Overnight Oats Rezept

Dies ist unser Lieblingsrezept für Haferflocken über Nacht, hergestellt mit nur 4 Zutaten und einem Hauch von Vanille. Dieses einfache Haferflockenfrühstück für die Nacht ist ein gesundes Frühstück, das Sie für einen geschäftigen Vormittag vorbereiten können.

WAS SIND HAFERFLOCKEN ÜBER NACHT?

Hafer für die Nacht wird hergestellt, indem man altmodische Haferflocken mit Milch kombiniert und die Mischung dann über Nacht in Ihrem Kühlschrank stehen lässt. Der Hafer saugt einen Teil der Milch auf und wird etwas weicher, behält aber auch etwas von seiner zähen Konsistenz.

Kochen Sie Haferflocken über Nacht?

Haferflocken werden nicht über Nacht zubereitet. Der Hafer wird im Kühlschrank in der Milch Ihrer Wahl eingeweicht. Es ist nicht notwendig, altmodischen Hafer vor dem Verzehr zu kochen.

Essen Sie Hafer über Nacht kalt oder erwärmen Sie ihn?

Es hängt von Ihnen ab! Kalter Haferflocken mag seltsam klingen, wenn Sie ihn noch nie probiert haben, aber glauben Sie mir, kalter Haferflocken über Nacht ist köstlich! Ich mache dieses Rezept für Haferflocken über Nacht besonders gerne im Sommer, wenn es zur Frühstückszeit bereits warm ist. Im Winter wärme ich dieses Nachthafermehl manchmal in der Mikrowelle auf, aber meistens genieße ich es kalt.

WIE MAN ÜBER NACHT HAFER HERSTELLT

Die Zubereitung dieses Schnellfrühstücks ist so einfach wie das Kombinieren von vier Zutaten in einem Glas oder einer Schüssel, die man über Nacht im Kühlschrank stehen lässt. Hier ist ein kurzer Überblick über die Zutaten, die Sie benötigen:

Hafer: Traditionell wird Hafer über Nacht aus altmodischem (gerolltem) Hafer hergestellt. Ersetzen Sie keinen schnellen Hafer oder Instant-Hafer, da die Textur nicht gerade angenehm wäre. Sie können in diesem Rezept aus Stahl geschnittenen Hafer verwenden. Bei geschnittenem Hafer aus Stahl können Sie eine viel kaubere Textur erwarten. Ich empfehle, Ihren über Nacht geschnittenen Hafer mindestens 24 Stunden lang einzutauchen.

Milch: Verwenden Sie in diesem Rezept die Milch Ihrer Wahl. Milch, Mandelmilch, Sojamilch, Kokosnussmilch, Erbsenmilch, Cashew-Milch… sie alle werden gut funktionieren! Ich empfehle die Verwendung von Wasser nicht, da Sie die Milch für Geschmack und Cremigkeit benötigen.

Süßstoff: Ich benutze reinen Ahornsirup, um meine Haferflocken über Nacht zu süßen. Sie können auch Honig, braunen Zucker oder Kokosnusszucker verwenden. Stellen Sie die Menge des Süßstoffs nach Ihrem Geschmack ein oder lassen Sie ihn für ein zuckerfreies Frühstück weg.

Vanilleextrakt: Dies ist meine geheime Zutat, und ich bitte Sie dringend, sie nicht auszulassen! Wenn Sie nur einen winzigen Spritzer Vanilleextrakt zu Ihren über Nacht eingeweichten Haferflocken geben, macht das einen großen Unterschied im Geschmack. Die Vanille fügt eine subtile Süße und einen Hauch von… Vanille hinzu!

Optionale Zusätze: Sie können mit nur den vier oben genannten Zutaten aufhören oder weitere Zutaten in Ihr Haferglas geben. Versuchen Sie, etwas proteinreichen griechischen Joghurt unterzurühren, um über Nacht Hafer mit Joghurt herzustellen. Mandelbutter oder Erdnussbutter sind weitere gute Möglichkeiten, Proteine hinzuzufügen. Rühren Sie Chiasamen, Leinsamen oder Hanfsamen ein, um den Nährwert zu erhöhen. Fügen Sie etwas Zimt hinzu, um den Geschmack zu verstärken. Mit etwas Kakaopulver oder Schokosplittern und Banane wird daraus ein kühler Nachmittagsgenuss. Unten finden Sie eine Liste mit weiteren Rezepten für Haferflocken über Nacht mit meinen Lieblingsgeschmackskombinationen.

Garnierungen: Fügen Sie morgens Ihre Lieblings-Toppings hinzu und genießen Sie! Probieren Sie frische Beeren, Bananenscheiben oder Pfirsiche. Nüsse und Kerne wie Mandeln, Pekannüsse, Walnüsse, Pepitas, Chiasamen oder Sonnenblumenkerne sorgen für ein köstliches Knuspern. Geröstete Kokosnuss ist einer meiner Lieblingsbeläge.

