Gesunder Kuchen | Essen Rezepte

Gesunder Kuchen

Es ist hier. Der Schokoladenkuchen Ihrer Träume. Ein gesunder Schokoladenkuchen, gefüllt mit Supernahrung wie Süßkartoffeln, Kakao und Avocado. Hergestellt mit nur 8 Hauptzutaten. Worauf warten Sie noch?

Der Schokoladenkuchen Ihrer Träume.

Ein gesunder Schokoladenkuchen. Oder zumindest ein gesunder Schokoladenkuchen.

WAS?

Es ist ein löchriger, super-schokoladiger Himmel, und ich werde ihn weiterhin herstellen, vor allem, wenn ich schnell ein köstliches, massenhaftes Dessert brauche.

ABER…

Es ist nicht gerade das gesündeste Nahrungsmittel, nicht wahr?

Ja, Schokoladenkuchen kann wirklich gesünder sein!
Ich habe noch nie daran gedacht, einen gesunden Schokoladenkuchen zu backen. Ich habe wohl angenommen, dass er unmöglich so köstlich sein kann wie ein “ungesunder” Kuchen.

FALSCH.

Dieser gesunde Schokoladenkuchen ist auch köstlich. Ich werde nicht sagen, dass er genau so schmeckt wie der zähflüssige schwedische Schokoladenkuchen mit 6 Zutaten, denn das würde nicht stimmen.

Aber er ist trotzdem gut. Leckt den Teller irgendwie gut ab.

Es ist…

wirklich schokoladig
feucht und ein wenig zähflüssig
großzügig mit einer gesunden Mousse au Chocolat-Ganache geschmiert
hergestellt mit nur 8 leicht zu findenden Zutaten
aus dem Ofen in nur 30 Minuten
vollgepackt mit Supernahrung (ja, das haben Sie richtig gelesen)

Wie macht man also einen gesunden Schokoladenkuchen?

Es gibt natürlich viele Möglichkeiten, einen gesunden Kuchen zu backen, aber das sind die Hauptzutaten, die ich in meinen einbeziehe…

Für den Kuchen:

Mehl
Oliven- und/oder Rapsöl
Eier
Kakao
Süßkartoffelpüree
Ahornsirup
Vanille
Für die Glasur/Ganache:

Avocado
Ahornsirup
Kakao
Das sind also nur 8 Hauptzutaten! (plus ein kleines bisschen Backpulver und Salz!)

Bereit in nur 30 Minuten und KEINE schwer zu findenden Zutaten
Könnte dieser gesunde Schokoladenkuchen noch besser werden?

Er ist nicht nur gesünder als ein normaler Schokoladenkuchen, er ist auch schnell und einfach herzustellen.

Sogar der Süßkartoffelteil ist einfach. Ich koche eine mittelgroße Süßkartoffel einfach in der Mikrowelle, bis sie weich ist, dann spalte ich die Schale auf und schöpfe das Fruchtfleisch aus. Sie lässt sich sehr leicht mit einer Gabel zerdrücken, oder wenn Sie es lieber ganz glatt haben möchten, können Sie sie für ein paar Sekunden in der Küchenmaschine pulsieren.

Ich schummle ein wenig, indem ich das hier als 30-Minuten-Kuchen bezeichne, denn natürlich braucht man ein wenig mehr Zeit zum Abkühlen und zum Hinzufügen des Zuckergusses.

Aber im Grunde genommen kann man diesen Kuchen in nur einer halben Stunde backen. Machen Sie den Zuckerguss, während der Kuchen gebacken wird. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, braucht man nur noch ein paar Minuten, um die Glasur hinzuzufügen.

Vor..

Nach..

Wie schmeckt also ein gesunder Schokoladenkuchen?

Ich quälte mich ein wenig über die Bezeichnung dieses Kuchens. Gesunder Schokoladenkuchen? Gesunder Schokoladenschlammtorte? Gesünderer Schokoladenkuchen?

Aber es ist nicht gerade ein Schokokuchen, und es ist auch kein Schlammkuchen. Es ist eine Art Zwischenprodukt, und die genaue Textur variiert ein wenig, je nachdem, wie lange er im Ofen ist – oder je nach dem, welchen Ofen Sie haben.

