vegan | Essen Rezepte

Mousse Au Chocolat Rezept

Mousse Au Chocolat Rezept
Mousse Au Chocolat Rezept

ZUSATZSTOFFE [ ounces/Gramm ]:
0,2oz brauner Zucker
2,1oz acquafaba, kalt
1,8oz dunkle Schokolade, gehackt (mindestens 70%)
1oz Sojamilch, Raumtemperatur

ANWEISUNGEN:
1) Zunächst werden Zucker und Aquafaba in ein Gefäß gegeben und zusammengeschlagen, bis ein Schaum mit sehr steifen Spitzen entsteht. Haben Sie keine Angst, dass Sie diese einzigartige Flüssigkeit zu stark schlagen, denn das kann nicht passieren.
2) Schmelzen Sie die Schokolade im Wasserbad. Legen Sie dazu die Schokolade in eine Schüssel, stellen Sie die Schüssel auf einen Topf, der mit frisch gekochtem Wasser gefüllt ist, und rühren Sie die Schokoladenstücke um, bis sie vollständig zu einer gießbaren Konsistenz schmelzen.
3) Geben Sie ein Drittel der geschlagenen Aquafaba in eine große Schüssel, träufeln Sie die gesamte Schokolade darauf und verquirlen Sie die beiden Zutaten, um sie zu einer Sauce zu verbinden.
4) Die gesamte Milch auf einmal einfüllen und die Sauce mit dem Schneebesen verdünnen.
5) Fügen Sie ein weiteres Drittel der geschlagenen Aquafaba in die Schüssel hinzu und falten Sie die beiden Zutaten mit einem Spatel vorsichtig zusammen.

6) Wenn dies geschehen ist, fügen Sie den letzten Teil der Aquafaba hinzu und falten Sie ihn zusammen, um die Mousse zu vervollständigen. Die richtige Konsistenz wird erreicht, wenn der Schaum noch dick ist, aber er kann in Serviergläser gegossen werden.
7) Sobald die Mousse in die Gläser gegossen ist, wird sie in den Kühlschrank gestellt und muss mindestens 6 Stunden oder besser noch über Nacht fest werden.
8) Je nachdem, wie Sie die Aquafaba geschlagen haben und je nach Qualität, kann es sein, dass Sie am Ende eine Mousse erhalten, die sogar zu schaumig ist. Diese kann einfach verdünnt werden, indem Sie ½ einen Teelöffel Milch zu diesem Zeitpunkt zugeben und sie unterheben.
9) Die wenigen wichtigen Dinge bei dieser Zubereitung sind: Die Schokolade muss einen Kakao-Feststoffgehalt von mindestens 70% haben, und sie sollte geschmolzen werden, bis sie flüssig genug ist, um in einem dünnen Strahl gegossen zu werden. Außerdem muss die Aquafaba kalt aus dem Kühlschrank kommen und die Milch muss Zimmertemperatur haben.

Mousse Au Chocolat Rezept

Chili Sin Carne

Inhaltsstoffe:

2 Esslöffel Olivenöl
3 Zehen Knoblauch, gehackt
1 große rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
2 Stangen Sellerie, fein gehackt
2 mittelgroße Möhren, geschält und fein gehackt
2 rote Paprika, grob gehackt
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel Chilipulver
Salz und Pfeffer, nach Geschmack
800 g gehackte Tomaten aus der Dose
400 g Dose rote Kidneybohnen, abgetropft und ausgespült
100 g geteilte rote Linsen
400 g gefrorenes Soja-Hackfleisch
250 ml Gemüsebrühe

Optionale Erweiterungen:



1 Teelöffel Misopaste
2 Esslöffel Balsamico-Essig
Eine große Handvoll frischer Koriander, grob gehackt

Chili Sin Carne Rezept
Chili Sin Carne


Zu dienen:


Gekochter Basmati-Reis
Extra gehackter Koriander
Ein Spritzer Limettensaft

Anleitung:

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen.
  2. Knoblauch, Zwiebel, Sellerie, Karotten und Paprika bei mittlerer Hitze einige Minuten anbraten, bis sie weich sind.
  3. Kreuzkümmel, Chilipulver, Salz und Pfeffer hinzufügen und umrühren.
  4. gehackte Tomaten, Kidneybohnen, Linsen, Sojahackfleisch und Gemüsebrühe dazugeben. Bei Bedarf die zusätzlichen Aromastoffe hinzugeben.
  5. 25 Minuten köcheln lassen.
  6. mit etwas gedämpftem Basmatireis, etwas frisch gerissenem Koriander und einem Spritzer Limettensaft servieren. Guten Appetit!
    Gut einfrieren. Im Kühlschrank bis zu 4 Tage haltbar.

Hinweise
Anmerkung:

Das einzige, was dieses Rezept davon abhält, glutenfrei zu sein, ist, dass die meisten Soja-Mince-Marken, die ich gesehen habe, dazu neigen, Gerste in den Zutaten zu enthalten.