Inhaltsstoffe

1/2 Tasse altmodischer Hafer*
1/2 Tasse Milch, welche Sorte Sie auch immer bevorzugen
1/2 Teelöffel reiner Ahornsirup
1/4 Teelöffel reiner Vanille-Extrakt
Zum Servieren, fakultativ: frisches Obst, in Scheiben oder Scheiben geschnittene Mandeln, andere Nüsse oder Nussbutter, usw.

Anleitungen

Mischen Sie Hafer, Milch, Ahornsirup und Vanille in einem gemauerten Glas oder einer Schüssel. Verschließen Sie es mit einem Deckel und schütteln Sie es zum Mischen, oder rühren Sie es um, wenn Sie eine Schüssel verwenden. (Wenn Sie eine größere Charge herstellen, können Sie die Zutaten in einer Schüssel zusammenrühren).
Über Nacht oder mindestens 6 Stunden und bis zu 4 Tagen im Kühlschrank aufbewahren. Unmittelbar vor dem Servieren umrühren und Garnierungen hinzufügen.
Vor dem Servieren umrühren und bevorzugte Garnierungen wie Erdnussbutter, Chiasamen, Blaubeeren, Joghurt, Trockenfrüchte, Honig, Mandeln, Bananen, Nüsse usw. hinzufügen.

Anmerkungen

Achten Sie darauf, zertifizierten glutenfreien Hafer zu verwenden, wenn dies für die Ernährung erforderlich ist.
Die Nährwertangaben wurden für ein Rezept berechnet, das mit 2%iger Milch hergestellt wurde und keine Toppings enthält.

Nährwertangaben

Dienen: 1Rezept | Kalorien: 226kcal | Kohlenhydrate: 36g | Eiweiß: 9g | Fett: 5g | Gesättigtes Fett: 2g | Cholesterin: 10mg | Natrium: 60mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 9g

Overnight Oats Rezept

Quelle:https://kristineskitchenblog.com/favorite-easy-overnight-oats-recipe/

Rotwein Kuchen

Inhaltsstoffe

2 Tassen Allzweckmehl
3/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver (nicht holländisches Verfahren) 1 1/4 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
2 Stangen ungesalzene Butter, weichgemacht
1 3/4 Tasse Zucker
2 große Eier
1 Teelöffel reiner Vanille-Extrakt
1 1/4 Tassen trockener Rotwein Puderzucker, zum Bestäuben Schlagsahne, zum Servieren

Wie man es macht

Schritt 1
Den Ofen auf 350° vorheizen, eine 12-Tassen-Bundform mit Butter und Mehl bestreichen. In einer Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz verrühren.

Schritt 2
In einer großen Schüssel mit einem elektrischen Handrührgerät die Butter mit dem Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schaumig schlagen, 4 Minuten. Die Eier nacheinander hinzufügen und schlagen, bis sie eingearbeitet sind. Die Vanille hinzufügen und 2 Minuten länger schlagen. Die trockenen Zutaten und den Wein abwechselnd in zwei Losen verarbeiten und unterheben, bis sie gerade eingearbeitet sind.

Schritt 3
Kratzen Sie den Teig in die vorbereitete Form und backen Sie ihn 45 Minuten lang, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Den Kuchen 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Gitter stürzen und vollständig auskühlen lassen. Den Kuchen mit Puderzucker bestreuen und mit Schlagsahne servieren.

Rotwein Kuchen

Brokkoli Blumenkohl Auflauf nach Logi

Zutaten:

2 Tassen Brokkoli
2 Tassen Blumenkohl
2 Eier
½ Becher Mayonnaise
½ Tasse gehackte Zwiebel
1 Tasse geriebener Cheddar-Käse, geteilt
½ Tasse Butter, geschmolzen
1 (15 Unzen) Paket gewürzte Croutons, zerdrückt

Wegbeschreibung:

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Brokkoli und Blumenkohl in getrennte Töpfe geben und so viel Wasser in die Töpfe gießen, dass das Gemüse vollständig bedeckt ist; jeweils zum Kochen bringen und 3 bis 4 Minuten kochen lassen, bis es weich ist. Abtropfen lassen und in einer 11×7-Zoll-Backform mischen.

Eier in einer Schüssel cremig schlagen. Mayonnaise, Zwiebel und 1/2 Tasse Cheddar-Käse unter die Eier mischen; über das Gemüse gießen. Gießen Sie geschmolzene Butter über die Brokkoli-Mischung und legen Sie den restlichen Cheddar-Käse darauf. Streuen Sie die Croutons über das gesamte Gericht.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis sie braun und blubbernd sind, ca. 40 Minuten.

