Saure Brownies

Die Zugabe von saurer Sahne zur Brownie-Butter verleiht den Brownies eine unglaublich feuchte, pudrige Textur, ohne sie zu dicht zu machen. Sie sind reich an Schokoladengeschmack und haben eine schöne knusprige Kruste.

Zutaten für Saure Brownies

Saure Brownies
150 gMehl oder
100 gMehl und
1 Pck.Puddingpulver, Schokolade
2Ei(er)
150 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
125 gButter
100 gSchokolade, Vollmilch oder Zartbitter
200 mlsaure Sahne
1 TLNatron
2 ELKakaopulver, gesüßt oder
1 ELKakaopulver, ungesüßt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten

Die Schokolade hacken und mit der Butter in einem Topf vorsichtig und unter ständigem Rühren schmelzen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und die Masse etwas abkühlen lassen.

In einer Schüssel Mehl (evtl. mit Schokopuddingpulver), Kakao (süß oder ungesüßt) und Natron mischen und beiseite stellen.

Zucker mit Vanillezucker mischen. Die Eiern mit dem Zucker zu einer hellcremigen Masse schlagen. Die Butter-Schoko-Masse nun vorsichtig hinzu geben und weiter schlagen. Nun die saure Sahne hinzu geben und als letztes das Mehlgemisch. Jetzt nur noch so lange rühren, bis das Mehl sich verteilt hat.

Eine Brownieform einfetten und den Teig hineingeben. Bei 180°C Ober/Unterhitze oder 165°C Umluft 25-35 Minuten backen. Jeder Ofen ist anders, daher ab der 25sten Minute immer schauen und die Stäbchenprobe machen.

Die fertigen Brownies herausnehmen und abkühlen lassen. Nach Belieben mit einer Glasur überziehen oder verzieren.

Die Brownies sind nicht so klebrig glitschig wie die üblichen Brownies, trotzdem aber schokoladig, saftig und luftig und natürlich lecker.

Natürlich kann auch eine andere Backform verwendet werden, wobei man da dann evtl. die Teigmenge verdoppeln sollte, je nachdem was für eine Form verwendet wird, ebenso kann sich die Backzeit dadurch verlängern.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Saure Brownies

Original Brownie Rezept

Achtung Diese leckeren Saftige-American-Schoko-Brownies sind kurz nach der Zubereitung schnell vergriffen???

Zutaten Saftige-American-Schoko-Brownies

150 gMehl
1 TLMeersalz
2 TLKakaopulver
300 gSchokolade, zartbitter
225 gButter
1 TLEspresso, Instantpulver
300 gZucker, weiß
100 gZucker, braun
5Ei(er)
½ FlascheVanillearoma
1 Tüte/nVanillezucker
Original Brownie Rezept

Zubereitung für Original Brownies

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 6 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 7 Stunden

Brownie Kalorien: 466 kcal / 100g

Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Eine Backform (Glas oder weiß 15 x 25cm) mit Backpapier auslegen.

In einer Schüssel Mehl, Salz und Kakaopulver mit einem Schneebesen verrühren.
Die Schokolade, Butter und das Esspressopulver in einem kleinen Topf durch Wasserbad erwärmen. Ab und zu umrühren bis alles geschmolzen ist. Dann Herd ausmachen und den Zucker hinzugeben. Verrühren bis alles geschmolzen ist. Drei Eier hinzufügen und verrühren. Dann die restlichen Eier hinzufügen. Vanillearoma und Vanillezucker hinzufügen. Keinen Mixer benutzen! Alles per Hand verrühren.
Schokoladencreme dann langsam mit dem Mehl verrühren.

Den Teig in die Form geben. Dann 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Mit einem Zahnstocher gucken, ob das Innere gut ist. Am Zahnstocher sollten einige Klümpchen kleben bleiben. Brownies komplett abkühlen lassen. Dann mit Hilfe des Backpapier aus der Form heben und in 12 Quadrate schneiden.

Ich habe lange nach einem guten Rezept gesucht und viele ausprobiert und hier ist nun das amerikanische Original Saftige-American-Schoko-Brownies Rezept von „The Brown Eyed Baker“ (Sehr Saftig und Lecker!). Die Brownies bekommen eine leckere Kruste und sind innen noch saftig. Traditionell mit einem Glas Milch reichen.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Original Brownie Rezept