Schnelle Rezepte | Essen Rezepte

Obstsalat

Dieser Obstsalat fühlt sich gerade wie eine Schüssel mit dringend benötigtem Sonnenschein an.
Wie wäre es mit einem GROSSEN HELLEN Obstsalat zum Start in die neue Woche?!

Ob zum Frühstück, Snack oder Dessert… Obst ist eine EXZELLENTE Wahl.
Obst ist “die Süßigkeit der Natur” und abgesehen davon, dass es köstlich ist, hat es VIELE ernährungsphysiologische Vorteile!

Obst enthält viele Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien und Antioxidantien.

Obst kann unser Immunsystem stärken, weil viele Früchte sehr viel Vitamin C enthalten. Unser Körper speichert kein Vitamin C, deshalb müssen wir jeden Tag Vitamin-C-reiche Lebensmittel essen.

Sie können jede beliebige Frucht ersetzen, die Sie zur Hand haben, nutzen Sie einfach dieses Rezept als Inspiration.

Obstsalat

Kinder (und Erwachsene) essen heute mehr verarbeitete Lebensmittel als je zuvor. An vielen Tagen lassen Kinder Obst ganz aus, weil sie stattdessen zu verarbeiteten Cerealien oder “Obst”-Snacks greifen und sich daran satt essen.

Die Wahrheit ist, wenn wir uns die Zeit nehmen, frisches Obst zu den Mahlzeiten zuzubereiten, zu schneiden und zu servieren, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir es tatsächlich essen, viel größer.

Schneiden Sie zum Frühstück eine große Schüssel Obst auf und stellen Sie die Reste leicht zugänglich in den Kühlschrank, damit Ihre Familie sie über den Tag verteilt essen kann. Sie werden es essen, weil es fertig und praktisch ist!

Dieser Obstsalat eignet sich auch hervorragend als Mitbringsel für Partys oder Sommer-Grillfeste.

Obstsalat

Zutaten für Beste Obstsalat

3 Tassen Ananasstücke (von 1 kleinen Ananas)
2 Tassen große rote Trauben, halbiert und entkernt
4 Kiwi, geschält und gewürfelt
1 große reife Mango, gewürfelt
1 Pint Erdbeeren, halbiert
1-1/2 Tassen Heidelbeeren
2 Esslöffel reiner Ahornsirup oder roher Honig
Saft von 1 frischen Limette, ausgepresst

Obstsalat

Methode – Perfekte Obstsalat

Bereiten Sie Ihr Obst vor und geben Sie dann alles vorsichtig in eine große Servierschüssel.

Drücken Sie eine frische Limette darüber und beträufeln Sie sie mit Ahornsirup oder rohem Honig.

Vorsichtig schwenken, um alles zu kombinieren.

Servieren und genießen!

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Obstsalat

Quelle:https://cleanfoodcrush.com/quick-easy-fruit-salad/

Belgische Waffeln

Belgische Waffeln; Wenn Sie kein belgisches Waffeleisen haben, verwenden Sie ein normales, aber Sie brauchen wahrscheinlich nicht so viel Teig.

Belgische Waffeln

Zutaten für Beste Waffeln

1½ Tassen Allzweckmehl
¼ Tasse Kristallzucker
¼ Tasse (verpackt) hellbrauner Zucker
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel koscheres Salz
¼ Teelöffel Backpulver
2 große Eier, Raumtemperatur, verquirlt
2 Esslöffel Vollmilch-Ricotta, Raumtemperatur
1¼ Tassen Buttermilch
2 Esslöffel Instant-Espressopulver, plus mehr zum Servieren
5 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen, plus mehr zum Bestreichen
Reiner Ahornsirup und Schlagsahne (zum Servieren)

Methode – Perfekte Waffeln

Mehl, Kristallzucker, braunen Zucker, Backpulver, Salz und Natron in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.

Eier und Ricotta in einer großen Schüssel verquirlen, dann Buttermilch und 2 EL Espressopulver hinzufügen und glatt rühren.

5 EL geschmolzene Butter mit dem Schneebesen einrühren, dann die trockenen Zutaten mit einem Gummispatel unterheben, dabei darauf achten, dass nicht zu viel gemischt wird (einige Klumpen sind in Ordnung).

Lassen Sie den Teig 30 Minuten lang unbedeckt bei Raumtemperatur stehen, damit das Mehl hydratisieren kann.

Den Ofen auf 200° vorheizen. Ein Drahtgitter in ein umrandetes Backblech stellen und in den Ofen schieben. Waffeleisen erhitzen und mit Butter bestreichen.

Gießen Sie 1 Tasse Teig in das Eisen und backen Sie die Waffeln, bis sie goldbraun und durchgebacken sind (5-7 Minuten).

