Gebratener Pilz Kräuter Salat

Eine Kräutermischung hellt die würzigen, holzigen und erdigen gebratenen Pilze in diesem leichten, aber zufriedenstellenden Gericht auf. Wenn Sie keine Maitake-Pilze finden können, verwenden Sie Shiitake oder, noch besser, Pfifferlinge. Servieren Sie den Salat mit einem guten knusprigen Brot auf der Seite.

Inhaltsstoffe

450gr Cremini-Pilze, geviertelt
340gr Austernpilze, in mundgerechte Stücke gerissen
210 g Maitake-Pilze (Hühnerpilze), in mundgerechte Stücke gerissen
1 Tasse Olivenöl
Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse Weißweinessig
2 Teelöffel Dijon-Senf
1 Bund frische krause Petersilie, grob gehackt (ca. 1-1/2 Tassen)
1 kleines Bündel frisches Basilikum, Blätter grob gehackt (etwa 1 Tasse)
1 kleines Bündel frischer Dill, grob gehackt (etwa 1/4 Tasse)
45gr Baby-Rucola (etwa 1 Tasse)

Gebratener Pilz Kräuter Salat

Vorbereitung

Positionieren Sie ein Gestell in der Mitte des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 425°F auf. In einer mittelgroßen Schüssel die Champignons mit 1/2 Tasse Öl schwenken. Gut mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schüssel reservieren, die Champignons auf ein großes Backblech mit großem Rand legen, gleichmäßig verteilen und 20 Minuten unter einmaligem Schwenken braten, bis die Champignons duften und zu bräunen beginnen.
In der reservierten Schüssel Essig und Senf verrühren. Gut verquirlen und dann langsam die restliche 1/2 Tasse Öl einrühren.
Die Champignons auf dem Backblech leicht abkühlen lassen. Dann mit einem geschlitzten Löffel in die Schüssel geben. Petersilie, Basilikum, Dill und Rucola hinzufügen. Zum Mischen leicht schwenken und warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Gebratener Pilz Kräuter Salat

Baba Ganoush Rezept

Lernen Sie das Geheimnis zur Schaffung des BESTEN, authentischsten Baba Ganoush kennen! Dieser Auberginen-Dip aus dem Nahen Osten wird aus nur FÜNF einfachen Zutaten hergestellt und ist voller Geschmack, Komplexität und Tiefe. Glutenfrei, kohlenhydratarm, Keto & vegan!

Was ist baba ganoush?

Baba Ganoush ist ein Auberginen-Dip aus dem Nahen Osten, ähnlich wie Hummus, nur dass er aus Auberginen anstatt aus Kichererbsen hergestellt wird. Es stammt aus dem Nahen Osten (Ägypten, Israel, Libanon, Palästina, Syrien) und hat einen komplexen Geschmack und Tiefe und wird normalerweise mit Fladenbrot, einer Gemüseplatte oder Mezze-Platte serviert. Eine schöne Ergänzung zu jedem Essen im nahöstlichen Stil.

Wie lange dauert baba ganoush?

Baba Ganoush hält bis zu 4 Tage im Kühlschrank – zugedeckt und versiegelt.

Zutaten

2 extragroße Auberginen
2 Knoblauchzehen, fein gehackt (eine Knoblauchpresse verwenden)
4 Esslöffel Tahin-Paste
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Salz
2 Esslöffel einfachen Vollfettjoghurt (optional, aber köstlich)

