Rosenkohl mit Parmesan

Zutaten für Rosenkohl mit Parmesan

500 gRosenkohl, frisch vom Markt
1Knoblauchzehe(n)
Parmesan
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Zucker
Rosenkohl mit Parmesan Rezept

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Wie lange muss rosenkohl kochen: 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten

Den geputzten Rosenkohl im sprudelnden Salzwasser mit etwas Zucker bissfest kochen.
Olivenöl erhitzen und die Knoblauchscheiben darin andünsten, nicht anbrennen lassen. Den heißen Rosenkohl in das Olivenöl gleiten lassen und von allen Seiten anbraten. Mit Parmesan bestreut servieren.

Rosenkohl mit Parmesan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.