schoko cookies rezept | Essen Rezepte

Braune Kuchen

Braune Zucker Schokoladenplätzchen werden mit hellbraunem Zucker, Butter und Schokoladenstückchen hergestellt. Sie sind super einfach zu machen und sind ohne Zweifel meine Lieblingskekse überhaupt. Glauben Sie mir – sie machen süchtig!
Braune Kuchen

Zutaten

450 g ungesalzene Butter 4 Sticks
1,5 Tassen hellbrauner Zucker verpackt
1,5 Tassen dunkelbrauner Zucker, verpackt
1 Tasse weißer Zucker
4 große Eier
2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
3 1/2 Tassen Allzweckmehl
1 1/2 Teelöffel Salz
2 Teelöffel Backpulver
1 1/2 Tassen Schokoladen-Backchips

Anleitung

Vorbereiten:
Ofen auf 180 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen.

Mischen:
Butter schaumig rühren; Zucker hinzufügen und glatt rühren. Eier und Vanille unterrühren.
Die trockenen Zutaten in eine große Schüssel sieben. Trockene Zutaten langsam in die feuchte Mischung einrühren. Schokoladenstückchen unterheben.

Schaufeln:
Pro Keks 2 Esslöffel Teig auf die vorbereiteten Backbleche geben; den Abstand zwischen den Keksen sollte mindestens 5 cm betragen, damit sich der Teig gut verteilen kann. Planen Sie etwa 6 Kekse pro Blech ein.

Backen:
Backen, bis sie goldgelb sind, 9-11 Minuten. Kekse aus dem Ofen nehmen.

Auskühlen lassen:
Lassen Sie die Kekse 10 Minuten lang auf den Backblechen stehen, bevor Sie sie zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Battenberg Kuchen

Quelle:https://www.thecookierookie.com/cow-chip-cookies-2/

Schoko Cookies mit Erdnussbutter

Weiche und zähe Schokoladen-Erdnussbutter-Chip-Cookies, die mit dunklen Schokoladenstücken und Erdnussbutterstückchen gespickt sind.

Schoko Cookies mit Erdnussbutter

Zutaten:

190 gMehl
50 gKakaopulver
½ TLNatron
100 gZucker, weißer
110 gZucker, brauner
115 gButter, weiche
65 gErdnussbutter
1 TLVanilleextrakt oder Vanillearoma
1Ei(er)
Für die Füllung:
90 gPuderzucker
195 gErdnussbutter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten

Das Mehl mit Natron und Kakao mischen. Die Butter mit Zucker und Erdnussbutter cremig rühren, dann Vanille und das Ei dazugeben. Die Mehlmischung unterrühren.

Für die Füllung den Puderzucker mit der Erdnussbutter cremig rühren. Zu 2 cm großen Kugeln formen.

Je 1 EL Schokoteig abstechen und je ein Bällchen damit umschließen. Die Teiglinge etwas flach drücken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im auf 180° vorgeheizten Ofen 7-9 Minuten backen. Sie sollten dabei fest und leicht gerissen sein.

Schoko Cookies mit Erdnussbutter