Feuerwehr Kuchen | Essen Rezepte

Feuerwehr Kuchen

Verblüffen Sie die Menge und werden Sie kreativ mit dieser themenbezogenen Torte zur Feier des Tages – Details wie eine Schokoladenleiter, Wasserspritzer mit Zuckerguss und Feuerwehrmänner aus Spielzeug

Inhaltsstoffe

250g Butter , aufgeweicht
250g Streuzucker
4 große Eier
1 Teelöffel Mandel-Extrakt (wenn Sie eine Nussallergie haben, verwenden Sie stattdessen Vanille-Extrakt)
200g selbstgezogenes Mehl
50 g gemahlene Mandeln (wenn Sie eine Nussallergie haben, verwenden Sie stattdessen 50 g reines Mehl)
2 Esslöffel Milch

Für die Glasur und Dekoration

150g Butter , aufgeweicht
300g Puderzucker, gesiebt
500g rollfertige Glasur, rot eingefärbt
250g rollfertige Glasur, grau gefärbt
200g königlicher Puderzucker, hergestellt aus einer Packung königlichen Puderzuckers (200g Zucker verwenden)
rote Lebensmittelfarbe
4 Lakritz-Katharinenräder
25g weiße, rollenfertige Glasur
2 geeiste Party-Ringkekse
25g rollfertige Glasur, gelb gefärbt
8-10 Schokolade beschichtete Keksstangen (z.B. Mikado) oder Minzstangen (z.B. Matchmaker)
6 Dolly-Bonbons
blauer Lebensmittelfarbstoff
schwarze Lebensmittelfarbe
Lego-Feuerwehrmänner (fakultativ)

Methode

Heizen Sie den Ofen auf 180C/160C Umluft/Gas 4. Fetten Sie eine quadratische 20cm große Kuchenform mit Backpapier ein und legen Sie sie auf den Boden. Butter und Zucker in eine Schüssel geben und leicht und schaumig schlagen. Die Eier, den Mandelauszug, das Mehl, die gemahlenen Mandeln und die Milch hinzufügen und sehr gut schlagen, bis sie hell und blass sind. In die vorbereitete Form streichen und im Ofen 35-40 Min. backen. Herausnehmen und vollständig kalt werden lassen, bevor sie geschnitten und glasiert werden.

Für die Butterglasur die Butter in eine Schüssel geben und gut aufschlagen. Nach und nach den Puderzucker glatt und cremig einrühren. Den Kuchen halbieren, so dass zwei Rechtecke von je 10x20cm entstehen. Nehmen Sie eine Hälfte und schneiden Sie sie in zwei Stücke von 10x14cm und 10x6cm. Befestigen Sie das 10x6cm große Stück mit etwas Butterguss an einem Ende des 10x20cm großen Stücks. Dies ist der Kabinenteil des Motors. Nehmen Sie das 10x14cm große Stück und schneiden Sie es horizontal in zwei Hälften. Verteilen Sie etwas Butterguss auf dem Hauptteil des Feuerwehrwagens (hinter dem Führerhaus) und kleben Sie eines der 10x14cm großen Stücke auf. Das restliche Stück Kuchen wird nicht benötigt.

Schneiden Sie mit einem scharfen Messer die Vorderseite des Fahrerhauses in einem Winkel auf, in dem die Fenster platziert werden. Den ganzen Kuchen mit Butterguss bestreichen. Den roten Fondant ausrollen und damit das Feuerwehrauto abdecken. Um den Boden herum stutzen.

Den grauen Zuckerguss bis auf 50 g zu einem unregelmäßigen Streifen ausrollen und auf ein 30 cm langes Tortenbrett legen. Das Feuerwehrauto vorsichtig auf das Brett heben.

Ungefähr die Hälfte der Lakritze von jedem der vier Räder abrollen. Befestigen Sie die Streifen mit etwas roter Glasur so, dass ein doppelter Rand um den Kuchenboden entsteht. Befestigen Sie die vier Räder wieder mit der Glasur. Machen Sie aus den Lakritzresten Streifen, die die Mitte der Straße markieren.

Rollen Sie die reservierte graue Glasur aus und schneiden Sie 6 Fensterläden und zwei Außenspiegel aus. Mit roter Glasur auf dem Kuchen befestigen. Mit der weißen Glasur zwei Front- und zwei Seitenscheiben für das Fahrerhaus anfertigen. Mit roter königlicher Glasur und Rohr um jedes Fenster herum anbringen und die Fahrerhaustüren verrohren.

Kleben Sie Dolly-Mischungen auf, um Scheinwerfer, Dachfenster und Leiterträger darzustellen. Stellen Sie aus den mit Schokolade überzogenen Keks- oder Minzstangen eine Leiter her, die Sie zerkleinern und mit der Glasur verkleben. Mit Glasur oben auf dem Motor befestigen.

Kleben Sie die beiden Partyringe zusammen und befestigen Sie sie an der Seite des Feuerwehrwagens. Die gelbe Fondantglasur zu einer langen Wurst rollen und um die Kekse wickeln, die den Schlauch darstellen, auf das Brett schlängeln und dann einen kleinen Kreis aus gelber Glasur machen und das Ende für die Düse aufkleben. Die restliche königliche Glasur blassblau einfärben. Falls nötig, mit etwas Wasser verdünnen und auf das Tortenbrett träufeln, um das aus dem Schlauch fließende Wasser darzustellen.

Mit etwas blauer Farbe, die mit Wasser verdünnt wird, malen Sie die Fenster mit einem feinen Pinsel an. Streichen Sie mit schwarzer Farbe die Scheibenwischer auf die Frontscheiben.

Feuerwehr Kuchen

Quelle:https://www.bbcgoodfood.com/recipes/fire-engine-cake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.