Türkische Manti Rezept | Essen Rezepte

Türkische Manti Rezept

Türkische Manti sind ein Lebensmittel, das man probieren muss! Das winzige hausgemachte Gebäck, gefüllt mit würzigem Rinderhack, in Wasser gekocht und mit einer Joghurtsauce serviert. Die Buttersauce auf Manti-Knödeln ist ein absolutes Muss für den letzten Schliff.

Knödel werden auf Türkisch Manti genannt und sind eines der Gerichte, nach denen sich jeder immer wieder sehnt. Für viele Menschen ist es kein leichtes Gericht, so dass sie es vielleicht nicht lieber zu Hause zubereiten. Wenn Sie darauf bestehen, türkische Manti zu essen, aber keine Zeit haben, sie zuzubereiten, können Sie sie auf Märkten verpackt finden. Ich finde sie aber geschmacklos, sie unterscheiden sich nicht von Nudeln und haben fast keine Füllung. Es gibt einige kleine Bäckereien wie Läden, die türkische Knödel herstellen und verkaufen, die besser sind als die Marktversionen. Wenn die Besitzerin dieser Läden eine alte Dame ist und wenn sie sie selbst herstellt, ist das sogar noch besser! Aber warum sollte man es trotzdem nicht zu Hause machen?

Gemeinsam Manti-Essen machen

Nun, ich gebe zu, dass es etwas zeitaufwendig ist, wenn man es allein macht, aber ich kann nicht sagen, dass es ein schwieriges Gericht ist. Je nach Menge kann es Stunden dauern, diese kleinen Knödel herzustellen. Die Zeit ist hier das eigentliche Anliegen, deshalb kommen die türkischen Frauen in einem ihrer Häuser zusammen und machen sie in Teamarbeit. Mindestens 3 Frauen – manchmal auch mehr – arbeiten zusammen, um Knödel zu machen, besonders für besondere Tage wie Hochzeiten, Willkommens- oder Abschiedsfeiern oder Familienzusammenschlüsse. Eine von ihnen macht Teig und rollt ihn aus, eine andere schneidet ihn in Quadrate, eine dritte legt Füllung auf jedes Quadrat und dann beginnen sie alle, sie zu verschließen.

Türkische Teigtaschen Manti herzustellen, bedeutet mehr als nur die Zubereitung des Gerichtes selbst. Obwohl sie nur einem Zweck dienen, nämlich der Vervollständigung des Gerichts, verpassen Frauen nie die Gelegenheit, sich zu unterhalten; na ja, vielleicht ein bisschen zu tratschen! Und das ist die absolut beste Lösung für das Zeitproblem! Sie können sich kaum vorstellen, wie die Zeit vergeht, wenn sie endlich den letzten Teigknödel versiegeln!

Das Beste daran, mit einigen Freunden Knödel zu machen, ist, dass man am Ende viel davon hat und einige davon für eine spätere Zubereitung einfrieren kann! Dann wird es ein leichtes Gericht! Einfach in Wasser kochen und mit Joghurt genießen!

Ich denke, Teamarbeit ist definitiv ein Muss, wenn man plant, türkische Knödel Manti für eine große Gruppe von Gästen zu machen, aber man kann es leicht selbst machen, wenn man sie für zwei von ihnen macht.

Was geht in türkischem Manti-Rezept?

Für türkische Knödel Manti-Teig braucht man nicht viele Zutaten. Mehl, Ei, Salz und Wasser sind das, was Sie brauchen. Ich habe ihn aus Vollkornmehl hergestellt, aber Sie können stattdessen auch Allzweckmehl verwenden.

Für die Füllung brauchen wir Rinderhack, Zwiebeln, Petersilie und Gewürze. Wahlweise verwenden wir auch sehr wenig Pfeffer oder Tomatenmark.

Für den Service benötigen wir zwei Arten von Saucen. Die erste ist eine Joghurtsoße mit Knoblauch. Die zweite ist eine scharfe Buttersauce.

Wie man türkische Manti-Knödel aus Kratzern macht

Da es sich um eine kleine Menge handelt, reicht eine süße Teigkugel aus.

Ich liebe mein Nudelholz! Ich habe nur eins und es ist wie der Stern meiner Küche! Rollen Sie die Teigkugel nicht sehr dünn aus, etwa 2 mm.

Schneiden Sie es zuerst in Streifen und dann in kleine Quadrate.

So viele Teigfelder warten darauf, geschlossen zu werden! Wenn Sie die Zutaten verdoppeln, haben Sie das Gefühl, dass Sie in dieser Phase jemanden brauchen, der Ihnen hilft!

Hier beginnt der lustige Teil! Zuerst wird er in zwei Teile gefaltet.

Dann kombinieren Sie alle Kanten.

Dann haben Sie diese bündelartige Form.

Ich habe nicht länger als 15-20 Minuten gebraucht, um sie alle zu beenden!

Vergessen Sie nicht, ihn mit einer Joghurtsoße und einer Ölsoße obenauf zu servieren.

ZUSATZSTOFFE

Teig:
1 Tasse Weizenvollkornmehl
1 Ei
1 Teelöffel Salz
¼ Tasse lauwarmes Wasser

Füllung:
200g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel, fein gehackt
¼ Bund Petersilie, fein gehackt
½ Teelöffel Salz
Eine Prise schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel Pfefferpaste

Joghurt-Sauce:
1 Tasse Joghurt
2 Zehen Knoblauch, püriert
Eine Prise Salz

Butter-Sauce:
2 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Olivenöl
2 Teelöffel rote Paprikaflocken oder Chili, süß oder scharf
1 Teelöffel getrocknete Minze
4 Tassen Wasser zum Kochen von Knödeln

ANWEISUNGEN

Mehl, Ei und Salz mischen.
Nach und nach Wasser hinzufügen und mit der Hand verrühren.
Kneten Sie es gut durch, bis Sie einen etwas zähen Teig haben. Sie können zusätzliches Wasser oder Mehl hinzufügen, um dieses Ergebnis zu erhalten.
Machen Sie daraus eine Kugel und rollen Sie sie nicht so dünn, etwa 2 mm dick, aus.
Schneiden Sie sie zuerst in Streifen, dann in kleine Quadrate.
Legen Sie auf jedes Quadrat ein wenig Füllung.
Schließen Sie sie geduldig.
Erhitzen Sie 4 Tassen Wasser in einem Topf und fügen Sie Knödel hinzu, wenn sie kochen.
Kochen Sie sie etwa 10 Minuten lang, bis sie weich sind.
Mit einem Schaumlöffel auf Teller übertragen.
Alle Zutaten für die Joghurtsauce mischen.
Butter schmelzen und in Olivenöl einrühren. Getrocknete Minze und rote Paprikaflocken dazugeben, umrühren. Nach etwa 20 Sekunden einnehmen.
Etwas Joghurt auf die Knödel gießen und vor dem Servieren ein wenig Ölsauce darüber träufeln.

Türkische Manti Rezept

Quelle:https://www.giverecipe.com/turkish-dumplings-manti/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.