Einfach Risotto Rezept

Insgesamt: 40 Min. Vorbereitung: 10 Min. Koch: 30 Min. Nachgeben: 6-8 Portionen

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
231 Kalorien
7g Fett
33g Kohlenhydrate
6g Protein

Einfach Risotto Rezept
Einfach Risotto Rezept

Risotto braucht eine Weile, um richtig zu kochen, und es erfordert sowohl Ihre Aufmerksamkeit als auch Ihre Zeit. Ab 20 Minuten haben Sie nur eine einzige Aufgabe, nämlich den Reis umzurühren und dabei eine Kelle voll heißer Brühe hinzuzufügen und den Reis langsam zu kochen, damit die Brühe aufgenommen wird.

Bei dieser Technik, die als Risotto-Methode bezeichnet wird, wird die Stärke des Reises freigesetzt, so dass ein cremiges, samtiges Gericht entsteht, und man braucht zwei Hände: eine zum Rühren und eine zum Schöpfen. Es ist also am besten, nicht zu versuchen, während der Zubereitung mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen. Sie könnten wahrscheinlich ein Gespräch führen, aber versuchen Sie nicht, andere Küchen- oder Vorbereitungsarbeiten zu erledigen – besonders wenn Sie neu in der Risotto-Herstellung sind.

Das Interessante an der Risotto-Methode ist, dass sie so zeit- und arbeitsintensiv ist, dass Restaurants sie nicht anwenden können. Die Zubereitung würde zu lange dauern, und die Gäste warten nicht gern eine halbe Stunde auf ihr Essen. Das bedeutet, dass man, wenn man in einem Restaurant nur Risotto gegessen hat, noch nie ein richtiges Risotto gegessen hat.

Stattdessen verwenden Restaurants eine alternative Methode, bei der der Reis par gekocht und dann in letzter Minute fertig gegessen wird. Es wird kompliziert, weil Arborio-Reis (der kurzkörnige, stärkehaltige Reis, der für die Zubereitung von Risotto verwendet wird) klebrig (d.h. klebrig) wird, wenn man ihn zu lange hält. Das bedeutet, dass Restaurants nicht nur kein echtes Risotto herstellen, sondern dass die Version, die sie herstellen, deutlich minderwertiger sein kann.

Also… lächeln Sie! Da Sie es zu Hause machen, werden Sie in der Lage sein, das Risotto auf die richtige Art und Weise zu genießen. Ein richtig zubereitetes Risotto sollte einen weichen, cremigen Haufen auf einem Teller bilden. Es sollte nicht über den Teller laufen, noch sollte es steif oder klebrig sein.

Dieses Grundrezept für Risotto wird mit Butter, Parmesankäse und frischer Petersilie zubereitet und ist ein italienischer Klassiker aller Zeiten. Es ist ein perfektes Rezept für den Anfang, wenn Sie noch nie Risotto gemacht haben.

Einfach Risotto Rezept- Inhaltsstoffe:

  • 1 1/2 Tassen Arborio-Reis
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse Wermut (oder ein anderer trockener Weißwein)
  • 1 mittlere Schalotte (etwa 1/2 Tasse oder 1/2 kleine Zwiebel, gehackt)
  • 3 Esslöffel ganze Butter (geteilt)
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1/4 Tasse Parmesankäse (gerieben)
  • 1 Esslöffel italienische Petersilie (gehackt)
  • Koscheres Salz (nach Geschmack)

Einfach Risotto Rezept: Schritte, um es zu machen

1 – Gather the ingredients.

Einfach Risotto Rezept

2– Erhitzen Sie den Fond in einem mittelgroßen Topf auf kleiner Flamme und reduzieren Sie dann die Hitze, damit der Fond gerade noch heiß bleibt.

Einfach Risotto Rezept

3-In einem großen Topf mit schwerem Boden das Öl und 1 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn die Butter geschmolzen ist, fügen Sie die gehackte Schalotte oder Zwiebel hinzu. 2 bis 3 Minuten oder bis sie leicht durchsichtig ist, anbraten.