Auf ein Gitterrost im Ofen stellen. Den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen, dabei das Eisen nach Bedarf mit mehr Butter bestreichen. (Die Waffeln sind anfangs schlaff, werden aber mit der Zeit knusprig).

Servieren Sie die Waffeln mit Schlagsahne, Ahornsirup und mehr Espressopulver bestreut.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Belgische Waffeln

Quelle:https://www.bonappetit.com/recipe/coffee-flavored-belgian-waffles

American Pancakes

Klassische American Pancakes sind hoch gestapelt, fluffig und werden am besten mit einem Nieselregen Ahornsirup serviert. Dieses einfache Rezept erfüllt all diese Kriterien – perfekt für den Pancake Day oder einen Brunch am Wochenende.

American Pancakes

Zutaten für Beste Pancakes

350ml Milch
2 Eier
200g glattes Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Zucker
Pflanzenöl, zum Braten

Zum Servieren

Ahornsirup, wahlweise

Methode – Perfekte Pancakes

Die Milch und die Eier in einem Krug verquirlen, dann beiseite stellen. Das Mehl und das Backpulver in eine Schüssel sieben, eine Prise Salz und den Zucker hinzufügen und vermengen. In der Mitte eine Vertiefung machen und nach und nach die Milch-Ei-Mischung hineingießen. Gut verrühren.

Pinseln Sie eine Antihaft-Pfanne mit etwas Pflanzenöl ein und stellen Sie sie auf mittlere Hitze. Wenn die Pfanne heiß ist, gießen Sie eine halbe Kelle Teig in die Pfanne, um einen Pfannkuchen mit einem Durchmesser von ca. 10 cm zu formen.

Braten Sie den Pfannkuchen, bis sich Blasen bilden, drehen Sie ihn um und braten Sie die andere Seite goldbraun.

Servieren Sie den Pfannkuchen mit einem Spritzer Ahornsirup, wenn Sie möchten.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

American Pancakes

Quelle:https://realfood.tesco.com/recipes/american-pancakes.html

Waffelteig Grundrezept

Waffelteig Grundrezept; Diese Waffeln enthalten weder Backpulver noch Backnatron, was bedeutet, dass sie extra knusprig sind! Wenn Sie knusprige Waffeln mögen, ist dies das perfekte Rezept für Sie.

Waffelteig Grundrezept

Geschichte der Waffeln

Waffeln haben eine lange Geschichte. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass die alten Griechen Fladenbrot zwischen zwei heißen Steinen zubereiteten.

Im Mittelalter wurde das Steinkochen von der Bildfläche verbannt und etwas ähnliches wie das Waffeleisen, wie wir es heute kennen, wurde erfunden.

Waffelteig Grundrezept

Die Menschen von damals kochten die Waffeln zwischen zwei Stücken abgerundeter “Teller”, die sogar verziert waren. Im Laufe der Zeit wurde dies zu einem beliebten Gericht in ganz Europa und wurde oft den Königshäusern serviert.

Die Pilgerväter verbrachten einige Zeit in Holland, bevor sie nach Amerika segelten, und 1620 brachten die Holländer “Waffeln” mit auf ihre Reise.
Im Jahr 1735 erschien das Wort Waffel zum ersten Mal im Druck, und das erste elektrische Waffeleisen wurde 1911 von General Electric entwickelt.

In den 1930er Jahren wurden Waffeln zu einem Grundnahrungsmittel in amerikanischen Küchen.

Waffelteig Grundrezept

Wie man Backpulver in Waffeln ersetzt

Wenn Sie darauf bestehen, Waffeln mit einem Backtriebmittel zu machen, finden Sie hier, was Sie verwenden können und mögliche Ersatzstoffe:

Backpulver – die klassische Zutat, die jede Waffel leicht und fluffig macht


Backpulver + Zitronensaft oder Essig – eine Mischung für Waffeln, die eine chemische Reaktion hervorruft und die Waffel ausdehnt, wodurch sie luftig und leicht wird


Buttermilch – etwas, das Sie anstelle der Milch verwenden können. Die Buttermilch mit einem höheren Fettanteil macht die Waffeln weich und zart. Die Buttermilch verleiht den Waffeln eine gewisse Schärfe, die in diesem Rezept sehr schön ist.


Sprudelwasser – das Sprudelwasser wird bei vielen Rezepten verwendet, wenn man kein anderes Backtriebmittel hat. Sie können einfach die Hälfte der Milch weglassen und stattdessen das Sprudelwasser hinzufügen. Es wird genauso wirken, als hätten Sie ein Backtriebmittel hinzugefügt; es erzeugt Sprudel und hebt die Waffel auf.


