Kürbiscremesuppe | Essen Rezepte

Kürbiscremesuppe

2Hokkaidokürbis(se)
800 gMöhre(n)
2 m.-großeKartoffel(n)
¼ Knolle/nSellerie
1 Stück(e)Ingwer, ca. 7 cm
2 kleineChilischote(n)
1Knoblauchzehe(n)
1 m.-großeZwiebel(n)
1,2 LiterGemüsebrühe
1 DoseKokosmilch
1 TLCurrypulver
Salz und Pfeffer
Muskat
Öl
Kürbiscremesuppe
Kürbiscremesuppe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Kochzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten

Kürbiscremesuppe Kalorien: 81 kcal / 100g

Kürbis und Chilischoten entkernen, Möhren, Kartoffeln, Ingwer, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch schälen. Alles in Würfel schneiden und in einem großen Topf in etwas Öl kurz anbraten. Mit Currypulver bestäuben und mit der Brühe ablöschen. Bei leichter Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Wenn alles Gemüse weich ist, die Suppe mit dem Mixstab pürieren. Ist sie zu sämig, noch etwas Gemüsebrühe dazugeben. Mit den Gewürzen abschmecken und die Kokosmilch unterrühren.
Nochmals erhitzen und mit dem Mixstab durchgehen, dann servieren.

Zu dieser Suppe reiche ich gerne geröstetes Weißbrot mit Knoblauch und ein Satéspießchen in Sesamkruste. Man kann auch geröstete Kürbiskerne oder Pinienkerne auf die Suppe streuen.

Kürbiscremesuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.