeln. Die Knoblauchzehe schälen und zerkleinern. Beides in Öl anbraten. Passierte Tomaten hinzu geben und die Sauce bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken.

Für die Füllung das Hähnchenfleisch würfeln, salzen und pfeffern und in etwas Öl anbraten. Die Zwiebel würfeln und den Knoblauch zerkleinern. Die Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden. Das gegarte Hähnchenfleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Nun die Zwiebel anbraten, wenn sie glasig wird, den Knoblauch und die Chilischote hinzu geben und kurz mitbraten.

Währenddessen muss das Hähnchenfleisch entweder mit einem Messer oder mit den Händen noch weiter zerkleinert bzw. auseinander gezupft werden, damit später eine bindende Masse entsteht. Danach das Fleisch wieder in die Pfanne geben. Kurz verrühren und mit Brühe und Tomaten ablöschen. 10 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen. Die Crème fraîche unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Füllung auf den Tortillas verteilen und die Tortillas aufrollen. In eine Auflaufform legen und mit der Tomatensauce begießen. Mit Käse bestreuen und ca. 20 Minuten überbacken.

Dazu passt Reis.

Enchilada de Pollo