Verwenden Sie Hefe – machen Sie den Teig mit Hefe und lassen Sie ihn über Nacht im Kühlschrank ruhen.

Waffelteig Grundrezept


Und wie gehen diese Waffeln überhaupt auf? Der Schlüssel liegt in den Eiern. Die Eier in diesem Rezept sind nicht nur ein Bindemittel. Die Eier wirken als Backtriebmittel.

Wenn Sie Waffeln machen, stellen Sie sicher, dass Sie den Teig wirklich aufschlagen. Je mehr Sie ihn verquirlen, desto leichter wird er und desto mehr Blasen bildet er. Diese Blasen sind das, wonach Sie suchen.

Waffelteig Grundrezept

Was man neben Sirup auf Waffeln gibt

Wenn Sie Waffeln servieren, haben Sie neben Sirup mehrere Möglichkeiten:

Schwere Sahne oder Joghurt
Beeren (frisch oder gefroren)
Geriebene oder geschmolzene Schokolade
Speck und Eier
Schinken und Käse
Honig oder Agavennektar
Nutella
Die Waffeln, die wir kreiert haben, enthalten nur 1 Esslöffel Zucker, sind also nicht zu süß, was bedeutet, dass sie gut mit herzhaften Belägen harmonieren, wenn das Ihre Marmelade ist.

Waffelteig Grundrezept

Zutaten für Beste Waffelteig

1 ½ Tassen Allzweckmehl
1 Esslöffel Kristallzucker
1 Tasse Vollmilch
2 Eier
¼ Tasse geschmolzene Butter
1 Teelöffel Vanilleextrakt
Beeren und Sirup, optional, zum Servieren

Waffelteig Grundrezept

Methode – Perfekte Waffelteig

Mischen Sie Mehl und Zucker in einer Rührschüssel.

In einer separaten Schüssel Eier, Milch, Butter, Milch und Vanille verquirlen.

Heben Sie die trockenen Zutaten unter und rühren Sie, um sie zu kombinieren. Lassen Sie den Teig für 2 Minuten ruhen.

Heizen Sie Ihr Waffeleisen vor.

Gießen Sie 1/3 Tasse des Teigs in das Waffeleisen.

Backen Sie die Waffeln, bis sie goldbraun sind, etwa 3 Minuten.

Warm mit den gewünschten Beeren, Sirup oder sogar Schokolade servieren.

Waffelteig Grundrezept

Vergessen Sie nicht, auch unser belgische waffeln Rezept auszuprobieren

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Waffelteig Grundrezept

Quelle:https://foodsguy.com/waffles-without-baking-powder/

Quarkwaffeln Rezept

Nicht ganz Käse und auch nicht Joghurt. Finden Sie heraus, warum Käsefans auf der ganzen Welt nach Quark lechzen.

Quarkwaffeln Rezept

Bei Churrowaffeln können Sie Dinge wie Butter und Ahornsirup hinzufügen, und sie sind einfach SOOOO GOOOD.

Sie können verrückt werden und Toppings wie Eiscreme, Schokoladensauce und Dulce de Leche hinzufügen… oder es einfach mit Butter, Schlagsahne und Sirup halten… mein persönlicher Favorit.

Nehmen Sie eine WARME Churrowaffel, geben Sie einen großzügigen Klecks Butter, einen Löffel hausgemachte Schlagsahne und einen leichten Spritzer reinen Ahornsirup dazu. Das ist das Beste – DAS BESTE.

Ich meine, die “over the top”-Kombinationen sind auch toll, aber ich kann nicht lügen, manchmal können sie mir ein wenig zu süß werden, und ich liebe es einfach, den Zimt- und Buttergeschmack hier richtig zur Geltung kommen zu lassen. Aber egal, für welche Variante Sie sich entscheiden, diese Churrowaffeln werden gut sein.

Offensichtlich. Ich meine, sehen Sie sich diese Bilder an? Bist du jetzt hungrig?

Ich bin es auf jeden Fall. Machen wir also einen Churro-Waffel-Freitag daraus?!?!?

Können wir das auch zum Mittagessen machen? Denn ich bin so was von bereit 🙂 .

Quarkwaffeln Rezept

Eines der Dinge, die ich an diesen Waffeln am meisten liebe, ist, wie einfach sie sind. Sie machen einfach einen Buttermilch-Waffelteig, backen Ihre Waffeln in einem Waffeleisen, bestreichen die Waffeln mit Butter, bestreichen sie mit Zimtzucker und dann ESSEN.

Ehrlich gesagt, sind sie in weniger als dreißig Minuten zubereitet und zum Verzehr bereit. KEIN SCHERZ. Es ist eigentlich ein gefährliches Rezept, das man immer zur Hand haben sollte, weil sie so einfach sind.