Anweisungen

Grill auf mittelhoher Stufe vorheizen (siehe Anmerkungen zum Braten unten – 425 F)
Machen Sie ein Folienpaket mit Holzspänen zum Räuchern. Wickeln Sie ½ Becher mit Holzspänen ( Mesquite, Erle, Apfel) in Hochleistungsfolie ein und durchstechen Sie die Oberseite, so dass eine Öffnung in der Folie entsteht, durch die der Rauch entweichen kann. Legen Sie diese auf den Grill. Siehe Fotos.
Schneiden Sie mit einem scharfen Pairing-Messer 1-2 Zoll tiefe Schlitze in die Aubergine, überall, besonders um den größeren unteren Bereich herum. Dadurch können sie gleichmäßiger kochen, und der Rauch kann besser in die Aubergine eindringen.
Wenn die Folienverpackung raucht, legen Sie die Auberginen direkt auf den Grill und schließen Sie den Grill. Wenden Sie die Aubergine etwa alle 10 Minuten und lassen Sie die Haut verkohlen. Grillen Sie, bis die Aubergine zusammengebrochen ist und sich innen zart anfühlt. Dies dauert etwa 20 Minuten.
Legen Sie die Aubergine zusammen mit der Räucherfolienpackung in eine große Schüssel oder eine große Pfanne und decken Sie sie fest mit Folie ab. Lassen Sie die Aubergine so lange ruhen, bis sie kühl genug ist, um etwa 20 Minuten zu verarbeiten.

Baba Ganoush Rezept
Baba Ganoush Rezept

Bewahren Sie die gesamte rauchige Flüssigkeit, die sich unter der Aubergine befindet, in der Schüssel auf. Schälen Sie die verkohlte Haut von der Aubergine und schneiden Sie das zarte Fruchtfleisch mit einem Messer ab. Legen Sie die Aubergine in ein Sieb und seihen Sie das Auberginenfleisch 10 Minuten lang ab. Diese Flüssigkeit verwerfen. (Ich weiß, dass dies kontra-intuitiv erscheinen mag – aber Sie werden etwas von der „rauchigen“ Flüssigkeit aus der ersten Schüssel wieder hineingeben).
Geben Sie die abgetropften Auberginen in eine Rührschüssel. Sie sollten 2 Tassen (oder 2 1/4 Tassen) Auberginenfleisch haben. Wenn Sie weniger haben, siehe Anmerkungen. Fügen Sie die Tahinipaste, Knoblauch, Zitrone, Salz, Joghurt und 1-2 Esslöffel (oder mehr nach Geschmack) der aus der Schüssel zurückbehaltenen rauchigen Flüssigkeit hinzu.
Mischen, abschmecken, Salz, Zitrone und Rauch einstellen.
Für eine köstliche Fülle fügen Sie 2-3 Esslöffel einfachen Joghurt hinzu (optional). Mit einer Gabel relativ glatt rühren.
In eine flache Servierschüssel geben, mit der Rückseite eines Löffels eine runde „Vertiefung“ formen und mit Olivenöl beträufeln und mit Aleppo-Chili-Flocken, Zaatar-Gewürz oder Sumach nach Wahl bestreuen. Mit frischen Kräutern bestreuen. Mit warmem Fladenbrot und/oder Gemüse servieren.

Anmerkungen

Wegbeschreibung zum Braten: Die Aubergine in einem Ofen 425 F- 450F rösten. In Scheiben schneiden, der Länge nach halbieren und mit der Fleischseite nach unten auf einer mit Pergamentblech ausgekleideten Pfanne braten, bis sie sehr zart ist, etwa 60 Minuten. Zur Probe mit einer Gabel in die Haut stechen und weiterbraten, bis das Fleisch sehr zart ist und zusammenfällt. Das Fleisch aushöhlen und in einem Sieb 10 Minuten lang abtropfen lassen.

Mit einer Gabel zerdrücken und die restlichen Zutaten hinzufügen. Um den rauchigen Geschmack zu erzielen, fügen Sie einen ½ Teelöffel Flüssigrauch hinzu. (Nicht traditionell, aber er hebt diesen an und wirkt in einer Prise.) Salz und Zitrone anpassen.

****Wenn Sie nach dem Abtropfen weniger als 2 Tassen Auberginenfleisch haben, ändern Sie bitte die zusätzlichen Zutaten entsprechend. Zum Beispiel brauchen Sie vielleicht nicht so viel Tahini, Salz, Zitrone usw….

