Tomaten-Auberginen-Avocado-Burger | Essen Rezepte

Tomaten-Auberginen-Avocado-Burger

4Burgerbrötchen, alternativ Vollkornbrötchen oder Baguettebrötchen
einigeSalatblätter
2 großeTomate(n)
1Aubergine(n)
1Avocado(s), reif
100 gJoghurt
3 ELMayonnaise
1 Zehe/nKnoblauch
1 SpritzerTabasco, grün
Salz und Pfeffer, schwarzer
Olivenöl
Tomaten-Auberginen-Avocado-Burger
Tomaten-Auberginen-Avocado-Burger

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Die Aubergine waschen, längs in Scheiben schneiden und im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun braten.

Währenddessen die Brötchen halbieren. Die Tomaten und die geschälte Avocado in dicke Scheiben schneiden und leicht salzen.

Den Knoblauch pressen oder sehr fein hacken und mit Joghurt, Mayonnaise, Tabasco, Salz und Pfeffer glatt rühren. Beide Brötchenhälften damit bestreichen.

Die untere Hälfte zuerst mit Salat, dann je zwei Auberginen-, Avocado- und Tomatenscheiben belegen und mit der oberen Brötchenhälfte bedecken. Eventuell mit Holzspießchen zusammenstecken.

Dieses Rezept lässt sich auch variieren, z. B. mit gebratenen Riesenchampignonscheiben oder gegrillten Zucchinischeiben.

Tomaten-Auberginen-Avocado-Burger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.