Außerdem vermute ich, dass die meisten von Ihnen bereits alle Zutaten für diese Waffeln zur Hand haben. Mehl, Eier, Backpulver, Buttermilch, Zimt, Zucker?!? Ja, sicher!

PS. wenn Sie keine Buttermilch haben, verwenden Sie zwei Tassen Milch mit einem Esslöffel Apfelessig und Sie haben selbstgemachte Buttermilch!!! Wenn Sie keinen Essig haben, nehmen Sie einfach Milch…es wird nicht das Ende der Welt sein, und versprechen Sie, dass diese Waffeln immer noch KILLER sein werden.

OKok, sind wir uns jetzt alle einig? Churro-Waffeln wird es dieses Wochenende geben, richtig?!?

Quarkwaffeln Rezept

Zutaten für Beste Quarkwaffeln

2 Tassen Buttermilch
3 Eier
6 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
1 Esslöffel Vanille
1 Esslöffel brauner Zucker
2 Tassen Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
4 Esslöffel gesalzene Butter, geschmolzen (oder ungesalzen mit einer Prise Salz)
1/2 Tasse Zucker
1 Esslöffel Zimt
Schlagsahne oder Eiscreme zum Servieren
warme Schokoladensauce Dulce de Leche oder Ahornsirup, zum Servieren

Quarkwaffeln Rezept

Methode – Perfekte Quarkwaffeln

Verquirlen Sie in einer großen Rührschüssel die Buttermilch, die Eier, 6 Esslöffel geschmolzene ungesalzene Butter, Vanille und braunen Zucker. Fügen Sie das Mehl, das Backpulver und das Salz hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist. Es ist in Ordnung, wenn der Teig ein wenig klumpig ist. Lassen Sie den Teig 5-10 Minuten ruhen.

Heizen Sie Ihr Waffeleisen vor.

Backen Sie die Waffeln gemäß den Anweisungen Ihres Waffeleisens. Ich mag es, wenn meine Waffeln nicht ganz durchgebacken sind, damit sie in der Mitte schön weich sind.

Vermengen Sie Zimt und Zucker in einer flachen, niedrigen Schüssel. Bestreichen Sie jede warme Waffel großzügig mit den 8 Esslöffeln geschmolzener Butter und tauchen Sie sie dann in den Zimtzucker. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Waffeln.

Servieren Sie die Waffeln warm mit Butter, Schlagsahne und Ahornsirup… oder mit süßen Toppings Ihrer Wahl (Schokoladensoße, Dulce de Lech, Eiscreme)! ESSEN! 🙂

Quarkwaffeln Rezept

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Quarkwaffeln Rezept

Quelle:https://www.halfbakedharvest.com/churro-waffless/

Weltbester Pizzateig

Weltbester Pizzateig; Mit nur wenigen Zutaten können Sie einen fantastischen selbstgemachten Pizzateig herstellen, der perfekt für Pizza ist; ein einfacher Leckerbissen, der sicher gefällt!

Weltbester Pizzateig

Tipps für Pizzateig Rezept

Fügen Sie dem Teig JEDE Art von getrockneten Kräutern hinzu, die Sie mögen, um eine zusätzliche Geschmackstiefe zu erreichen. Ich mag einen Teelöffel Thymian oder Rosmarin, aber es gibt viele tolle Möglichkeiten, die Sie ausprobieren können.

Sie können dieses Rezept verdoppeln, aber immer noch nur ein Päckchen Hefe verwenden, wenn Sie zwei Pizzen machen möchten oder etwas Teig für später aufheben wollen.

Messen Sie Ihr Mehl richtig ab! Zu viel Mehl in das Rezept zu geben, ist der häufigste Fehler. Der beste und einfachste Weg, Mehl abzumessen, ist die Verwendung einer Waage. Wenn Sie keine haben, können Sie das Mehl mit einem Löffel auflockern, in den Messbecher streuen und mit einem Messer ausgleichen.

Ich backe meine Pizzen oft einfach auf Blechpfannen, aber wenn Sie einen Pizzastein verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie etwas Maismehl auf die Pizzaplatte streuen, damit nichts kleben bleibt!

Weltbester Pizzateig

Welches Ist Das Beste Mehl für den Teig?

Welches Mehl Sie am besten verwenden, hängt davon ab, welche Art von Kruste Sie mögen. Brotmehl ergibt eine fluffigere, dicke Kruste, während Allzweckmehl eine dünnere Kruste ergibt.

Warum Ist Meine Kruste Krümelig?

Wenn Sie Brotmehl verwenden, das mehr Protein als AP-Mehl enthält, erhalten Sie eine knusprigere, dickere Kruste. Allzweckmehl ergibt eine großartige Pizza mit dünner Kruste, kann aber etwas zäher sein.

