vegetarisch | Essen Rezepte

BLW Rezept-KÄSE UND SCHNITTLAUCH GEFÜLLT

Inhaltsstoffe:
12 Baby-Kartoffeln
50 ml Milch (Auswahl aus Kuh-, Soja- oder Mandelmilch)
1 Esslöffel ungesalzene Butter (oder Olivenöl für Milchprodukte frei)
2 Schalotten
1 Tasse Brokkoli Gedämpft und fein gehackt
12 Schnittlauch
1/4 Teelöffel Muskatnuss
100g Cheddar-Käse (oder Ihr Lieblings-Veganer-Käse ohne Milchprodukte)
100ml Sour Cream (Ersatz mit natürlichem veganen Joghurt)

Methode :

1)Ofen auf 200°C erhitzen
2) Stechen Sie die Babykartoffeln ein, bevor Sie sie auf ein Ofenblech legen und ca. 40 Minuten (oder bis sie weich sind) backen.
3) Lassen Sie die gekochten Kartoffeln vollständig abkühlen. Dann halbieren Sie sie und schöpfen die weiche Kartoffel in eine Schüssel aus, wobei die Schale für später beiseite gelegt wird.

4) Geben Sie die gewählte Milch und Butter/Olivenöl zu den Kartoffeln und zerdrücken Sie sie, bis sie schön glatt sind.
5) Die Schalotten fein hacken und zur Kartoffelmischung geben, dann den gekochten Brokkoli, den sauren Rahm/Soja-Naturjoghurt, die Muskatnuss und den Schnittlauch unterrühren, bis alles voll ist.
6) Löffeln Sie Ihre Füllung in jede Ihrer Babykartoffelschalen und legen Sie jede einzelne auf ein Backblech.
7) Bestreuen Sie jede einzelne mit etwas Käse und backen Sie sie 25-30 Minuten lang, bis sie goldfarben ist.

BLW Rezept-KÄSE UND SCHNITTLAUCH GEFÜLLT
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Königskuchen Rezept

ZUSATZSTOFFE:
FÜR 3 SCHICHTEN DACQUOISE KUCHEN:
9 Eiweiß
9 Esslöffel Kristallzucker
6 Esslöffel Allzweckmehl
15 Esslöffel Mandelmehl
BUTTERCREME MIT ORANGENGESCHMACK:
9 Eigelb
7 oz/200g Puderzucker
7 oz/14 Esslöffel/200 g Butter
1 Teelöffel Vanille-Extrakt
Schale von 1 Orange
Saft aus 1/2 Orange
2 Esslöffel geriebene Schokolade zum Dekorieren

ANWEISUNGEN:
Für die Dacquoise Torte:
1-Den Ofen auf 350F/180C vorheizen.
2-Das Eigelb vom Eiweiß trennen.
3-Mit einem KitchenAid-Mixer das Eiweiß zu einem steifen Pickel schlagen.
4-Den Zucker nach und nach hinzufügen und weiter schlagen, bis er glänzt.
5-Den Mixer anhalten und das Mehl und das Mandelmehl mit einem Spatel unterheben.
6-Eine 7×11-Zoll-Backform mit Pergamentpapier auslegen.
7-Gießen Sie 1/3 der Mischung auf das Backblech und verteilen Sie es mit einem Spatel.
8-Backen Sie 15 Minuten lang oder bis die Ränder hell goldbraun sind.
9-Aus der Form nehmen und mit dem gleichen Schritt fortfahren, bis alle 3 Schichten gebacken sind.
10-Während der Kuchen abkühlt, die Buttercreme vorbereiten.

Buttercreme mit Orangengeschmack:
Erstellen Sie einen Doppelkocher (oder Bain-Marie) und geben Sie die Eigelb, den Puderzucker, die Orangenschale und den Orangensaft in eine Schüssel. Verquirlen Sie die Mischung, bis sie dickflüssig wird wie eine Mayonnaise.
Fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu und verrühren Sie ihn gut.
Die Mischung abkühlen lassen (sie wird dicker) und die Butter bei Raumtemperatur hinzufügen, nach und nach mit einem Handrührgerät verrühren.
Wie man den Kuchen zusammenbaut:
Auf dieselbe 7×11 Zoll große Backform eine Schicht Kuchen auf den Boden legen.
1/3 der Buttercreme auf den Kuchen streichen und mit der nächsten Tortenschicht bedecken.
Mit der Buttercreme und der letzten Tortenschicht wiederholen.
Die ganze Oberfläche mit der Buttercreme bedecken und etwas Schokolade darüber reiben.
Eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen, in Quadrate schneiden und servieren.