Baba Ganoush Rezept

Quelle:https://www.feastingathome.com/authentic-baba-ganoush-recipe/

Gazpacho Rezept

WIE MAN GAZPACHO SERVIERT:

Die Sache ist also die – es gibt alle möglichen lustigen Arten, Gazpacho zu servieren!

Sie können Gazpachosuppe entweder in einer Schüssel oder einem Becher servieren, garniert mit dem gewünschten Belag. Oder, um die Dinge supereinfach zu halten, wird Gazpacho an vielen Orten in Spanien einfach über Eis in Gläsern mit einem Strohhalm serviert, was ich wirklich liebe!

Es ist nur wichtig, dass Gazpacho supergekühlt serviert wird (Sie können sogar Ihre Servierschüssel oder Ihren Becher kühlen, um die Dinge kühl zu halten). Außerdem sind die Portionsgrößen traditionell ziemlich klein. Sie brauchen also keine große Suppenschüssel, es sei denn, Sie sind wirklich hungrig 🙂

Gazpacho

WIE GAZPACHO ANGEPASST WERDEN KANN:

Das untenstehende Rezept ist für echten Tomaten-Gazpacho, aber natürlich gibt es Milliarden von Möglichkeiten, wie Sie Ihren Gazpacho individuell gestalten können. Sie könnten:

Früchte hinzufügen: Wassermelone, Kantaloupe und Erdbeeren sind die häufigsten Zutaten hier in Spanien.
Gemüse hinzufügen: Rüben, Zucchini und Mais sind einige der häufigsten Gemüsearten in Spanien.
Zusätzliche Kräuter hinzufügen: Frische Kräuter – wie Basilikum, Rosmarin, Thymian oder Schnittlauch – wären in diesem Rezept ebenfalls köstlich.

Gazpacho

ZUSATZSTOFFE

900 g reife Roma-Tomaten, halbiert und entkernt*
1 kleine (225gr) Gurke, geschält und entkernt
1 mittelgroße grüne Paprika, entkernt
1/2 kleine rote Zwiebel, geschält
2 kleine Knoblauchzehen (oder 1 große Zehe), geschält
3 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Sherry-Essig
1 Teelöffel feines Meersalz
1/2 Teelöffel frisch geknackter schwarzer Pfeffer
1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 dicke Scheibe Weißbrot, eingeweicht**, ohne Kruste
optionale Beilagen: hausgemachte Croutons, gehackte frische Kräuter, ein Spritzer Olivenöl oder Reste von gehackten Gazpacho-Zutaten

ANWEISUNGEN

Kombinieren Sie alle Zutaten in einem Mixer oder einer Küchenmaschine. Pürieren Sie 1 Minute lang, oder bis die Suppe die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Abschmecken und bei Bedarf mit extra Salz, Pfeffer und/oder Kreuzkümmel würzen.
In einem verschlossenen Behälter für 4 Stunden oder bis zur vollständigen Abkühlung im Kühlschrank aufbewahren.
Kalt servieren, mit den gewünschten Garnierungen versehen.

ANMERKUNGEN

*Um Ihre Tomaten zu entkernen, schöpfen Sie einfach die Kerne und den zähen weißen Kern heraus und entsorgen Sie sie.

**Um Ihr Brot einzuweichen (was für eine bessere Mischung sorgt), empfehle ich Ihnen, es für eine Sekunde unter die Spüle zu legen, um es mit Wasser zu tränken. Dann einfach vollständig ausklopfen und das Brot in den Mixer oder die Küchenmaschine geben.

Gazpacho Rezept
Gazpacho Rezept
Gazpacho Rezept

Quelle:https://www.gimmesomeoven.com/authentic-gazpacho-recipe/

Knäckebrot Rezept

Hausgemachte kohlenhydratarme Ketocracker-Rezeptur, die auch vegan, milchfrei, glutenfrei, nussfrei und paläofreundlich ist. Diese Ketocracker erhalten den Knack aus einer Mischung von Samen wie Leinsamen, Sonnenblumenkernen und Sesam. Wenn Sie auf der Suche nach veganen Keto-Snacks oder milchfreien Keto-Rezepten sind, sind diese Low-Carb-Cracker genau das Richtige für Sie!

