Apfelkuchen mit Butterstreuseln | Essen Rezepte

Apfelkuchen mit Butterstreuseln

100 gButter, weich
100 gZucker, braun
150 gMehl, gesiebt
1 Pck.Vanillezucker
½ FlascheZitronenaroma
3Ei(er)
50 gSpeisestärke, gesiebt
1 TL, gestr.Backpulver, gesiebt
6 m.-großeÄpfel, geschält und in Spalten geschnitten
Für die Streusel:
150 gMehl
125 gButter
125 gZucker, braun
1 Pck.Vanillinzucker
1 Prise(n)Zimt
Apfelkuchen mit Butterstreuseln
Apfelkuchen mit Butterstreuseln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten

Apfelkuchen mit Butterstreuseln Kalorien: 348 kcal / 150g

Die Butter so lange mit dem braunen Zucker und dem Vanillinzucker verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Mondamin darauf sieben und unterheben. Eier und Zitronenaroma zum Schluss mit der Masse gut verrühren.

In eine gefettete mit Backpapier ausgelegt Springform (24 – 26 cm) geben.

Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden und auf dem Teig verteilen.

Mehl, Butter, Zucker, Vanillinzucker und Zimt zu Streuseln vermengen und auf den Äpfeln verteilen.

40 – 45 min bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen.

Apfelkuchen mit Butterstreuseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.