Einfach Risotto Rezept

4-Den Reis in den Topf geben und mit einem Holzlöffel zügig umrühren, so dass die Körner mit dem Öl und der geschmolzenen Butter bedeckt sind. Noch etwa eine Minute lang anbraten, bis ein leicht nussiges Aroma entsteht. Aber lassen Sie den Reis nicht braun werden.

Einfach Risotto Rezept

5-Den Wein hinzufügen und unter Rühren kochen, bis die Flüssigkeit vollständig absorbiert ist.

Einfach Risotto Rezept

6-Geben Sie eine Pfanne mit heißer Hühnerbrühe zum Reis und rühren Sie, bis die Flüssigkeit vollständig absorbiert ist. Wenn der Reis fast trocken erscheint, fügen Sie eine weitere Kelle Brühe hinzu und wiederholen Sie den Vorgang.

Einfach Risotto Rezept

7-Fügen Sie weiterhin 20 bis 30 Minuten lang oder so lange Brühe hinzu, bis die Körner zart, aber noch fest im Biss sind, ohne knusprig zu sein, eine Kelle nach der anderen.

Einfach Risotto Rezept

8– Stir in the remaining 2 tablespoons butter, the Parmesan cheese, and the parsley, and season to taste with Kosher salt.

Einfach Risotto Rezept

9-In Schüsseln servieren

Einfach Risotto Rezept

10-Viel Spaß!

Tipps


Einfach Risotto Rezept: Wenn Sie eine Kelle Brühe oder Wein zum Risotto hinzufügen, achten Sie darauf, dass Sie warten, bis das Risotto die Flüssigkeit fast vollständig absorbiert hat, bevor Sie die nächste Kelle hinzufügen.


Es ist wichtig, ständig zu rühren, besonders während die heiße Brühe aufgesogen wird, um ein Anbrennen zu verhindern, und die nächste Kelle hinzuzufügen, sobald der Reis fast trocken ist.


Wenn Ihnen die Brühe ausgeht und das Risotto immer noch nicht fertig ist, können Sie das Kochen mit heißem Wasser beenden. Fügen Sie das Wasser einfach wie bei der Brühe hinzu, jeweils eine Kelle nach der anderen, und rühren Sie um, während der Fond aufgesogen wird.

Rezeptur-Variationen


Wenn Sie dieses wunderbare Grundrezept für Risotto erweitern möchten, finden Sie hier einige Vorschläge für Ergänzungen, die Ihr Gericht auf die nächste Stufe bringen werden:

  • Gekochte Garnelen
  • Gebratene Pilze
  • Gegrilltes Hähnchen
  • Ein oder zwei Becher Weißwein anstelle der Brühe

Quelle: https://www.thespruceeats.com/risotto-recipe-for-beginners-996008

Einfach Risotto Rezept

Schummel – Paella

Zutaten für Schummel – Paella

250 gKirschtomate(n)
1Zwiebel(n), rote
2 Zehe/nKnoblauch
2 ELOlivenöl
300 gReis (Risottoreis)
4Hähnchenbrustfilet(s)
200 gWurst (Chorizo)
2 ELRosmarin, frisch gehackt
1 LiterHühnerbrühe
1 Tüte/nSafran
8Riesengarnelen
Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
2Zitrone(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen
Die Cocktailtomaten halbieren, die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Die Garnelen schälen, Darm entfernen und nur ein bisschen Panzer am Schwanz behalten. Die Hähnchenbrustfilets halbieren und leicht salzen & pfeffern. Die Chorizo in dicke Scheiben schneiden.
Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln in die (flache) Auflaufform geben, mit dem Öl begießen und 20 Minuten weich garen. Dann den Reis, Safran, Hähnchenfleisch, Chorizo, Rosmarin und zum Schluss die Brühe dazugeben – alles gut mischen. Weitere 20 Minuten backen, dann die Garnelen dazugeben und noch etwa 10 Minuten (bzw. bis der Reis gar ist und das Hähnchenfleisch zart ist) fertig garen.
Die Zitronen längs achteln und mit dem auf heißen Tellern angerichteten Reis servieren.
Dazu passt ein guter Rotwein.

