Omas Apfelpfannkuchen

Zutaten:

2Ei(er), getrennt
1 Prise(n)Salz
1 Prise(n)Zucker
125 gMehl
½ TLBackpulver
125 mlMilch
125 mlMineralwasser
1Apfel
2 TLZimtzucker
Öl

Zubereitung:

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten

Den Apfel schälen , Kernhaus entfernen und den Apfel in kleine Stücke oder dünne Scheiben schneiden. Eigelb mit Salz, Zucker, Mehl, Backpulver, Milch und Mineralwasser mit dem Stabmixer verrühren (Vorsicht, spritzt etwas). Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Zum Schluss die Apfelstücke vorsichtig unterheben.

Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und Pfannkuchen backen, bis sie auf beiden Seiten eine schöne Farbe haben.

Mit Zimtzucker bestreut möglichst sofort servieren.

Meine Oma hat diese Pfannkuchen immer zu Linsensuppe oder Gemüseeintopf serviert.

Omas Apfelpfannkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.