Chili Sin Carne

One Pot Pasta

Inhaltsstoffe:

8 Unzen Linguine
1 Pint Kirschtomaten in Scheiben geschnitten
2 Unzen Babyspinat-Blätter
1 kleine Zwiebel in feine Scheiben geschnitten
3 Knoblauchzehen in feine Scheiben geschnitten
Eine kleine Handvoll Basilikumblätter grob gehackt
2 Esslöffel Natives Olivenöl extra
1/2 Teelöffel zerdrückter roter Pfeffer
1/2 Teelöffel Salz
2 Unzen Parmesankäse gerieben (fakultativ)

Anleitung:


In einer großen, tiefen Pfanne legen Sie die Linguine zusätzlich zu den Kirschtomaten, dem Spinat, den Zwiebelscheiben, dem Knoblauch und dem Basilikum.

Die Oliven darüber träufeln und mit zerstoßenem roten Pfeffer und Salz würzen.
Gießen Sie 4 Tassen kochendes Wasser (oder Gemüse-/Hühnerbrühe) in die Pfanne und bringen Sie die Mischung zum Kochen.

Bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten kochen lassen und dabei gelegentlich mit einer Zange umrühren, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist und eine Sauce entsteht.


Die Pfanne vom Herd nehmen und nach Wunsch Parmesankäse und frisches Basilikum einrühren. Sofort servieren und warm genießen.

One Pot Pasta

Original Frühstücksbrötchen für Morgenmuffel

Zutaten

400 gMehl (Weizenmehl Typ 550, Dinkelmehl Typ 630 oder gemischt)
10 gHefe (1/4 Würfel)
250 mlWasser, handwarm
10 gSalz
1 TLZucker
1 ELOlivenöl, kann aber auch weggelassen werden
Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, oder Saaten nach Belieben
Original Frühstücksbrötchen für Morgenmuffel
Original Frühstücksbrötchen für Morgenmuffel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 25 Minuten

Kalorien: 377 kcal / 100g

Am Abend vorher Hefe und Zucker im handwarmen Wasser (50 ml der Gesamtmenge) auflösen. ca. 10 Minuten stehen lassen. Mehl, Salz, Olivenöl und das restliche Wasser langsam zugeben in Etappen, (Vorsicht, die Wassermenge kann von 250-300 ml variieren, je nach Mehltyp), bis ein gut knetbarer Teig entsteht und sehr gut verkneten, mindestens 10 Minuten. Eine Rolle formen und in 10 Teile schneiden. Die Teigteile zu Kugeln formen (schleifen).


Eine Springform mit Backpapier auslegen (bis über den Rand hinaus), etwas Saaten auf den Boden streuen und die Brötchen gleichmäßig darauf verteilen, sie brauchen sich nicht zu berühren. Die Brötchen mit Wasser besprühen und mit Saaten nach Belieben bestreuen und nochmals mit Wasser besprühen. Die Form mit Alufolie fest abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Die Brötchen haben sich am nächsten Morgen im Volumen mindestens verdoppelt und können sofort gebacken werden. Die Alufolie entfernen, Brötchen nochmals mit Wasser einsprühen, kochendes Wasser in die Fettpfanne gießen, Springform in den kalten Ofen stellen (mittlere Schiene), den Backofen auf 180 Grad schalten und ca. 20-25 Minuten backen (zunächst 8 Minuten bei Ober- und Unterhitze und den Rest mit Heißluft).

Die Brötchen sind äußerst lecker und luftig.

Original Frühstücksbrötchen für Morgenmuffel

Schrats Schmortomaten

Zutaten:

8Tomate(n), Cocktail-Rispentomaten
4 ELOlivenöl
2Knoblauchzehe(n)
2 Zweig/eThymian
2 Zweig/eRosmarin
Salz und Pfeffer
Schrats Schmortomaten
Schrats Schmortomaten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Kochzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Kalorien: 210 kcal

Gewaschene und abgetrocknete Tomaten am Strauch in eine Stielkasserolle oder anderen Topf geben und das Olivenöl darüber träufeln. Knoblauch und Kräuterzweige daneben legen. Die Tomaten werden bei geschlossenem Topf und geringer Hitze geschmort, bis sie aufplatzen. Das dauert etwa 15-20 Minuten. Tomaten mit den Rispen auf dem Teller servieren.

Durch den austretenden Tomatensaft in Verbindung mit dem Olivenöl, bekommt man automatisch eine sehr aromatische, schlanke Sauce mit einem mediterranen Kick. Kräuter und Knoblauch daraus entfernen, Sauce mit einem Schneebesen aufschlagen, evtl. noch etwas kaltes Olivenöl dazu geben, salzen und pfeffern, fertig.

Sie passt gut zu Kurzgebratenem, Gegrilltem und Fisch.

