Himbeertorte | Essen Rezepte

Himbeertorte

Dieser Käsekuchen mit Blaubeerkompott ist so cremig und der perfekte Sonntags- und Geburtstagskuchen. Es ist ein einfacher und leckerer Kuchen. Er ist vegan und wenn Sie wollen auch glutenfrei.

Käsekuchen! Es geht nichts über ein Stück frischen Käsekuchen. Heute war ich früher wach als sonst. Die Vögel fangen schon um 5 Uhr morgens an zu singen, und ich wollte unbedingt diesen Kuchen backen. Denn wir wollen den Käsekuchen später nach dem Mittagessen genießen. Es ist zur Tradition geworden, dass wir sonntags oder generell für uns selbst backen. Ich denke, es ist immer toll, selbst zu backen oder zu kochen, damit man alle Zutaten kennt, die in der Mahlzeit enthalten sind.

Inhaltsstoffe

18-cm-Federform

Basis

80 g Kekse
60 g vegane Butter geschmolzen
2 Esslöffel Zucker

Käsekuchen

250 g Sojaquark
250 ml Hafermilch
37 g Vanillepuddingpulver
1 Esslöffel Zitronensaft und Zitronenschale
1 Teelöffel Vanilleextrakt oder 1 Päckchen Vanillezucker
4-6 Esslöffel Zuckermenge nach Geschmack

Heidelbeer-Kompott

150 g Heidelbeeren gefroren
1 Teelöffel Stärke + 1 Teelöffel kaltes Wasser
1 Esslöffel Zucker

Anleitungen

Legen Sie eine Springform mit Backpapier aus und fetten Sie die Form ein.

Basis

Die Kekse in der Küchenmaschine fein mahlen und in eine Schüssel geben.


Mischen Sie die Kekse, die geschmolzene Butter und den Kristallzucker mit einem Gummispatel in einer mittelgroßen Schüssel, bis sie sich vermischen. Die Mischung wird dick, grobkörnig und sandig. Drücken Sie die Mischung in den Boden der Schüssel und an den Seiten leicht nach oben. Zur Seite stellen.

Käsekuchen

Den Ofen auf 180 ° C vorheizen.


Vanillepuddingpulver mit 250 ml Milch nach Packungsanweisung zubereiten. Kräftig rühren, damit nichts anbrennt. Dann beiseite stellen und leicht abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Quark mit Zitronensaft/-schale, Vanille und Zucker cremig verrühren und den Pudding unter die Quarkmasse rühren.


Die Käsekuchenmasse auf den Keksboden geben und die Füllung in die Kruste glatt streichen. Verwenden Sie dieses Set.


Den Kuchen 30-35 Minuten backen und dann in der Form vollständig auskühlen lassen.


Nach dem Abkühlen wird der Kuchen fest.

Heidelbeer-Kompott

Den Blaubeerzucker und 1 Esslöffel Wasser in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Wenn die Masse aufgetaut ist, die Stärke mit Wasser mischen und in den Topf geben. Kurz aufkochen lassen und in eine Schüssel füllen. Das Kompott vollständig abkühlen lassen.


Wenn der Kuchen kalt ist, die Form vorsichtig lösen (evtl. mit einem Messer, um den Kuchen aus der Form zu lösen) und mit dem Blaubeerkompott begießen.

Wer möchte den Kuchen mit frischen Himbeeren oder Blaubeeren servieren.


Genießen Sie den Kuchen.

Anmerkungen

Wenn Sie kein Veganer sind, können Sie normale Milchprodukte verwenden.


Für einen großen Kuchen verdoppeln Sie die Zutaten.


Statt Himbeeren können Sie auch Heidelbeeren verwenden.


Für hausgemachten Quark. Verwenden Sie einen 700 g milchfreien Joghurt und gießen Sie ihn in ein mit einem Tuch ausgekleidetes Sieb. Lassen Sie ihn nun über Nacht oder 12 Stunden abtropfen. Sie erhalten 500 g Quark.

Himbeertorte

Quelle:https://klaraslife.com/en/cheesecake-with-blueberry-compote/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.