Wie Kann Ich Sie Lagern?

Im Kühlschrank: Bedecken Sie den Teig leicht mit Öl und lagern Sie ihn in einer Plastiktüte für 1-2 Tage. Wenn Sie bereit sind, den Teig zu verwenden, lassen Sie ihn auf Raumtemperatur kommen, drücken Sie ihn dann aus und formen Sie ihn nach Bedarf.

Im Gefrierschrank: Ölen Sie die Oberfläche Ihres Teigs leicht ein, wickeln Sie ihn dann in Plastik ein und frieren Sie ihn ein. Im Kühlschrank auftauen lassen, dann ausdrücken und formen.

Weltbester Pizzateig

Zutaten für Beste Pizzateig

3/4 Tassen Wasser warm, 180mL
2 Tassen Allzweckmehl 240g, oder Brotmehl
1 Päckchen Hefe 7g
1 Esslöffel Kristallzucker
3/4 Teelöffel Salz
1 Esslöffel Olivenöl

Methode – Perfekte Pizzateig

Geben Sie in eine warme Rührschüssel warmes Wasser (etwa 50 °C), Hefe und die Hälfte des Zuckers. Mischen Sie es und warten Sie etwa 7 Minuten oder bis sich Blasen in der Mischung bilden.

Mischen Sie das Mehl, den restlichen Zucker und das Salz in einer Schüssel. Wenn Sie getrocknete Kräuter wie Thymian oder Rosmarin hinzufügen, können diese jetzt untergemischt werden.

Befestigen Sie einen Knethaken an einem Standmixer, fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie es auf niedriger Stufe für etwa 1 Minute. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittlere Stufe, bis sich der Teig zu einer Kugel formt.

Bestäuben Sie Ihre Arbeitsfläche leicht mit Mehl und kneten Sie den Teig, bis er glatt ist und zurückfedert, wenn man ihn anstößt.

Verwenden Sie Olivenöl, um die Teigkugel zu bestreichen. Legen Sie sie in eine gefettete Schüssel. Decken Sie den Teig mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie ihn an einem warmen, zugfreien Ort etwa eine Stunde lang aufgehen, bis sich die Größe des Teigs verdoppelt hat.

Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad Celsius vor. Wenn sich der Teig verdoppelt hat, drücken Sie ihn nach unten und formen ihn zu einer Scheibe. Sie können ihn ein paar Mal kneten, wenn die Textur etwas geglättet werden muss, oder Sie können ihn wie ein Profi in der Luft herumwirbeln.

Nachdem der Teig geformt wurde, können Sie ihn mit Olivenöl bepinseln und dann Sauce, Käse und Beläge Ihrer Wahl darauf geben.

Backen Sie sie bei 200 °C etwa 12-15 Minuten oder bis sie goldbraun sind.

Weltbester Pizzateig

Schauen Sie sich andere köstliche Pizzateig Rezepte

Der beste Pizzateig

Pizzateig

Schneller Pizzateig

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Weltbester Pizzateig

Quelle:https://preppykitchen.com/spring-pizzas/

Der perfekte Pfannkuchen – gelingt einfach immer

Der perfekte Pfannkuchen – gelingt einfach immer; Dieses Einfache Pfannkuchen Rezept ist sehr einfach zu machen. Diese Pfannkuchen nach französischer Art sind köstlich und können pur oder gefüllt serviert werden! Befolgen Sie meine einfachen Tipps für einen gelungenen Crepe!

Der perfekte Pfannkuchen - gelingt einfach immer

Kann ich Pfannkuchen im Voraus zubereiten?

Ja! Das Schöne an diesem Rezept ist, dass Sie den Teig im Voraus zubereiten und die Crêpes am nächsten Tag zubereiten können ODER Sie können den Teig für mindestens 3o Minuten kühlen, dann die Crêpes zubereiten und sie bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 3 Monate einfrieren. Erwärmen Sie sie in der Mikrowelle oder im Backofen.

Der perfekte Pfannkuchen - gelingt einfach immer

Welche Pfanne ist für die Zubereitung von Pfannkuchen am besten geeignet?

Ein Muss für die Zubereitung von Crêpes ist eine gute Pfanne. Sie brauchen eine Pfanne mit antihaftbeschichteter Oberfläche. Es gibt viele davon auf dem Markt, aber wenn Sie eine Antihaftbeschichtung vermeiden möchten, empfehle ich Ihnen, sich nach Kohlenstoffstahl umzusehen. Es ist dem Gusseisen sehr ähnlich, aber viel leichter. Ich habe eine Crêpe-Pfanne von de Buyer, einer französischen Firma, die Pfannen aus Karbonstahl herstellt. Sie ist sehr leicht zu würzen, zu reinigen und nichts bleibt wirklich daran haften.