Low Carb-Cracker mit Saatgut

Zur Herstellung dieser Ketocracker habe ich gemahlene Leinsamen verwendet, die als Bindemittel dienen, und eine Mischung aus Sesam- und Sonnenblumenkernen für Textur und Geschmack.

Als Ersatz für Mandelmehl verwendete ich Tigernussmehl, das nuss- und kornfrei ist und eine wunderbare Alternative für diejenigen darstellt, die Protokolle wie ein Paläo-, Keto- oder Autoimmunprotokoll befolgen.

Was an Tigernussmehl so gut gefällt, ist, dass es weniger schwer verdauliche Ballaststoffe wie Kokosnussmehl enthält, weniger stärkehaltig als Maniokmehl und im Gegensatz zu Mandelmehl sogar nussfrei ist.

Low Carb Crackers – Lagerung

Sie können die Ketosamen-Cracker im Voraus herstellen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren, um sie im Laufe einer Woche essen zu können. Achten Sie nur darauf, dass sie vor der Lagerung völlig kühl sind, sonst bleiben sie nicht knusprig.

Inhaltsstoffe

1/2 Tasse goldene Leinsamen – gemahlen
1/3 Tasse Sonnenblumenkerne – roh, ungesalzen, gemahlen
1/3 Tasse Kokosnusscreme
1/4 Tasse Sesamkörner – roh, gemahlen
1/4 Tasse Tigernussmehl – oder Mandelmehl
1 Teelöffel Apfelessig – oder Zitronensaft
1 Teelöffel getrocknete Zwiebel – Pulver oder Flocken
1 Teelöffel Flohsamenschale
1/3 Teelöffel Meersalz
1 Esslöffel Datumszucker – (fakultativ) oder ein beliebiges Keto zugelassenes Süßungsmittel.

Topping

1 Esslöffel ganze Sesamkörner (schwarz oder weiß)
1-2 Esslöffel ganze Sonnenblumenkerne

Anleitungen

Den Ofen bei 400 F vorheizen.
Mischen Sie alle trockenen Zutaten in einer Schüssel und fügen Sie dann die Kokosnusscreme und den Apfelessig hinzu.
Gut mischen, bis sich ein Teig bildet und die Wände der Schüssel sauber werden.
Lassen Sie den Teig 10-15 Minuten ruhen, damit die Flüssigkeit gut aufgenommen wird und die Samen sich ausdehnen können.
Bringen Sie den Teig auf eine Arbeitsfläche. Legen Sie die Teigkugel zwischen zwei Stücke Pergamentpapier und rollen Sie sie mit einem Nudelholz sehr dünn, etwa 1/8 Zoll dick, aus.
Entfernen Sie das oberste Stück Pergamentpapier und bestreuen Sie es nach Wunsch mit Sonnenblumenkernen und Sesam. Legen Sie es wieder obenauf und rollen Sie das Nudelholz vorsichtig, indem Sie die Kerne drücken. Dieser Schritt verhindert, dass die Kerne nach dem Backen herausfallen.
Schneiden Sie den Teig mit einem Messer oder einem Pizzaschneider in 2-Zoll-Quadrate, aber trennen Sie ihn nicht. Mit den Zinken einer Gabel stechen Sie jeden Cracker mehrmals ein.
Halten Sie den Teig auf dem unteren Stück Pergamentpapier und legen Sie ihn auf ein Backblech.
Im vorgeheizten Backofen bei 400F (200 C) für ~ 7-8 Minuten backen. Drehen Sie dann das Backblech und backen Sie weitere 7 Minuten bei 360F (182 C).
Lassen Sie die Cracker auf dem Backblech vollständig auskühlen und brechen Sie sie dann auseinander. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Anmerkungen

