Spanischer Apfelkuchen | Essen Rezepte

Spanischer Apfelkuchen

Zutaten:

4Äpfel
200 gButter
200 gZucker
200 gMehl
4Ei(er)
125 gNüsse, gemahlene
2 ELKakaopulver
1 TLZimt
1 TLBackpulver
1 Pck.Vanillezucker
3 ELRum, (oder auch mehr)
Spanischer Apfelkuchen
Spanischer Apfelkuchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten

Gewürfelte Äpfel mit Rum und Zucker (extra, nicht die 200 g…) vermischen, ca. 1 Stunde ziehen lassen.
Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Nüsse, Kakao und Zimt zugeben. Backpulver mit Mehl vermischen, in die Masse sieben und verrühren. Zum Schluss die Äpfel unterheben. In eine gefettete Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 1 Stunde backen.

Spanischer Apfelkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.