Königskuchen Rezept
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

One Pot Pasta

Inhaltsstoffe:

8 Unzen Linguine
1 Pint Kirschtomaten in Scheiben geschnitten
2 Unzen Babyspinat-Blätter
1 kleine Zwiebel in feine Scheiben geschnitten
3 Knoblauchzehen in feine Scheiben geschnitten
Eine kleine Handvoll Basilikumblätter grob gehackt
2 Esslöffel Natives Olivenöl extra
1/2 Teelöffel zerdrückter roter Pfeffer
1/2 Teelöffel Salz
2 Unzen Parmesankäse gerieben (fakultativ)

Anleitung:


In einer großen, tiefen Pfanne legen Sie die Linguine zusätzlich zu den Kirschtomaten, dem Spinat, den Zwiebelscheiben, dem Knoblauch und dem Basilikum.

Die Oliven darüber träufeln und mit zerstoßenem roten Pfeffer und Salz würzen.
Gießen Sie 4 Tassen kochendes Wasser (oder Gemüse-/Hühnerbrühe) in die Pfanne und bringen Sie die Mischung zum Kochen.

Bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten kochen lassen und dabei gelegentlich mit einer Zange umrühren, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist und eine Sauce entsteht.


Die Pfanne vom Herd nehmen und nach Wunsch Parmesankäse und frisches Basilikum einrühren. Sofort servieren und warm genießen.

One Pot Pasta
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Kürbispalatschinken

Inhaltsstoffe:

  • 1 1/4 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/8 Teelöffel Muskatnuss, vorzugsweise frisch gerieben
  • Prise gemahlene Nelken
  • 1 Tasse Milch
  • 6 Esslöffel Kürbispüree
  • 2 Esslöffel Butter, geschmolzen, plus mehr für Pfanne und Servieren
  • 1 Ei
  • Reiner Ahornsirup, zum Servieren
Kürbispalatschinken
Palatschinken -Kürbis

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Gewürze in einer Schüssel verquirlen.
In einer separaten Schüssel Milch, Kürbispüree, Butter und Ei verrühren. Die Mischung unter die trockenen Zutaten heben.

Etwas Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen; für jeden Pfannkuchen 1/4 Tasse Teig einfüllen. Pfannkuchen ca. 3 Minuten pro Seite kochen; mit Butter und Sirup servieren.

Kürbispalatschinken
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Spinat – Brokkoli – Nudelauflauf

Zutaten:

100g Co-op-Vollkornfusilli
1/2 Kopf Brokkoli, in Röschen geschnitten
200g Co-op Italienische Tomaten-Knoblauch-Nudelsauce
125g Packung Co-op Babyspinat
250g Wanne Co-op fettarmer natürlicher Hüttenkäse
15g Genossenschaftsparmigiano Reggiano, gerieben

Zubereitung:

Den Ofen auf 200°C/Lüfter 180°C/Gas 6 vorheizen.
Die Nudeln 1 Minute weniger als auf der Packungsanweisung angegeben kochen, wobei der Brokkoli in den letzten 3 Minuten der Kochzeit in die Pfanne gegeben wird.
Nudeln und Brokkoli abtropfen lassen, dann zurück in die Pfanne
Die Nudelsauce, die Hälfte des Spinats und ein Drittel des Hüttenkäses dazugeben, dann bei geringer Hitze rühren, bis der Spinat welkt.
In eine Auflaufform geben und den restlichen Hüttenkäse darauf verteilen.
Mit dem Parmesan bestreuen und 20 Min. backen, bis es sprudelt und am Rand golden wird.


Den Nudelauflauf auf 2 Teller verteilen und mit dem restlichen Spinat auf der Seite servieren

Spinat – Brokkoli – Nudelauflauf
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Broccoli Rahm Suppe

ZUSATZSTOFFE:


4 1/4 Tassen reduzierte Natrium-Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
1 mittelgroße Zwiebel, gehackt (2/3 Tasse)
1 Möhre, geschält und gehackt (2/3 Tasse)
1 Stangensellerie, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
5 Tassen Brokkoliröschen, 12 Unzen
1/2 Tasse 2% Milch
3 Esslöffel fettreduzierte saure Sahne, optional mehr zum Garnieren
schwarzer Pfeffer gemahlen nach Geschmack
1/2 Tasse scharfer Cheddar-Käse, geraspelt

ANWEISUNGEN:


In einem mittelgroßen Suppentopf Hühnerbrühe, Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und Sellerie aufkochen. Zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen.
Brokkoli, Milch und Pfeffer dazugeben und zugedeckt noch 10 Minuten kochen lassen.
Sauerrahm zugeben und die Suppe mit einem Stabmixer pürieren.
Schwarzen Pfeffer nach Geschmack einstellen und bei mittlerer Hitze durchschmoren, den Cheddar-Käse unterrühren und servieren.