Je dünner Sie den Teig ausrollen, desto zarter und knuspriger werden Ihre Keto-Cracker. Aber seien Sie vorsichtig, denn sie backen auch schneller.
Das Durchstechen der Kekse ist auch wichtig, damit sie sich nicht aufblähen oder verdrehen.
Servieren Sie diese kohlenhydratarmen Cracker sofort oder bewahren Sie sie bis zu einer Woche in einem luftdichten Behälter auf der Theke auf.

Ernährung

Dienen: 1Knacker | Kalorien: 48kcal | Kohlenhydrate: 3,9g | Eiweiß: 2,3g | Fett: 2,8g | Natrium: 3,9mg | Kalium: 58,6mg | Ballaststoffe: 1,4g | Zucker: 1,9g | Vitamin C: 0,1mg | Kalzium: 17mg | Eisen: 0,4mg

Knäckebrot Rezept
Knäckebrot Rezept
Knäckebrot Rezept

Quelle:https://healthytasteoflife.com/low-carb-seed-crackers-dairy-free-keto/

Holunderblüten Marmelade Rezept

Inhaltsstoffe

12 Holunderblüten
1 Liter Wasser
1 Zitrone
700 g Zucker
1 Esslöffel Pektin
6 g Agar-Agar

Vorbereitung:

Reinigen Sie die Holunderblütenbüschel von allen Verunreinigungen wie Insekten, Larven, abgestorbenen Blüten und Blättern. Unter kaltem Wasser abspülen und in eine große Schüssel umfüllen (ich hatte eine keramische 4-Liter-Schüssel). Übergießen Sie die Schale mit 3 Litern kaltem Wasser.

Waschen Sie die Zitronen sehr sorgfältig. Schneiden Sie sie in Scheiben und dann in Halbmonde. Zu den Holunderblüten geben. Die Zitronensäure einrühren (ich benutze keine). Stellen Sie die Schüssel 24 Stunden in den Kühlschrank oder an einen kühlen Ort und bedecken Sie sie mit einem Stück Gaze, um neugierige Insektenbesuche zu vermeiden.

Holunderblüten Marmelade Rezept

Am nächsten Tag ein Sieb über eine weitere große Schüssel legen und diese mit 2-3 Schichten Gaze auslegen. Übertragen Sie die Holunderblüten und Zitronen darin. Bilden Sie ein Bündel und drücken Sie es so fest aus, dass der Saft maximal herausgepresst wird. Dann das Bündel wegwerfen. Filtern Sie das Wasser, in dem die Holunderblüten über Nacht eingeweicht wurden, durch ein weiteres Stück Gaze und gießen Sie es in das erste gefilterte Konzentrat.

Den Holunderblütensaft in einen Topf geben, Zucker, Agar-Agar und Pektin hinzufügen. Für die letzten beiden können Sie sie entweder in kleinen Dosen durch ein feines Sieb (direkt über den Saft) streuen oder in einer kleinen Menge Sirup verdünnen und dann in das Laugenvolumen geben. Bei schwacher Hitze unter regelmässigem Rühren zum Kochen bringen. Mit einem Tropfen auf einer kalten Platte prüfen, ob das Gelee fertig ist. Wenn der Tropfen ziemlich schnell gefriert, hören Sie auf zu kochen. Dies kann bis zu 10 Minuten dauern.

Gießen Sie das Holunderblüten-Gelee in warme, saubere Gläser. Während die Flüssigkeit noch warm ist, verschließen Sie die Gläser fest und lassen Sie sie abkühlen. Lagern Sie die Gläser dann an einem trockenen und dunklen Ort. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

Holunderblüten Marmelade Rezept

Tote Oma Rezept

Zutaten

400 g Blutwurst
200 g Leberwurst frisch
100 g Speck
200 ml Brühe instant
2 Stk. Zwiebeln
1 TL Majoran getrocknet
1 Prise Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 EL Semmelbrösel

Methode

Von der Wurst die Pelle abziehen und grob klein schneiden. Den Speck fein würfeln. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls fein würfeln.