Als ich ihn zum ersten Mal gemacht habe, war er etwas weniger klebrig. Er ist immer noch köstlich und feucht, aber eher wie ein normaler Kuchen aus Schokolade.

Aber die wahre Magie passierte erst beim nächsten Mal, als ich ihn machte. Ich nahm ihn etwas früher aus dem Ofen und schmierte ihn mit einer gesunden Schokoladenmousse-Glasur / Ganache ein.

Und er war perfekt. IMHO.

Hatten Sie gemischte Ergebnisse mit gesunden Kuchenrezepten? Das ist ein Hüter für mich!

So köstlich klebrig & schokoladig… ohne Schuldgefühle!
Wie man einen gesunden Zuckerguss herstellt
Dieser gesunde Schokoladenkuchen erinnert mich an eine Retro-Sara-Lee-Schokoladentorte (erinnern Sie sich an die?). Die dicke Schokoladenmousse-Ganache schmeckt sehr ähnlich wie die Sara Lee-Version, ist aber natürlich viel gesünder.

Um Ihre gesunde Schokoladenglasur herzustellen, mischen Sie einfach diese 3 Zutaten zusammen:

Avocado
Kakao
Ahornsirup (kein raffinierter Zucker!)

Nur 3 Zutaten!

Schmeckt es nach Avocado? Hmmm. Wenn Sie die Augen schließen und darüber nachdenken, ja.

Aber es macht mir nichts aus. Mir gefällt der reichhaltige, saubere, super-schokoladige Geschmack und die weiche, mousseartige Textur. Man könnte diese Glasur sogar allein als Mousse au Chocolat servieren.

Oder als gesünderen Belag für Brownies oder Törtchen verwenden.

Dick auftragen… es schmeckt so gut, wie es aussieht!
So, bitte schön – gesunder Schokoladenkuchen! Wenn Sie auf der Suche nach gesunden Kuchenrezepten waren, ist die Suche vielleicht vorbei! Ich gebe Ihnen die Erlaubnis, ein Stück (oder zwei) davon ohne ein schlechtes Gewissen zu genießen.

Können Sie diesen gesunden Schokoladenkuchen einfrieren?

Überraschenderweise ja!

Ich hatte erwartet, dass der Kuchenteil gut einfrieren würde, aber ich nahm an, dass der Avocado-Ganache-Teil nicht einfrieren würde.

Aber das tut es! Als sie aufgetaut war, konnte ich den Unterschied nicht mehr erkennen, als sie frisch war. Ich habe sie in der Mitte eines großen Behälters mit Deckel eingefroren (damit die Ganache nicht über die Seitenwände läuft!) und sie war gut.

Aber vielleicht fällt es Ihnen leichter, sie ohne die Ganache einzufrieren. Machen Sie den Kuchen und schlagen Sie die schnelle Ganache kurz vor dem Servieren auf.

Ich bin absolut begeistert, eine so köstliche (und vor allem schnelle und einfache) Version eines meiner Lieblingsgerichte entdeckt zu haben, und ich hoffe, es schmeckt Ihnen genauso gut wie mir!

Inhaltsstoffe

Für den Kuchen
1 Tasse Süßkartoffelpüree – siehe Anmerkung unten
1 Tasse selbstaufziehendes Mehl
½ Tasse Kakaopulver
¼ Teelöffel Salz
¼ Teelöffel Backpulver
3 leicht verquirlte Eier
1 Teelöffel Vanille
½ Tasse Olivenöl
½ Becher Ahornsirup

Für die Schokoladen-Mousse-Ganache
2 Avocados
½ Tasse Kakaopulver
½ Becher Ahornsirup