Brokkoli Blumenkohl Auflauf nach Logi

Spinat – Brokkoli – Nudelauflauf

Zutaten:

100g Co-op-Vollkornfusilli
1/2 Kopf Brokkoli, in Röschen geschnitten
200g Co-op Italienische Tomaten-Knoblauch-Nudelsauce
125g Packung Co-op Babyspinat
250g Wanne Co-op fettarmer natürlicher Hüttenkäse
15g Genossenschaftsparmigiano Reggiano, gerieben

Zubereitung:

Den Ofen auf 200°C/Lüfter 180°C/Gas 6 vorheizen.
Die Nudeln 1 Minute weniger als auf der Packungsanweisung angegeben kochen, wobei der Brokkoli in den letzten 3 Minuten der Kochzeit in die Pfanne gegeben wird.
Nudeln und Brokkoli abtropfen lassen, dann zurück in die Pfanne
Die Nudelsauce, die Hälfte des Spinats und ein Drittel des Hüttenkäses dazugeben, dann bei geringer Hitze rühren, bis der Spinat welkt.
In eine Auflaufform geben und den restlichen Hüttenkäse darauf verteilen.
Mit dem Parmesan bestreuen und 20 Min. backen, bis es sprudelt und am Rand golden wird.


Den Nudelauflauf auf 2 Teller verteilen und mit dem restlichen Spinat auf der Seite servieren

Spinat – Brokkoli – Nudelauflauf

Blätterteig Lachs Schnecken

Zutaten:

1 Blatt Blätterteig
150 g Räucherlachs (dünne Scheiben)
1 St.l. Sauerrahm
Pfeffer, Dill nach Geschmack

Zubereitung:

Der geschichtete Teig sollte aufgetaut und dünn (1,5-2 mm) ausgerollt werden.
Legen Sie Räucherlachsscheiben über den Teig. Mit Sauerrahm schmieren.
Mit frischem oder trockenem Dill bestreuen, pfeffern.
Kragenrolle, gut geklebte Ränder. Sie lässt sich leichter schneiden, wenn Sie zuerst


die Rolle einwickeln und für 15-30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Schneiden Sie die Rolle mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm dicke Stücke.
und auf Pergamentpapier legen. Im Ofen (180C) 10-15 Minuten backen.

Blätterteig Lachs Schnecken

Hackfleisch-Lauch-Suppe

Inhaltsstoffe:

  • 3 große Lauchstangen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 350 g/ 12,3 Unzen gemahlenes Schweinefleisch (siehe Anmerkung 1)
  • eine Prise gemahlener Kümmel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Liter/ 2,1 Pints/ 4 Tassen Gemüsebrühe
  • 300 g/ 10,6 Unzen lachender Kuhkäse (siehe Anmerkung 2)
  • feines Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • kleine Schnittlauchmenge
Hackfleisch-Lauch-Suppe
Hackfleisch-Lauch-Suppe

Anleitung:


Reinigen Sie den Lauch gründlich, siehe Blog-Post für weitere Informationen dazu. Schneiden Sie den Lauch. Zur Seite legen.
Die Zwiebel fein hacken. Beiseite legen.
Erhitzen Sie das Öl in einer Suppenschüssel.
Schweinefleisch aus der Mühle braun anbraten, eine Prise gemahlenen Kümmel, die geriebene Knoblauchzehe und etwas Salz und Pfeffer dazugeben. Wenn Sie Mett verwenden, brauchen Sie das Fleisch nicht zu würzen.


Den Lauch und die Zwiebel hinzufügen und unter mehrmaligem Rühren 3-4 Minuten kochen lassen.
Mit Gemüsebrühe aufgießen und zum Kochen bringen.
Etwa 20 Minuten kochen lassen oder bis der Lauch weich ist.
Die Käsedreiecke in kleinere Stücke brechen und in die Suppe geben.
Sehr gut umrühren, bis die Suppe völlig glatt ist und keine Käseklumpen mehr im Inneren sind.
Einige Minuten köcheln lassen. Die Suppe soll sehr dickflüssig sein, aber Sie können noch etwas mehr Brühe hinzufügen, wenn Sie sie zu dickflüssig finden.
Passen Sie den Geschmack mit Salz und großzügig mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer an.
Mit gehacktem Schnittlauch bestreuen und mit Brot servieren.