Den Speck und die Zwiebeln in einem Topf kurz andünsten, dann mit Brühe ablöschen. Die Wurst in die Brühe geben und bei milder Hitze köcheln lassen, bis sie ganz zerfallen und ein dicker Brei entstanden ist.

Alles kräftig mit den Gewürzen abschmecken und gegebenenfalls mit Semmelbröseln etwas andicken.

Dazu passen Kartoffeln und Sauerkraut oder auch Kartoffelbrei und Apfelmus.

Tote Oma Rezept
Tote Oma Rezept

Miso Suppe Rezept

Inhaltsstoffe

Für das Dashi:

ein Stück getrockneter Kombu, etwa 2×3 Zoll
4 Tassen Wasser

Für die Suppe:

4 Tassen Dashi
3 bis 4 Esslöffel weiße Misopaste
1 Teelöffel geriebener Ingwer
¼ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
½ Becher in Scheiben geschnittene Shiitake-Pilze
4 kleine Rüben, geviertelt
½ gehackte Möhren
½ Tasse feste Tofuwürfel
500gr gekochte Soba-Nudeln (fakultativ)
1 Tasse gehackte Rübstiele (optional)
Ein paar Teelöffel Sojasauce oder Tamari

Anleitungen

Machen Sie das Dashi: Spülen Sie das Kombu-Stück vorsichtig ab. Legen Sie es in einen mittelgroßen Topf mit 4 Tassen Wasser und lassen Sie es 10 Minuten sanft köcheln. Lassen Sie es nicht kochen, sonst wird der Kombu-Geschmack bitter. Wenn das Kombu-Stück weich ist, nehmen Sie es heraus und bringen Sie das Wasser für einige Minuten zum Kochen.
Reduzieren Sie die Hitze erneut und fügen Sie 1 Tasse mehr Wasser hinzu. Rühren Sie in einer kleinen Schüssel die Misopaste zusammen mit etwas heißem Dashi-Wasser (bis sie nicht mehr klumpig ist) und rühren Sie sie dann um, um sie in die Suppenbrühe einzuarbeiten.
Ingwer, Frühlingszwiebeln und Shiitake, Rüben und Karotten hinzufügen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Rüben weich und gabelförmig sind (ca. 35-40 Minuten).

Hinweis:

Wenn Ihre Suppe zu dickflüssig ist, fügen Sie 1-2 Tassen mehr Wasser hinzu, bis sie eine dünnere Konsistenz hat.
Fügen Sie den Tofu und die gekochten Soba-Nudeln hinzu. Dann abschmecken und die Gewürze anpassen und nach Belieben einige Teelöffel Sojasauce hinzufügen.
Die Suppenreste 3 bis 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Miso Suppe Rezept
Miso Suppe Rezept

Eistee Rezept

Dieser Erdbeer-Eistee ist das perfekte Partygetränk oder der perfekte Sommergenuss. Er hat einen erstaunlichen Geschmack, der von einem einfachen Erdbeer-Sirup und frisch gebrühtem Kräutertee herrührt. So einen Eistee können Sie im Laden nicht kaufen!

Inhaltsstoffe

4 Tassen gefiltertes Wasser
4 Teelöffel loser Rooibos-Tee
einfacher Erdbeersirup
Eis
Frische Erdbeerscheiben zum Garnieren
Frische Zitronenscheiben zum Garnieren

Anleitungen

Bringen Sie das gefilterte Wasser zum Kochen. Den Rooibostee hinzufügen und 5 Minuten ziehen lassen.
Gießen Sie den Tee durch ein feinmaschiges Sieb und lassen Sie ihn dann auf Raumtemperatur kommen. Dann in den Kühlschrank stellen, bis er vollständig abgekühlt ist, etwa eine Stunde.*
Um den Erdbeer-Eistee zusammenzusetzen, Eis in ein Glas geben und etwa 3/4 des Tees einfüllen. Fügen Sie ein paar Esslöffel des einfachen Erdbeersirups hinzu, oder mehr, je nach Geschmack. Garnieren Sie dann das Glas mit frischen Erdbeer- und Zitronenscheiben. Genießen Sie den Tee!