Schrats Schmortomaten

Grillgemüse Salat

Zutaten:

2Paprikaschote(n), rot
2Paprikaschote(n), gelb
2Zwiebel(n) (Gemüsezwiebeln)
1Zucchini
2 großeKarotte(n)
250 gChampignons
1Fenchel
6 Zehe/nKnoblauch
3 ELOlivenöl
2 TLSalz
3 ELAceto balsamico
3 ELÖl (Walnussöl)
evtl.Paprikapulver und Chilifocken
Grillgemüse Salat
Grillgemüse Salat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten

Kalorien: 35 kcal / 100g

Das Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden, die Zwiebeln in Achtel schneiden. Das Gemüse in einen großen Gefrierbeutel oder in eine große Schüssel mit Deckel geben und den durchgepressten Knoblauch, das Olivenöl und das Salz hinzugeben und alles gut durchschütteln. Wer mag, kann auch noch Chiliflocken und Paprika hinzugeben.

Das Gemüse auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen und im Ofen bei 200°C backen, bis das Gemüse anfängt zu bräunen. Das Gemüse abkühlen lassen und dann in eine große Schüssel geben. Aus Aceto Balsamico und Walnussöl eine Marinade herstellen und unter das Gemüse heben.


Der Salat schmeckt wunderbar zu Gegrilltem oder auch einfach mit einem Stückchen Baguette als Vorspeise.

Grillgemüse Salat

Vegetarisches Schaschlik Rezept

2 kleineZucchini
10Champignons
1Paprikaschote(n), rot
1Paprikaschote(n), gelb
2Zwiebel(n), rot
Für die Marinade:
2 ELSojasauce
2 ELSesamöl
½ TLChiliflocken
1 ELIngwerwurzel, frisch gerieben
1Knoblauchzehe(n)
1 ELZitronensaft
1 ELZucker
1 ELTomatenmark
Schaschlik Vegetarisch
Schaschlik Vegetarisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Kochzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten

Vegetarisches Schaschlik Kalorien: 125 kcal

Die Zucchinis in ca. 1 cm dicke schräge Scheiben schneiden, Champignons putzen, die roten Zwiebeln vierteln, die Paprikaschoten entkernen und in Stücke schneiden.

Die Zutaten der Marinade gut verrühren. Das Gemüse und die Pilze auf 6 Schaschlikspieße stecken und mit der Marinade von allen Seiten einpinseln und einige Minuten durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofengrill auf 200 Grad vorheizen. Spieße in ca. 10 bis 15 Minuten (je nachdem wie knackig das Gemüse bleiben soll) gar grillen.

Der Geschmack kann mit vollkornbrot verstärkt werden

Vegetarisches Schaschlik Rezept

Süßes Popcorn aus der Mikrowelle

1 ELZucker
1 ELWasser
25 gPopcorn
Süßes Popcorn aus der Mikrowelle
Süßes Popcorn aus der Mikrowelle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Kochzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Minuten

Kalorien: 336,7 kcal / 100g

Die 3 Zutaten in einer kleinen Mikrowellendose mit flachem Boden verrühren, so dass alle Maiskörner mit dem Zuckerwasser bedeckt sind. Den Deckel locker auf die Schüssel legen.


Bei 800W für 3-4 Minuten in die Mikrowelle, bis kaum noch Körner poppen. Aus der Dose in eine Schüssel geben und ausdampfen und -kühlen lassen.

Das Popcorn ist knusprig und nicht zu süß und ohne Fett bei der Zubereitung etwas kalorienärmer als sonst. Wer es lieber etwas karamelliger mag, sollte erst den Zucker und das Wasser in der Mikrowelle etwas karamellisieren lassen, dann den Mais dazugeben, schnell(!) den Deckel drauf und nochmal kurz in die Mikrowelle geben. Vorsicht, dass der Zucker nicht verbrennt!

Süßes Popcorn aus der Mikrowelle

Mandelsplitter

100 gMandelstifte
150 gKuvertüre nach Wahl
Mandelsplitter
Mandelsplitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Mandelstifte in einer Pfanne goldbraun rösten und abkühlen lassen.

Kuvertüre auflösen und mit den Mandelstiften vermischen. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen von der Masse auf eine Backunterlage setzen und erstarren lassen.

Mandelsplitter

Gebrannte Mandeln aus der Mikrowelle

Zutaten:

200 gMandel(n), ungeschälte
4 ELZucker, braun, (kein weißer, der wird zu heiß!!!)
2 ½ ELWasser, (nicht mehr, wird sonst zu klebrig)
1 TLZimt
Gebrannte Mandeln aus der Mikrowelle
Gebrannte Mandeln aus der Mikrowelle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten

Kalorien: 1470 kcal

In einer Mikrowellenschüssel ( muss zum Kochen sein, nicht zum Erwärmen, ich nehme immer die Kanne von Tupper) den Zucker, Zimt und das Wasser 1 Minute bei 600Watt schmelzen. Die Mandeln dazu, umrühren und 2 Minuten in die Mikrowelle. Rausnehmen, noch mal umrühren und dann das ganze noch mal 2 Minuten in die Mikrowelle. Rausnehmen, umrühren und auf einem Backpapier abkühlen lassen.

Tipp: statt 2 1/2 Löffel Wasser nur 1 1/2 Löffel Wasser und 1 Löffel Amaretto nehmen :-), schmeckt auch mit Vanillearoma statt Zimt 🙂

Gebrannte Mandeln aus der Mikrowelle