Ein Hinweis zum Pfannenwender: Ich empfehle, einen langen und dünnen Pfannenwender zu verwenden, wenn möglich. Ich verwende meinen Fischspatel und er funktioniert perfekt!

Der perfekte Pfannkuchen - gelingt einfach immer

Wie serviert man Pfannkuchen?

Manche Leute behandeln Crêpes wie Pfannkuchen und servieren sie mit süßem Belag und Obst. Aber sobald Sie sich entscheiden, eine Füllung hinzuzufügen, eröffnet sich eine Welt der Möglichkeiten.

Unterschied zwischen Crêpes und Pfannkuchen:

Pfannkuchen sind fluffig und dick, weil das Rezept Backtriebmittel vorsieht. Crepes sollen dünn und flach sein, da dem Teig kein Natron oder Backpulver zugesetzt wird.

Wie faltet man Pfannkuchen?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie man sie falten kann. Sie können sie in der Hälfte falten und dann noch einmal in der Hälfte, um sie aufzufächern. Siehe das erste Foto unten. Wenn Sie sie füllen möchten, geben Sie die Füllung auf eine Krepphälfte, falten und rollen Sie sie dann, wie ein französisches Omelett.

Der perfekte Pfannkuchen - gelingt einfach immer

Die besten Tipps für die Zubereitung von Pfannkuchen:

Geben Sie die Zutaten in einen Mixer, beginnend mit dem Nass und endend mit dem Mehl. Dadurch wird verhindert, dass der Teig Mehlklumpen aufweist.

Der Crêpeteig muss dünnflüssig sein, daher muss die Mehlmenge geringer sein als die Flüssigkeiten.

Sie können den Teig in einem Mixerbehälter aufbewahren, aber es ist besser, ihn in eine Schüssel oder einen Behälter zu gießen. Die meisten Hersteller von Mixern raten davon ab, die Flüssigkeit über einen längeren Zeitraum im Mixer aufzubewahren. Außerdem können Sie den Teig beim Frittieren leichter schöpfen.

Wenn Sie den Teig in die Pfanne gießen, schwenken Sie ihn sofort, um ihn in einem dünnen Kreis zu verteilen. Sie können mit der Rückseite eines Löffels nachhelfen.

Sobald der Teig trocknet und sich von cremeweiß zu blassgelb verfärbt, ist der Crêpe bereit zum Wenden. Eine Seite wird braun und die zweite Seite heller sein. Das ist völlig normal.

Verwenden Sie eine Crêpe- ODER eine Antihaft-Pfanne. Ich verwende eine Crêpe-Pfanne aus Kohlenstoffstahl und sie kleben nie! Sogar der erste Crêpe ist perfekt.

Der perfekte Pfannkuchen - gelingt einfach immer

Zutaten für Beste Pfannkuchen

1 Tasse Milch
2 große Eier
2 Teelöffel Kristallzucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt
¼ Teelöffel Salz
1 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
¾ Tasse Allzweckmehl

Methode – Perfekte Pfannkuchen

Geben Sie die Zutaten in einen Mixer, beginnend mit dem Nass und endend mit dem Mehl. Dadurch wird verhindert, dass der Teig Mehlklumpen enthält.

Mixen Sie, bis der Teig glatt ist.

Stellen Sie den Teig für mindestens 30 Minuten oder über Nacht in den Kühlschrank.

Erhitzen Sie eine Crêpe- oder Antihaft-Pfanne. Gießen Sie ¼ Tasse des Teigs in die Pfanne und schwenken Sie ihn in der Pfanne.

Sobald der Teig trocken und hellgelb erscheint, drehen Sie den Crêpe um. 10 Sekunden backen und auf einen Teller nehmen.

Den Vorgang wiederholen, bis der gesamte Teig verbraucht ist.

Füllen oder belegen Sie die Crêpes und servieren Sie sie.

Der perfekte Pfannkuchen - gelingt einfach immer

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden? Link hier

Der perfekte Pfannkuchen – gelingt einfach immer

Quelle:https://www.crunchycreamysweet.com/crepe-recipe/

Pancakes

Diese pancakes sind leicht und fluffig und komplett von Grund auf neu gemacht. Sie sind nicht zu süß und duften mit Vanille, was sie besonders lecker macht. Diese Pfannkuchen lassen sich leicht anpassen – versuchen Sie, eine Handvoll Beeren, Nüsse oder Schokolade in den Teig zu geben.

Pancakes

Kann ich Pancakes ohne Backpulver machen?