Anmerkungen

*Wenn Sie es eilig haben, kühlen Sie den Tee schneller ab, indem Sie ihn in einem Eisbad kühlen.

Eistee Rezept

Keto gebratener Lachs mit Brokkoli

So machen Sie in nur einer halben Stunde ein köstliches, frisches und gesundes Gericht! Lachs und Brokkoli passen perfekt zusammen – sowohl geschmacklich als auch farblich.

Inhaltsstoffe

900 g Brokkoli
90gr Butter
Salz und Pfeffer
150gr geriebener Cheddar-Käse
750gr Lachs
1 Limette (wahlweise)

Anleitungen

Den Ofen auf 200°C (400°F) vorheizen, vorzugsweise mit der Broiler-Einstellung.
Schneiden Sie den Brokkoli in kleinere Röschen und lassen Sie ihn einige Minuten in leicht gesalzenem Wasser köcheln. Achten Sie darauf, dass der Brokkoli seine zähe Textur und zarte Farbe behält.
Lassen Sie den Brokkoli abtropfen und entsorgen Sie das kochende Wasser. Legen Sie den Brokkoli unbedeckt für ein oder zwei Minuten beiseite, damit der Dampf verdampfen kann.
Legen Sie den abgetropften Brokkoli in eine gut eingefettete Auflaufform. Mit Butter und Pfeffer abschmecken.
Den Brokkoli mit Käse bestreuen und im Ofen 15-20 Minuten oder so lange backen, bis der Käse eine goldene Farbe annimmt.
In der Zwischenzeit den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und in reichlich Butter einige Minuten auf jeder Seite anbraten. Die Limette kann in der gleichen Pfanne gebraten oder roh serviert werden. Dieser Schritt kann auch auf einem Grill im Freien durchgeführt werden.

Tipp!

Sie können den Brokkoli durch anderes Gemüse wie Rosenkohl, grüne Bohnen oder Spargel ersetzen, ohne dass sich die Menge der Kohlenhydrate im Gericht ändert.

Wenn Sie eine andere Fischsorte verwenden möchten, empfehlen wir in erster Linie andere fette Fische wie Forelle oder Makrele, aber Sie können auch Weißfisch verwenden, wenn Sie dies bevorzugen.

Wenn Sie keinen Cheddar mögen, können Sie eine Mischung aus verschiedenen Käsesorten verwenden. Halb Mozzarella und halb Parmesan wird genauso gut sein!

Keto gebratener Lachs mit Brokkoli

Erdbeer Buchweizen Tabouleh

Inhaltsstoffe

50g Buchweizen
1 Esslöffel gemahlene Kurkuma
80g Avocado
65g Tomate
20g rote Zwiebel
25g Medjool-Daten, entkernt
1 Esslöffel Kapern
30g Petersilie
100g Erdbeeren, geschält
1 Esslöffel natives Olivenöl extra
Saft von ½ Zitrone
30g-Rakete

Anweisungen

Den Buchweizen mit der Kurkuma nach Packungsanweisung kochen. Abtropfen lassen und zum Abkühlen auf einer Seite aufbewahren.

Avocado, Tomate, rote Zwiebel, Datteln, Kapern und Petersilie fein hacken und mit dem kühlen Buchweizen mischen. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden und mit dem Öl und Zitronensaft vorsichtig unter den Salat mischen. Auf einem Rucola-Bett servieren.

Erdbeer Buchweizen Tabouleh
Erdbeer Buchweizen Tabouleh