Zitronen Cupcakes mit Creamcheese Frosting | Essen Rezepte

Zitronen Cupcakes mit Creamcheese Frosting

Zutaten:

2Ei(er)
90 gRohrzucker
120 gButter, weiche
190 gMehl
110 mlMilch
2 TLBackpulver
1 Prise(n)Salz
3 TLZitronensaft
etwasZitronenschale, gerieben
100 gButter, weich
100 gPuderzucker, (Staubzucker)
110 gFrischkäse
Zitronen Cupcakes mit Creamcheese-Frosting

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Für 12 Stück.

Die Butter schaumig rühren und dann den Zucker dazugeben. Ein Ei nach dem anderen dazugeben, dabei ständig weiterrühren. Das Mehl, das Backpulver und den Zitronensaft dazu geben und zum Schluss die Milch langsam einlaufen lassen. Den Teig in vorbereitete Cupcake-Förmchen füllen.
Wer den Teig gern “zitroniger” mag, der rührt (wie ich) noch etwas geriebene Zitronenschale unter.

Im heißen Backofen bei 175ºC ca. 20 Min. backen.

Am liebsten mag ich die Zitronen-Cupcakes mit einem Topping aus Creamcheese-Frosting. Dazu vermische ich die weiche Butter mit dem Staubzucker und gebe dann den Frischkäse dazu (am besten geht es mit Philadelphia, dann wird das Frosting schön fest und man kann es gut spritzen).

Tipp: Ich mache die Teigmasse im Thermomix. Da gebe ich alle Zutaten auf einmal in den Topf, stelle dann ca. 2 Min. auf Stufe 7, fertig. Die Cupcakes werden super fluffig.

Zitronen Cupcakes mit Creamcheese Frosting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.