Schummel – Paella

Butternut Kürbis Rezept

Butternut Kürbis Zutaten:

1 großerButternusskürbis(se)
180 gBasmatireis
½ BundLauchzwiebel(n)
1 kleineZwiebel(n)
3 Zehe/nKnoblauch
1Möhre(n)
200 gBrokkoli, ersatzweise ein kleiner Zucchino
5Lorbeerblätter
etwasIngwer, gerieben
2 ELCurry
1 Msp.Nelkenpulver
1 Msp.Zimt
1 ELKorianderpulver oder 3 EL frischen
1 TL, gehäuftKurkuma
250 mlKokosmilch, ungesüßt
250 mlGemüsebrühe, kräftige
vielPfeffer, schwarzer
n. B.Salz
150 gCrème fraîche oder Ohne Crème fraîche für Vegan
80 gKäse, gerieben

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Butternut Kürbis Rezept
Butternut Kürbis Curry mit reis vegan Rezept

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten

Butternut Kürbis Kalorien: 300 kcal / portionen

Den Butternut gut waschen und trocken reiben. Den Butternut längs dritteln, so dass 2 Enden und ein Mittelstück entstehen. Die Enden aushöhlen, die Kerne entfernen und etwas Fruchtfleisch herauskratzen. Das Mittelstück halbieren, so dass 2 Schiffchen entstehen. Ebenfalls aushöhlen. Das Fruchtfleisch würfeln und beiseite stellen.

Die ausgehöhlten Kürbisstücke im heißen Backofen bei etwa 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 – 30 Minuten weich backen.

Den Reis gar kochen.

Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen, Möhre und Lauchzwiebeln putzen, alles in feine Ringe schneiden. Gewaschenen Brokkoli in Röschen teilen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und erst Knoblauch, dann das restliche Gemüse und zum Schluss das Kürbisfleisch vorsichtig anbraten. Lorbeerblätter und Gewürze dazugeben und kurz mitdünsten lassen, dann mit Kokosmilch und Brühe ablöschen. 5 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. die Hälfte der Sauce (ohne Gemüse) abnehmen und mit Reis vermischen. Das Gemisch in die Butternuthälften füllen.

Crème fraîche mit Käse vermischen, leicht salzen und jeweils einen Klecks auf die gefüllten Butternut geben. Nochmal 5 Minuten in den heißen Ofen stellen, bis die Mischung aus Käse und Crème fraîche angeschmolzen ist.

Je ein Kürbisstück auf einem Teller anrichten und mit Curry-Gemüse servieren.

Anmerkung: Ohne Crème fraîche und Käse ist dieses Rezept vegan.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Butternut Kürbis Rezept

Der perfekte Milchreis – Grundrezept

1 LiterMilch, zimmerwarm
250 gMilchreis
4 ELZucker
1 ELButter
Vanilleschote(n) oder 1 Pck.Vanillezucker
Zimtzucker oder Apfelmus, Rote Grütze oder frische Früchte
Der perfekte Milchreis - Grundrezept
Der perfekte Milchreis – Grundrezept
milchreis
milchreis

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 490 kcal

In einem großen(!) Topf die Butter schmelzen, anschließend den Rundkornreis kurz in der Butter anschwitzen. Nun die zimmerwarme Vollmilch sowie 4 EL Zucker hinzugeben. Wenn vorhanden, das Mark einer Vanilleschote sowie die aufgeschlitzte Schote ebenfalls in den Topf geben; andernfalls Vanillezucker hinzufügen. Alles unter vorsichtigem Rühren mit dem Holzkochlöffel einmal aufkochen lassen, dabei aufpassen, dass sich nichts am Topfboden ansetzt. 

Nun den Topf auf eine Herdplatte stellen, die auf kleinster Stufe heizt. Den Milchreis im geschlossenen Topf exakt 30 Minuten ziehen lassen. Nach der Hälfte der Zeit einmal umrühren. 

Nach 30 Minuten ist der Reis servierfertig; er kann warm und kalt gegessen werden. 

Nach Geschmack Zimt und Zucker mischen und über den Milchreis geben oder Apfelmus, Rote Grütze, frisches Obst, etc. dazu reichen.

Der perfekte Milchreis – Grundrezept