Anweisungen

Für den Kuchen
Decken Sie den Boden einer 9-Zoll-Rundkuchenform mit einem Kreis aus Backpapier ab und besprühen Sie die Form mit einer leichten Ölschicht.
Den Ofen auf 355F/180C vorheizen.
Die Süßkartoffel mit einer Gabel durchstechen, dann auf einen Teller oder ein Küchentuch legen und 6 bis 8 Minuten in der Mikrowelle erhitzen, bis das Fruchtfleisch weich ist. Längs aufschneiden und das Fruchtfleisch aushöhlen. In einer mittelgroßen Schüssel oder einem Krug gut zerdrücken (oder einige Sekunden in der Küchenmaschine pulsieren). Etwas abkühlen lassen.
Mehl, Kakaopulver, Salz und Backpulver in einer mittelgroßen Schüssel mischen.
Fügen Sie die Eier, Vanille, Öl und Ahornsirup zur Süßkartoffel hinzu und vermischen Sie sie gut mit einem Holzlöffel. Zu den trockenen Zutaten geben und nochmals gut vermischen.
Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Backform und backen Sie ihn 18 Minuten oder so lange, bis die Oberseite gerade gegart ist und die Mitte noch etwas klebrig ist.
In der Form 10 Minuten abkühlen lassen, dann vorsichtig auf ein Drahtgitter stürzen, um vollständig auszukühlen.

Für den Guss
Avocado, Kakao und Ahornsirup in einer Küchenmaschine pulsieren, bis sie seidig und geschmeidig sind. Sobald der Kuchen vollständig abgekühlt ist, den Zuckerguss dick auf der Oberseite und den Seiten verteilen.

Anmerkungen

Eine Anmerkung zur Kochzeit
Wenn Sie die Herstellung dieses Kuchens ein paar Mal geübt haben, dauert es von Anfang bis Ende nur noch 30 Minuten. Für das Abkühlen/Gefrieren muss man natürlich etwas Zeit einplanen!
Als ich diesen Kuchen zum ersten Mal gebacken habe, habe ich ihn etwa 20 Minuten lang gekocht, und er war köstlich, aber in der Mitte überhaupt nicht klebrig. Ich habe festgestellt, dass durch eine leichte Verkürzung der Garzeit (auf 18 Minuten in meinem Ofen) die Mitte nur ein wenig zähflüssig blieb! Lecker!
Man möchte, dass die Oberseite völlig gekocht aussieht, aber wenn man einen Spieß in die Mitte des Kuchens steckt, ist er immer noch ein bisschen klebrig.
Wenn Ihr Kuchen nicht klebrig ist, machen Sie sich keine Sorgen. Wenn Sie die Ganache auf den Kuchen legen, sinkt sie ein wenig in den Kuchen ein und macht ihn super feucht. Mache ich Sie hungrig?

Eine Anmerkung zur Süßkartoffel
Ich verwende eine mittelgroße Süßkartoffel und stelle fest, dass sie fast immer eine Tasse Süßkartoffelpüree ergibt. Wenn noch welche übrig sind, frieren Sie sie einfach für das nächste Mal ein!
Vergewissern Sie sich, dass Ihre Süßkartoffel schön weich ist, bevor Sie das Fruchtfleisch auskratzen. Wenn sie nicht nach 8 Minuten in der Mikrowelle ist, kochen Sie sie einfach noch ein oder zwei Minuten weiter. Die Garzeit hängt natürlich von der Größe der verwendeten Süßkartoffel ab!

Ein Hinweis zum Einfrieren des Kuchens
Dieser Kuchen friert wirklich gut ein. Einfach gut einwickeln, bis Sie bereit sind, aufzutauen und zu essen.
Wahrscheinlich ist es besser, die Glasur erst kurz vor dem Verzehr des Kuchens herzustellen und hinzuzufügen. Überraschenderweise friert der Zuckerguss aber auch gut ein, so dass man den Kuchen auch schon mit dem Zuckerguss einfrieren kann, wenn man will (ich habe einen halben Kuchen in der Mitte eines großen Behälters eingefroren, und es ist ihm wirklich gut gelungen!)

Ernährung

Kalorien: 428kcal | Kohlenhydrate: 52g | Eiweiß: 7g | Fett: 24g | Gesättigtes Fett: 4g | Cholesterin: 61mg | Natrium: 149mg | Kalium: 592mg | Ballaststoffe: 7g | Zucker: 25g | Vitamin A: 2520IU | Vitamin C: 5,4mg | Kalzium: 80mg | Eisen: 2,4mg

Gesunder Kuchen

Quelle:https://scrummylane.com/30-minute-healthy-chocolate-cake/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.