Broccoli Rahm Suppe
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Vegetarische Power Bowl

Inhaltsstoffe:
FÜR DAS GEMÜSE:


2 Esslöffel Natives Olivenöl extra – oder geschmolzenes Kokosnussöl, geteilt
1 kleine rote Zwiebel – in 1-Zoll-Keile geschnitten
2 große Süßkartoffeln – mit Schale geschrubbt, längs halbiert
2 Teelöffel Chilipulver – geteilt
3/4 Teelöffel Salz – geteilt
3/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer – geteilt
1 kleiner Kopf Brokkoli – oder Blumenkohl
1 kleines Bündel Grünkohl – große Stiele entfernt


FÜR DEN VERBAND:


3 Esslöffel Zitronensaft – etwa 1 kleine Zitrone
3 Esslöffel Tahini – oder tauschen Sie natürliche Mandelbutter
1 Knoblauchzehe – gehackt
1/2-1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1/4 Teelöffel koscheres Salz
4 hartgekochte Eier – oder weichgekocht, siehe Rezeptnotizen

Klicken Sie hier für das köstliche vegetarische Rezept.

Anleitung:

Legen Sie ein Gitter in die Mitte des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 400 Grad vor. Beschichten Sie ein gerahmtes Backblech mit Antihaft-Spray und legen Sie es beiseite.


Legen Sie die Zwiebeln und die Süßkartoffeln auf das Backblech und drehen Sie die geschnittenen Süßkartoffeln mit der Seite nach oben. Mit 2 Teelöffeln Olivenöl beträufeln und darauf achten, dass das Fruchtfleisch der Süßkartoffeln gut bedeckt ist. Mit 1 Teelöffel Chilipulver, 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer bestreuen. Zum Bestreichen reiben und schwenken und dann auf dem Backblech anrichten. 10 Minuten backen.


Während die Süßkartoffeln kochen, den Brokkoli oder Blumenkohl in Röschen hacken (insgesamt sollten Sie etwa 5 Tassen haben). Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen und drehen Sie die Süßkartoffeln um, so dass sie mit den Seiten nach unten geschnitten werden. Schieben Sie die Süßkartoffeln und die Zwiebeln auf eine Seite und geben Sie den Blumenkohl oder Brokkoli auf die offene Seite der Pfanne.

Mit 2 Teelöffeln Olivenöl beträufeln und mit 1/4 Teelöffel Salz, 1/4 Teelöffel Pfeffer und dem restlichen 1 Teelöffel Chilipulver bestreuen. Vorsichtig zum Bestreichen schwenken und dann das Backblech wieder in den Ofen schieben. Die Pfanne wird sehr voll sein, und das Gemüse wird sich etwas überlappen. Zurück in den Ofen schieben und weitere 20 bis 25 Minuten backen, bis die Süßkartoffeln weich und das andere Gemüse knusprig-zart sind.


Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen und legen Sie den Grünkohl auf das Gemüse. Den Grünkohl mit den restlichen 2 Teelöffeln Olivenöl beträufeln und mit 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer bestreuen. Den Grünkohl leicht einreiben und dann in einer einzigen Schicht über die ganze Pfanne verteilen. Die Form wieder in den Ofen schieben und weitere 5 Minuten backen, bis der Grünkohl ganz leicht knusprig und weich geworden ist. Die ganze Pfanne aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen.


Während das Gemüse fertig gebraten wird, das Dressing vorbereiten: Zitronensaft, Tahini, Knoblauch, Kreuzkümmel und Salz in eine kleine Rührschüssel geben. 2 Esslöffel heißes Wasser hinzugeben. Zum Kombinieren mit dem Schneebesen verrühren. Abschmecken und zusätzlich Salz und bis zu 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel nach Belieben hinzufügen.


Zum Servieren: Sobald das Gemüse kühl genug ist, um es zu verarbeiten, schneiden Sie die Süßkartoffeln in mundgerechte Stücke. Den Grünkohl grob hacken. Das Gemüse auf Servierschüsseln verteilen. Die hart gekochten Eier halbieren und jeweils 2 Hälften auf die Schüsseln legen. Mit Tahini-Dressing beträufeln und sofort genießen.

Vegetarische Power Bowl
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Blätterteig Tomaten Quadrate

Zutaten:

Glutenfreier Blätterteig 175 g
Natives Olivenöl extra 1 Esslöffel
Salz 1 Prise
Basilikum 1 Teelöffel
Paprika 1 Teelöffel
Chilis 1 Teelöffel
Tomate 120 g

ANWEISUNGEN:

Ofen auf 425 Grad vorheizen.
Tomatenscheiben schneiden. Sie sollen nicht zu dünn und trotzdem nicht zu dick sein. Zur Seite stellen.
Schneiden Sie den Blätterteig in kleine Quadrate, die etwa so groß wie Ihre Tomatenscheiben sind.