Hackfleisch-Lauch-Suppe

Broccoli Rahm Suppe

ZUSATZSTOFFE:


4 1/4 Tassen reduzierte Natrium-Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
1 mittelgroße Zwiebel, gehackt (2/3 Tasse)
1 Möhre, geschält und gehackt (2/3 Tasse)
1 Stangensellerie, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
5 Tassen Brokkoliröschen, 12 Unzen
1/2 Tasse 2% Milch
3 Esslöffel fettreduzierte saure Sahne, optional mehr zum Garnieren
schwarzer Pfeffer gemahlen nach Geschmack
1/2 Tasse scharfer Cheddar-Käse, geraspelt

ANWEISUNGEN:


In einem mittelgroßen Suppentopf Hühnerbrühe, Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und Sellerie aufkochen. Zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen.
Brokkoli, Milch und Pfeffer dazugeben und zugedeckt noch 10 Minuten kochen lassen.
Sauerrahm zugeben und die Suppe mit einem Stabmixer pürieren.
Schwarzen Pfeffer nach Geschmack einstellen und bei mittlerer Hitze durchschmoren, den Cheddar-Käse unterrühren und servieren.

Broccoli Rahm Suppe

Blätterteig Tomaten Quadrate

Zutaten:

Glutenfreier Blätterteig 175 g
Natives Olivenöl extra 1 Esslöffel
Salz 1 Prise
Basilikum 1 Teelöffel
Paprika 1 Teelöffel
Chilis 1 Teelöffel
Tomate 120 g

ANWEISUNGEN:

Ofen auf 425 Grad vorheizen.
Tomatenscheiben schneiden. Sie sollen nicht zu dünn und trotzdem nicht zu dick sein. Zur Seite stellen.
Schneiden Sie den Blätterteig in kleine Quadrate, die etwa so groß wie Ihre Tomatenscheiben sind.


Legen Sie etwas Pergamentpapier auf ein Keksblatt. Legen Sie das Blätterteig-Quadrat auf das Pergamentpapier. Fügen Sie etwa 1 TBS +/- Jack-Käse (oder Provolone, Gouda, Havarti, Mozzarella) hinzu. Fügen Sie etwas in Scheiben geschnittene / gehackte Zwiebel hinzu. Ich hatte eine grüne Zwiebel aus dem Garten und benutze nur die weiße Spitze. Aber, Sie können leicht normale Zwiebel hinzufügen.
Legen Sie eine Tomatenscheibe darauf.
Fügen Sie eine Prise italienisches Gewürz hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, wenn Sie möchten. Wenn Sie später Feta-Käse hinzufügen, brauchen Sie eventuell kein Salz hinzuzufügen. Im vorgeheizten 425er Ofen ca. 10-12 Minuten backen. Bitte überprüfen Sie sie… Sie wollen sie goldbraun und schön gepufft. Je nach Größe des Blätterteigs variiert die Garzeit. Meiner dauerte 12 Minuten. Streuen Sie Feta darüber, wenn Sie möchten.

Blätterteig Tomaten Quadrate

Brokkoli mit Parmesan – Senf – Sauce

Zutaten:

Zutaten:

8 Tassen frische Brokkoliröschen
1 Tasse Mayonnaise
4-1/2 Teelöffel Dijon-Senf
1 Teelöffel Dill-Picklesaft

Brokkoli mit Parmesan - Senf - Sauce
Brokkoli mit Parmesan – Senf – Sauce

Wegbeschreibung:


Legen Sie den Brokkoli in einen Dämpferkorb; legen Sie ihn in einen Topf über 1 Zoll Wasser. Zum Kochen bringen; zugedeckt 6-8 Minuten dämpfen oder knusprig-zart dämpfen. In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel die Mayonnaise, den Senf und den Essigsaft miteinander verrühren. Über Brokkoli servieren.

Brokkoli mit Parmesan-Senf-Sauce

Schupfnudelpfanne

Zutaten

  • 250 g Weißkohl
  • 150 g Champignons
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 ELSonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • gemahlener Kümmel
  • 1 Msp.Currypulver
  • 1 Msp.abgeriebene Zitronenschale
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 10 g Petersilie (0.5 Bund)
  • 15 g Butter (1 EL)
  • 500 g Schupfnudel
  • 50 g Schlagsahne
Schupfnudel Pfanne
Schupfnudel Pfanne

Zubereitung:


Kohl putzen, waschen, trocken schleudern und in sehr feine Streifen schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und sehr fein hacken.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotte und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Kohl zufügen und unter Rühren etwa 3 Minuten mitbraten. Pilze zugeben und ebenfalls 3 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Curry und Zitronenschale würzen. Mit der Hälfte der Brühe ablöschen, vollständig einkochen lassen und restliche Brühe zugießen. Unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze den Kohl bissfest dünsten.

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Butter in einer weiteren Pfanne schmelzen und Schupfnudeln darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Gemüse mit Schupfnudeln und Sahne mischen und auf 4 Teller verteilen. Mit Petersilie bestreuen.

Schupfnudelpfanne