Feuerzangenbowle

2 LiterRotwein, z.B. Spätburgunder
500 mlOrangensaft
1Orange(n), unbehandelt
1Zitrone(n), unbehandelt
1 Stange/nZimt
6Gewürznelke(n)
4Sternanis
1Zuckerhut
350 mlRum, 54%
Feuerzangenbowle
Feuerzangenbowle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten

Feuerzangenbowle Kalorien: 1168 kcal

Die Orange in Scheiben schneiden. Die Schale der Zitrone möglichst am Stück dünn abschneiden, beides beiseite legen. Den Saft der Zitrone auspressen.

Den Rotwein in einem Topf erhitzen. Den gesamten Fruchtsaft durch ein Sieb gießen, zum Wein geben und mit erhitzen (nicht kochen). Die Gewürze in der heißen Flüssigkeit ziehen lassen.

Die Weinmischung in einen Topf umgießen und auf ein Stövchen stellen. Die Orangenscheiben in die Bowle geben und mit der Zitronenspirale verzieren.

Eine Feuerzange mit dem Zuckerhut über den Bowletopf legen und den Zuckerhut mit etwas erwärmtem Rum beträufeln. Ein wenig Rum in eine Kelle geben, mit langem Streichholz anzünden und brennend über den Zuckerhut gießen. Restlichen Rum zunächst in die Kelle gießen, dann über den brennenden Zuckerhut laufen lassen. Achtung, die Rumflasche nie direkt an die offene Flamme halten!

Vor dem Servieren kräftig umrühren.

Feuerzangenbowle

Ipanema

1 halbeLimette(n)
2 ELRohrzucker, brauner
Maracujasaft
Ginger Ale
Eis, gestoßenes (crushed ice)
Ipanema
Ipanema

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten

Ipanema cocktail ohne alkohol kalorien: 47 kcal

Die Limette noch einmal durchschneiden und im Glasboden stößeln. Rohrzucker und gestoßenes Eis dazu geben und mit halb Saft, halb Ginger Ale das Glas auffüllen.

Ipanema

Masala Chai Tee

Masala Chai Tee Zutaten:

6 Tasse/nWasser
4 Tasse/nMilch
6Kardamom – Kapseln, grüne
4Nelke(n)
1 ELFenchelsamen
1 TLAnis
1 Stange/nZimt
½ TLIngwer, frisch, feingehackt
4 ELTee, schwarzer
6 ELHonig

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Masala Chai Tee
Masala Chai Tee

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten

Masala Chai Tee Kalorien: 53 kcal / 100ml

Die Zutaten, außer Milch und schwarzem Tee, in einem Topf zum Kochen bringen und bei geringer Hitze 10 Min. köcheln lassen. Nun die Milch zugeben und 5 min. weiterköcheln. Schwarzen Tee zugeben, kurz aufkochen und 3-5 Min. ziehen lassen. Dann durch Sieb abgießen und nach Belieben süßen. Heiß servieren.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Masala Chai Tee

Zitroneneistee

Zitroneneistee Zutaten:

1 LiterWasser
4 TLTee, schwarz
20 WürfelEis
4Zitrone(n)
100 gZucker

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Zitroneneistee

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten

Zitronen Eistee Kalorien: 28 kcal / 100ml

Das Wasser kochen und auf den Schwarztee gießen, 3 Minuten ziehen lassen. Zitronen entsaften. Tee abseihen, in ein Gefäß geben. Zitronensaft von 2 Zitronen und Zucker hinzufügen und so lange rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Dann auf einmal alle Eiswürfel hinein geben, das bewirkt, dass der Tee abgeschreckt wird und somit besser schmeckt und auch gleich kühl ist.
Die Ränder von den Gläsern in Zitronensaft eintauchen, abtropfen lassen, dann in Zucker eintauchen, trocknen lassen. Eistee einfüllen, eine Scheibe Zitrone auf den Rand stecken und servieren.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Zitronen Eistee

Pfefferminzsirup Rezept

Pfefferminzsirup Zutaten:

10 StängelPfefferminze, frische (kräftige Sorten wählen)
1 LiterWasser, kaltes
25 gZitronensäure
700 gZucker

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Pfefferminzsirup Rezept
Pfefferminzsirup Rezept

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 20 Minuten

Die Zitronensäure mit dem Wasser in einem großen Topf verrühren. Die Minzestängel in das Wasser geben und ca. 24 Stunden stehen lassen.

Danach aufkochen lassen, dann abseihen. Das Minzwasser wieder erhitzen und den Zucker darin auflösen. Die Zucker-Minzwasser-Mischung 5 – 10 Minuten einkochen, so wird der Geschmack intensiver!.

Noch heiß in Flaschen füllen und verschließen.

Hält mindestens 6 Monate. Mit kaltem Mineralwasser vermischt ergibt der Sirup ein sehr erfrischendes Getränk für heiße Tage. Auch sehr gut für Kinder geeignet.

Für Likör: Den fertigen Sirup z. B. mit Obstler mischen. Evtl. noch mit Zitrone abschmecken.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Pfefferminzsirup Rezept

Banane Blaubeer Smoothie

Banane Blaubeer Smoothie Zutaten:

200 gHeidelbeeren (Blaubeeren), evtl. TK
1Banane(n), ca. 100g
225 gJoghurt 1,5 % Fett
2 TLVanillezucker
½ TLSüßstoff, flüssig, ca,
100 mlWasser
Banane Blaubeer Smoothie
Banane Blaubeer Smoothie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten

Banane Blaubeer Smoothie Kalorien: 210 kcal

Alle Zutaten in einen Mixbecher geben und mit dem Pürierstab (Stabmixer, Mixgerät) so lange verrühren, bis keine Stücken mehr sind.
Kalt servieren.
Ich hatte die Blaubeeren aus der TK-Truhe, deswegen brauchte ich dann nicht noch extra Eiswürfel.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Banane Blaubeer Smoothie

Apfel Bananen Smoothie

Apfel Bananen Smoothie Zutaten:

1Banane(n), geschält
1 großerApfel, geschält
250 mlOrangensaft
100 mlMilch
evtl.Zucker

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Apfel Bananen Smoothie
Apfel Bananen Smoothie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten

Apfel Bananen Smoothie Kalorien: 240 kcal

Alle Zutaten in den Mixer geben, so lange mixen bis man keine Stückchen mehr sieht. Es geht genau so mit dem Pürierstab.
Am besten gut gekühlt genießen. Wer mag, kann ein bisschen Zucker hinzugeben.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Apfel Bananen Smoothie

Himbeer – Orangen – Smoothie

Himbeer Orangen Smoothie Zutaten:

250 gHimbeeren, frisch oder TK- Ware
200 gNaturjoghurt
300 mlOrange(n), der Saft ( frisch gepresst )

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Himbeer–Orangen–Smoothie
Himbeer–Orangen–Smoothie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten

Himbeer – Orangen – Smoothie Kalorien: 200 kcal

Die Himbeeren mit dem Joghurt in einen Mixer geben und etwa 1 Min. pürieren, bis alles schön cremig ist. Verwendet man frische Himbeeren, sollten diese gekühlt sein. Den Orangensaft dazu geben und alles nochmals durchmixen.
Ich süße diesen Smoothie nicht, was man aber gerne tun kann. In Gläser füllen und mit Strohhalmen servieren.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Himbeer – Orangen – Smoothie