Legen Sie etwas Pergamentpapier auf ein Keksblatt. Legen Sie das Blätterteig-Quadrat auf das Pergamentpapier. Fügen Sie etwa 1 TBS +/- Jack-Käse (oder Provolone, Gouda, Havarti, Mozzarella) hinzu. Fügen Sie etwas in Scheiben geschnittene / gehackte Zwiebel hinzu. Ich hatte eine grüne Zwiebel aus dem Garten und benutze nur die weiße Spitze. Aber, Sie können leicht normale Zwiebel hinzufügen.
Legen Sie eine Tomatenscheibe darauf.
Fügen Sie eine Prise italienisches Gewürz hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, wenn Sie möchten. Wenn Sie später Feta-Käse hinzufügen, brauchen Sie eventuell kein Salz hinzuzufügen. Im vorgeheizten 425er Ofen ca. 10-12 Minuten backen. Bitte überprüfen Sie sie… Sie wollen sie goldbraun und schön gepufft. Je nach Größe des Blätterteigs variiert die Garzeit. Meiner dauerte 12 Minuten. Streuen Sie Feta darüber, wenn Sie möchten.

Blätterteig Tomaten Quadrate
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Spinat mit Spiegelei und Salzkartoffeln

Zutaten:

500 g frischer oder gefrorener (gehackter) Spinat
3 Esslöffel Butter
1 kleine Zwiebel
2 Esslöffel Mehl
1 Esslöffel Schlagsahne
4 Eier
1 Teelöffel Speiseöl
3 Kartoffeln
Salz, frisch geriebene Muskatnuss, Pfeffer zum Abschmecken

Mit frischem Spinat:
Stiele entfernen, kurz in kochendes Wasser legen. Abtropfen lassen und 200 ml des Spinatwassers aufbewahren. Abkühlen lassen.
Spinat mit einem Stabmixer oder einer Küchenmaschine pürieren.

Mit gefrorenem Spinat pürieren:
Spinat auftauen lassen und mit dem Stabmixer oder der Küchenmaschine pürieren.
Wenn der Spinat nicht püriert werden soll, können Sie den aufgetauten oder gekochten Spinat mit einem sehr scharfen Messer in feine kleine Stücke schneiden.

Kartoffeln schälen, halbieren oder ganz lassen, wenn sie klein sind.
Die Kartoffeln in Wasser kochen, bis sie weich sind. Abtropfen lassen und gleichzeitig mit dem Spinat und den Eiern vermengen.
Zwiebel schälen, fein hacken.
Butter in der Pfanne schmelzen, Zwiebeln anbraten, Mehl dazugeben, gut verrühren. Das Spinatwasser hinzufügen. Rühren, bis es eingedickt ist.
Spinat zugeben, kochen, bis der Spinat heiß ist.
Nach Geschmack würzen und schwere Sahne dazugeben.
Die Spiegeleier herstellen.
Mit Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln (gekochte Kartoffeln mit Schale) und Spiegeleiern servieren.

Spinat mit Spiegelei und Salzkartoffeln
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Quinoa-Mozzarella Salat

Quinoa-Mozzarella Salat
Quinoa-Mozzarella Salat

ZUSATZSTOFFE:

  • 2 Tassen gekochte Quinoa (beginnen Sie mit 1 Tasse ungekochtem Quinoa, 2 Tassen Wasser und kochen Sie nach Packungsanweisung)
  • 1 Tasse Trauben- oder Kirschtomaten*
  • 8 Unzen (etwa 1 Tasse) Mini-Frischmozzarella-Käsebällchen**
  • etwa 10 bis 15 zerrissene Basilikumblätter, oder nach Geschmack
  • 3 bis 4 Esslöffel Reiswein-Essig
  • 2 bis 3 Esslöffel Olivenöl
  • 3/4 Teelöffel Salz, oder nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, oder nach Geschmack
  • Prise Zucker, wahlweise und nach Geschmack

ANWEISUNGEN:


Quinoa nach Packungsanweisung kochen und in eine große Schüssel geben.
Alle restlichen Zutaten dazugeben und sehr gut durchschwenken und kombinieren. Probieren Sie, ob der Salat mehr Essig, Salz etc. benötigt und würzen Sie entsprechend. Ich fand, dass es eine ziemlich großzügige Menge an Salz und eine Prise Zucker braucht, um die Aromen für meine Geschmacksvorlieben auszugleichen.
Der Salat kann sofort serviert werden oder in einen luftdichten Behälter umgefüllt werden, in den Kühlschrank gestellt werden und die Aromen bis zu 24 Stunden vor dem Servieren heiraten lassen. Salat bleibt bis zu 3 Tage luftdicht im Kühlschrank, wobei zu beachten ist, dass Gemüse im Laufe der Zeit Wasser abgibt.

Quinoa-Mozzarella Salat
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)