Ja, absolut. Um Backpulver anstelle von Backpulver zu verwenden, müssen Sie die Milch gegen saure Milch oder Buttermilch austauschen und 3/4 Teelöffel Backpulver verwenden. Wenn Sie keine Buttermilch haben, können Sie selbstgemachte Buttermilch oder “Sauermilch” herstellen, indem Sie 1 Esslöffel Zitronensaft oder Essig in die 1 1/4 Tassen Milch rühren, die im Rezept angegeben sind, und diese 10 Minuten lang stehen lassen. Die Zugabe von Sauermilch ist erforderlich, weil Natron im Gegensatz zu Backpulver Säure benötigt, um im Rezept zu funktionieren. Wenn Sie sich für die Kombination Backpulver/Sauermilch entscheiden, werden die Pfannkuchen genauso fluffig wie im Originalrezept.

Wie macht man Pancakes ohne Ei?

Für Pfannkuchen ohne Ei verwenden wir ein Leinenei. Um ein Leinsamen-Ei herzustellen, mischen Sie einen Esslöffel Leinsamenmehl (gemahlene rohe Leinsamen) mit 2 1/2 Esslöffeln Wasser. Stellen Sie es für etwa 5 Minuten beiseite, um es einzudicken, und verwenden Sie es dann als Ersatz für das Ei im Rezept.

Kann ich die Pfannkuchen im Voraus zubereiten?

Kann ich die Pfannkuchen einfrieren? Ja! Sie sind perfekt zum Einfrieren und lassen sich gut aufwärmen. Auf diese Weise können Sie an jedem Tag der Woche Pfannkuchen für ein, zwei oder mehr Personen essen. Um sie einzufrieren, kochen Sie die Pfannkuchen und legen sie dann in einer Schicht auf ein Backblech. Legen Sie das Backblech für 20 bis 30 Minuten in den Gefrierschrank (oder bis sie hart sind).

Verteilen Sie sie dann auf Gefrierbeutel mit einem Blatt Pergament- oder Wachspapier dazwischen (damit sie nicht aneinander kleben). Zum Aufwärmen verwenden Sie die Mikrowelle oder den Ofen. Zum Aufwärmen in der Mikrowelle legen Sie die Pfannkuchen auf einen Teller und erwärmen sie für 20 Sekunden für einen Pfannkuchen oder länger für mehrere Pfannkuchen. Zum Aufwärmen im Backofen verpacken Sie die Pfannkuchen in Folie und geben Sie sie für etwa 10 Minuten in den 180 Grad heißen Ofen.

Pancakes

Zutaten für Beste Pancakes

1 1/2 Tassen (195 Gramm) Allzweckmehl
2 Esslöffel Zucker
1 Esslöffel Backpulver, siehe Hinweise zum Ersatz von Natron
3/4 Teelöffel koscheres Salz oder 1/2 Teelöffel feines Meer- oder Speisesalz
1 1/4 Tassen (295 ml) Milch, sowohl Molkerei- als auch Nicht-Milchprodukte sind geeignet
1 großes Ei
4 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen, plus mehr für die Bratpfanne
1 Teelöffel Vanilleextrakt

Methode – Perfekte Pancakes

Teig herstellen

Mehl, Zucker, Backpulver und das Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.

Erwärmen Sie die Milch in der Mikrowelle oder auf dem Herd, bis sie lauwarm, aber nicht heiß ist (Sie sollten Ihren Finger 10 Sekunden lang darin eintauchen können).

Verquirlen Sie die Milch, das Ei, die geschmolzene Butter und den Vanilleextrakt, bis sie sich vermischen. (Durch das leichte Erwärmen der Milch vermischt sich die geschmolzene Butter mit der Milch, anstatt zu kleinen Klumpen zu werden).

Pancakes

Pancakes kochen

Erhitzen Sie eine große Pfanne (oder verwenden Sie eine Grillplatte) bei mittlerer Hitze. Die Pfanne ist bereit, wenn, wenn Sie ein wenig Wasser auf die Pfannenoberfläche spritzen, das Wasser in der Pfanne herumtanzt und schließlich verdampft.

Machen Sie eine Vertiefung in der Mitte der Mehlmischung, gießen Sie die Milchmischung in die Vertiefung und rühren Sie mit einer Gabel um, bis Sie keine Mehlklumpen mehr sehen. Es ist in Ordnung, wenn der Teig kleine Klumpen hat – es ist wichtig, den Teig nicht zu sehr zu vermischen. (Der Teig wird auf der dickeren Seite sein, siehe Video)

Pinseln Sie die Pfanne leicht mit geschmolzener Butter ein. Verwenden Sie einen 1/4-Tassen-Messbecher, um den Teig auf die Pfanne zu löffeln. Verteilen Sie den Teig vorsichtig in einem 4-Zoll-Kreis.

