Buletten Rezept

ZUSATZSTOFFE

Um diese italienischen Fleischklöße herzustellen, benötigen Sie die unten aufgeführten einfachen Zutaten. Die Petersilie ist optional, aber ich empfehle dringend, sie hinzuzufügen, wenn Sie sie mit Spaghetti zubereiten. Sie gibt den Spaghetti tonnenweise zusätzlichen Geschmack. Wenn Sie diese mit einer süßsauren Sauce servieren oder meine Crockpot-Frikadellen zubereiten, empfehle ich, sie wegzulassen.

Rinderhackfleisch
Ei
Brotkrumen
Parmesan-Käse
Zwiebel
Knoblauch
Salz
Pfeffer
Petersilie (fakultativ)

WIE STELLT MAN FLEISCHBÄLLCHEN HER?

Blättern Sie nach unten für das druckbare Rezept.

Kombinieren: Geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel und rühren Sie um, bis sie sich vermischen. Falls nötig, fügen Sie einen Esslöffel Milch hinzu, um die Mischung feucht zu halten.
Formen: Das Fleisch aus der Schüssel schöpfen und zu 1 1/2″ Kugeln formen. Dann die Fleischbällchen auf ein Backblech legen.
Backen: Auf das vorbereitete Backblech legen und die Fleischbällchen unbedeckt 17-20 Minuten backen, oder bis die Mitte nicht mehr rosa ist. Auf halbem Wege umdrehen.
Garen: Falls gewünscht, mit Marinarasauce 10 Minuten köcheln lassen und über Nudeln servieren.

KOCHTIPPS

Mischen Sie nicht zu viel! Übermäßiges Mischen kann das Fleisch zäh machen.
Verwenden Sie eine Kekskugel (eine Eiskugel funktioniert auch), um die Fleischklößchen gleich groß zu machen. Dadurch wird sichergestellt, dass sie alle gleich kochen.
Wenn Ihre Mischung beim Mischen zu trocken ist, fügen Sie einen Esslöffel Milch hinzu, um sie feucht zu halten.
Achten Sie darauf, die Fleischbällchen zur Hälfte umzudrehen, damit die Böden nicht anbrennen!
Wenn Sie keinen frischen Knoblauch oder keine Zwiebel zur Hand haben, geben Sie Knoblauch- und Zwiebelpulver hinzu.

KÖNNEN SIE ÜBRIG GEBLIEBENE FLEISCHBÄLLCHEN EINFRIEREN?

Ja, Sie können die Reste auf jeden Fall einfrieren oder eine doppelte Charge für später machen. Alles, was Sie tun müssen, ist sie abkühlen zu lassen. Dann legen Sie die Fleischbällchen auf ein sauberes Backblech und frieren sie 1 Stunde lang ein. Sobald sie im Gefrierschrank ausgehärtet sind, in einen Ziptop-Beutel oder Gefrierbehälter umfüllen. Etikettieren Sie sie und legen Sie sie wieder bis zu 3 Monate in den Gefrierschrank.

Zum Auftauen legen Sie sie über Nacht in den Kühlschrank. Ich nehme sie gerne aus dem Gefrierschrank und gebe die Fleischbällchen mit Marinarasauce in den Langsamkocher. Ich koche sie einfach für 2-3 Stunden auf kleiner Flamme für ein späteres leichtes Abendessen!

ZUSATZSTOFFE

1 Pfund 80% mageres Rinderhackfleisch (könnte mit halbem Schweinehackfleisch untergeordnet werden)
1 großes Ei (geschlagen)
1/4 Tasse Semmelbrösel
1/4 Tasse geriebener Parmesankäse
1/4 Tasse fein gehackte Zwiebel
2 Teelöffel gehackter Knoblauch
3/4 Teelöffel koscheres Salz
1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
2 Esslöffel gehackte frische italienische glatte Petersilie (fakultativ)

ANWEISUNGEN

Den Ofen auf 400°F vorheizen. Ein Backblech mit Folie auslegen und mit Antihaftspray besprühen.
Fleisch, Ei, Semmelbrösel, Käse, Salz, Knoblauch, Zwiebel, schwarzen Pfeffer und Petersilie in einer Schüssel vermengen. Rühren Sie nur so lange um, bis die Zutaten vermischt sind, nicht zu viel. Fügen Sie je nach Bedarf einen oder zwei Esslöffel Wasser hinzu, um die Mischung feucht zu halten.
Verwenden Sie einen mittelgroßen Löffel oder eine mittelgroße Schaufel, um das Fleisch auszuschöpfen. Dann zu 1 1/2″-Kugeln formen und auf die Pfanne legen.
Backen Sie sie unbedeckt 17-20 Minuten lang, oder bis sie in der Mitte nicht mehr rosa sind. Nach der Hälfte der Zeit wenden, damit die Böden nicht braun werden.
Fleischbällchen 10 Minuten lang mit Marinarasauce köcheln lassen und nach Wunsch über Nudeln servieren.

