Rübli Kuchen Thermomix | Essen Rezepte

Rübli Kuchen Thermomix

Zutaten

Karottenkuchen
1 und 1/2 Tassen getrocknete Kokosnuss (130 Gramm)
1 Tasse Walnüsse (100 Gramm)
2 Karotten, Enden entfernt, grob gehackt (150 – 180 Gramm)
12 Medjool-Datteln, Kerne entfernt (180 Gramm)
1/2 Tasse Rosinen (70 Gramm)
Auspressen von Zitronensaft
1 Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel konzentrierter natürlicher Vanille-Extrakt
Prise Salz

die Vereisung
1 Tasse rohe Macadamianüsse (150 Gramm)
2 Esslöffel Kokosnussöl, flüssig (30 Gramm)
1 gehäufter Esslöffel Honig* (35 Gramm)

Methode

Eine quadratische Kuchenform von 20 cm Kantenlänge mit Backpapier auslegen, das an den Seiten aufgehängt wird, damit es sich leicht entfernen lässt.
Legen Sie die Zutaten für den Zuckerguss in die Schüssel und gehen Sie langsam auf die Geschwindigkeit bis zur Nummer 6 und wieder zurück. Wiederholen Sie dies viermal und kratzen Sie die Masse vor jeder Mischung auf die Klingen. Kratzen Sie die Glasur in eine kleine Schüssel und legen Sie sie beiseite.
Geben Sie die Kuchenzutaten in die Schüssel und verrühren Sie sie bei Geschwindigkeit 10 für 20 Sekunden oder bis die Masse vollständig zerteilt ist und zusammenklebt. Drücken Sie die Mischung fest in Ihre vorbereitete Form. Löffeln Sie die Glasur über den Kuchen und ebnen Sie die Oberfläche aus. Zum Abbinden in den Kühlschrank stellen.
Schneiden Sie den Kuchen in Scheiben. Servieren. Verzehren. Genießen.

Rübli Kuchen Thermomix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.