Wenn die Ränder trocken aussehen und sich an der Oberseite des Pfannkuchens Blasen bilden, wenden Sie ihn. Dies dauert etwa 2 Minuten. Nach dem Wenden weitere 1 bis 2 Minuten backen, bis der Pfannkuchen leicht gebräunt und in der Mitte gar ist. Sofort mit warmem Sirup, Butter und Beeren servieren.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden? Link hier

Pancakes

Griessbrei

Griessbrei; Cremiges und leckeres Grießbrei Rezept für Babys und Kleinkinder. Das Rezept ist sehr vielseitig und Sie können die Zutaten je nach Alter und Geschmacksvorlieben Ihres Kindes anpassen

Griessbrei

Grießbrei Rezept, das perfekt für Babys, die bereit für feste Nahrung sind, und beschäftigte Kleinkinder ist! Ich habe angefangen, diesen Grießbrei meiner Tochter ab dem 15. Monat zu füttern und er ist Teil ihres wöchentlichen Menüs, normalerweise zum Frühstück. Sie können ihn auch an jüngere Babys verfüttern, achten Sie nur auf die verwendeten Zutaten.

Es gibt ein paar gute Dinge, die für diesen weichen und cremigen Grießbrei sprechen:

Er ist einfach zuzubereiten
Benötigt nur wenige Zutaten
Er ist gesund und sättigend für Babys und Kleinkinder
Sie können ihn als Basisrezept verwenden und je nach Alter Ihres Babys mit anderen Zutaten verfeinern
Eine willkommene Abwechslung zu Ragi-Brei und Müsli

Griessbrei

Zutaten für Beste Griessbrei

1/4 Tasse Grieß / Rava
1 Tasse Milch (für Babys unter 1 Jahr Wasser verwenden)
1/2 – 1 Tasse Wasser
2 trockene Aprikosen, gehackt (durch Rosinen, Pflaumen, Datteln etc. ersetzen)
Eine Prise Zimtpulver
1/2 Teelöffel Honig oder Ahornsirup (oder Jaggery, etc.)
Eine winzige Prise Salz (optional)

Griessbrei

Methode – Perfekte Griessbrei

Den Grieß trocken rösten, bis er leicht goldbraun ist

Aprikosen in kleine Stücke hacken

Milch + Wasser zum Kochen bringen und den Grieß einrieseln lassen

Auf kleiner Flamme unter häufigem Rühren kochen, bis ein dickflüssiger, cremiger Brei entsteht

Wenn sich der Grieß nicht gekocht anfühlt und die Masse zu dick wird, mehr Wasser hinzufügen

Salz (falls verwendet), Zimtpulver und Honig/Ahornsirup hinzufügen. Rühren Sie alles gut um und bringen Sie es vor dem Servieren auf Zimmertemperatur

Weitere köstliche Griessbrei-Rezepte:

Beste Griesbrei Rezept, Grießbrei von Großmutter,Griesbrei Rezept

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Griessbrei

Beyond Meat Burger

Beyond Meat Burger; Trotz des Aufschreis der Viehzüchter gegen das Fleischimitat erfreuen sich die Beyond Meat-Burger immer größerer Beliebtheit. Beyond Burgers bestehen hauptsächlich aus Erbsenprotein-Isolat und haben die Definition von “Veggie-Burger” in Frage gestellt.

Beyond Meat Burger

Zutaten

2 Beyond Burger Frikadellen
¼ Tasse Koriander
½ Teelöffel gemahlener Koriander
¼ Tasse Ketchup
½ Teelöffel Currypulver
2 Hamburger-Brötchen
½ rote Zwiebel
Zerbröckelter Feta auf pflanzlicher Basis

Methode

Bringen Sie eine Grillpfanne auf mittlere bis hohe Hitze.

Jede Seite der Beyond Burger Patties mit gemahlenem Koriander bestreuen. Die Patties in die Pfanne geben und nach Packungsanweisung ca. 4 Minuten pro Seite garen.

Während der Beyond Burger gart, schneiden Sie die rote Zwiebel in halbzöllige Scheiben. Braten Sie die Scheiben mit der flachen Seite nach unten auf der Grillpfanne, bis die Zwiebel weich ist und zu karamellisieren beginnt, ca. 5 – 7 Minuten pro Seite.

Bereiten Sie den würzigen Ketchup zu: Rühren Sie ¼ Tasse Ketchup und 1/2 Teelöffel Currypulver zusammen.

Patty und Zwiebel aus der Grillpfanne nehmen. Erhitzen Sie die Brötchen in der Pfanne.

Sobald sie gar sind, servieren Sie die Beyond Burgers auf einem getoasteten Brötchen, belegt mit scharfem Ketchup, gegrillter Zwiebel, Koriander und zerbröseltem Feta.

Genießen Sie!

Beyond Meat Burger