Buletten Rezept

Quelle:https://www.iheartnaptime.net/meatball-recipe/

Buttermilch Semmelknödel Soufflé

Zutaten für Buttermilch Semmelknödel Soufflé

500 gWeißbrot (frisches Kastenweißbrot)
200 gSchalotte(n)
50 gButter
5Ei(er)
Muskat,Salz und Pfeffer
½ LiterButtermilch
1 Esslöffel gehackte Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde

Vom Weißbrot die obere Rinde abschneiden und das Brot in 1 cm große Würfel schneiden. Die Schalotten in Butter andünsten, vom Herd nehmen und die Buttermilch dazugießen. Dann alles sofort auf die Brotwürfel geben und 5 Eigelb unterrühren. Alles sehr gut vermischen und mit Salz, Petersilie, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Masse mindestens 2 Std. quellen lassen. Danach 2 Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Die Masse in eine gebutterte Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen im heißem Wasserbad bei 180 Grad ca. 40 Minuten garen. Stürzen und in Scheiben schneiden.

Die Masse eignet sich auch sehr gut für das Backen in Portionsförmchen die dann natürlich kürzer gebacken werden (ca. 20 Minuten). Oder als Serviettenknödel die Masse in ein feuchtes, von innen geöltes Tuch geben, zur Rolle formen und in siedendem Salzwasser ca. 55 Minuten garen.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Buttermilch Semmelknödel Soufflé

Sivis Semmelknödel

Semmelknödel Zutaten:

6Brötchen, altbackene (Semmeln)
3 ELPetersilie, gehackte
10 gButter
1Zwiebel(n), fein gehackt
250 mlMilch
3Ei(er)
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
evtl.Semmelbrösel zum Binden

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Sivis Semmelknödel
Sivis Semmelknödel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten

Die Brötchen in kleine Würfel oder in dünne Scheiben schneiden. Die gehackte Petersilie und die Zwiebel in der Butter ganz kurz anschwitzen, aber keine Farbe nehmen lassen, dann mit den Brötchenwürfeln mischen. Die Milch bis kurz vorm Kochen erhitzen und über die Brotwürfel gießen. Etwa 10 Minuten quellen lassen.

Die mit Salz und Pfeffer verquirlten Eier dazugeben und alles zu einem nicht zu festen Teig verrühren. Sollte der Teig doch zu weich sein, etwas Semmelbrösel einrühren, kein Mehl verwenden.

Mit nassen Händen tennisballgroße Knödel formen und in der siedenden, aber nicht sprudelnd kochenden Flüssigkeit (Salzwasser oder Brühe) in 20 Minuten gar ziehen lassen, bis sie nach oben steigen.

Semmelknödel sind die ideale Beilage zu Gulasch, Schweinebraten oder auch geschmorten Pilzen.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Sivis Semmelknödel

Beste Rinderrouladen Rezept

10 Rinderroulade(n), gute Qualität
 n. B.Gewürzgurke(n), in Streifen geschnitten
24 Scheibe/nSpeck
1 Tube/nSenf, mittelscharfer
1 BundSuppengemüse
 n. B.Tomatenmark
250 mlSahne
 Salz und Pfeffer
 etwasOlivenöl
 n. B.Rotwein
 n. B.Wasser
 n. B.Fett
Rinderrouladen
Rinderrouladen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: 119

Das Fleisch waschen, abtupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen. Mit Gurkenstreifen (ca. 3 – 5, je nach Größe) und Speckstreifen (ca. 1 – 2 pro Roulade, je nach Größe der Roulade). Zusammenrollen und feststecken bzw. binden.

Die Rouladen in einer Kasserolle von allen Seiten in Fett oder Butterschmalz kräftig anbraten, dann aus Kasserolle nehmen. Das Suppengemüse (Sellerie, Porree, Möhre, Zwiebel) grob hacken, im Bratfett der Rouladen gut anbraten und etwas Tomatenmark dazugeben. Rouladen dann wieder dazugeben und mit Wasser und Rotwein aufgießen, bis die Rouladen zu ca. 3/4 mit Flüssigkeit bedeckt sind. Nun 2 Stunden mit Deckel im vorgeheizten Backofen bei 180°C schmoren lassen. Evtl. Flüssigkeit (Wasser oder Wein) nachgießen, wenn nötig.

Anschließend Rouladen rausnehmen. Die Sahne in den Sud geben und pürieren, das gibt eine fantastische Sauce.

Dazu schmecken am besten Rotkohl (schön süß mit ordentlich Apfelmus darin) und Semmelknödel.

Hier ist unser Lieblingsrezept für Original Rinderrouladen: Klassische Rinderrouladen

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?


Beste Rinderrouladen Rezept

Semmelknödel

250 gSemmel(n), 5 altbackene, gewürfelt
250 mlMilch
Ei(er)
1 ELButter
1 kleineZwiebel(n), gehackt
Salz und Pfeffer
Muskat
2 ELPetersilie, gehackt

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Semmelknödel
Semmelknödel

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: 1

Milch, Ei und Gewürze gut versprudeln, über die Semmelwürfel gießen, vermengen, ca. 20 min ziehen lassen. 


Inzwischen Zwiebel fein hacken und in Butter glasig dünsten. Etwas abkühlen lassen und über die Semmelmasse geben. Petersilie untermischen. Alles gut vermengen.


Mit feuchten Händen 8 Knödel formen, dabei gut festdrücken und außen glätten, damit sie später nicht zerfallen.
Dämpfeinsatz und Wasser in einen gut schließenden Topf geben, Knödel darauf setzen. Ca. 30 min im heißen Dampf garen.

Semmelknödel Rezept