salat | Essen Rezepte

Omas bester Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Kartoffelsalat mit Mayonnaise Zutatenfür:

2 kgKartoffeln, festkochend
150 gZwiebel(n)
½ LiterGemüsebrühe
3 ELEssig, milder
1 TLSenf
Salz und Pfeffer
Zucker
250 gMayonnaise, möglichst selbst gemacht
5Ei(er), wachsweich gekocht
n. B.Fleischwurst
n. B.Gewürzgurke(n)
Für die Garnitur:
Petersilie
Ei(er)
Tomate(n)
Gewürzgurke(n)

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Omas bester Kartoffelsalat mit Mayonnaise
Omas bester Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Stunden

Kartoffelsalat mit mayonnaise kalorien : 817 kcal

Pellkartoffeln schon am Vortag kochen, abgekühlt schälen, aber noch ganz lassen, und am besten mit einem sauberen Tuch abgedeckt kühl stellen.

Nach Geschmack bereitet Oma dann am nächsten Tag den Salat mit verschiedenen weiteren Zutaten: z. B. mit 5 wachsweich gekochten Eiern, kleingewürfelt, oder einige klein gewürfelte Gewürzgurken (nicht zu saure, gerne Spreewälder Art) oder/und klein gewürfelte Fleischwurst. Also zuerst die Eier kochen und kalt werden lassen, dann die anderen Zutaten klein würfeln.

Die Pellkartoffeln in ziemlich dünne Scheiben schneiden und mit den ganz fein gehackten Zwiebeln mischen.
Die Brühe zusammen mit dem Essig (nach Geschmack auch mit Wasser verlängert), eingerührtem Senf, Salz, Pfeffer und Zucker in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Oma sagte immer: “Vorsicht!! Nicht zu sauer!!”

Etwas abkühlen lassen und dann über die Kartoffeln gießen. Kurz einziehen lassen und dann die Eier, Gurken usw. zugeben. Jetzt gut durchziehen lassen und dann erst die Mayonnaise unterheben.

Mit Eiern, Tomaten, Gewürzgurken und Petersilie garnieren.

Die Mayonnaise ist sehr wichtig! Also am besten selber machen oder die beste kaufen. Mindestens 82% Fett! Nicht für Diäten geeignet!

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Omas bester Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Big Mac Salat

Big Mac Salat Zutatenfür

6Hamburgerbrötchen mit Sesam
1 kleinerEisbergsalat
1 Pck.Schmelzkäsescheibe(n) (Chester)
6Gewürzgurke(n)
500 gHackfleisch, gemischt
500 gRinderhackfleisch
Salz und Pfeffer
Für die Sauce:
½ GlasSalatcreme (Miracel Whip)
½ Tube/nMayonnaise
6 ELDressing (French Dressing mit wenig Dill)
8 ELGewürzgurke(n), fein gewürfelt
2 TLZucker
6 ELZwiebel(n), getrocknete, fein gewürfelt
2 TLEssig
2 TLTomatenketchup
1 TLSalz
2 ELSauce (Gurkenrelish, süß-sauer)

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Big Mac Salat
Big Mac Salat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 9 Stunden 30 Minuten

Big Mac Salat kalorien : 744 kcal

Für die Soße alle Zutaten vermengen und für 25 Sekunden in die Mikrowelle geben. Anschließend noch mal kurz umrühren und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, die Zwiebeln rehydrieren dabei.

Das Hackfleisch scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen. Die Hamburgerbrötchen halbieren, toasten und in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Für die Optik 4 Deckel für die oberste Schicht reservieren, diese ebenfalls würfeln. Den Eisbergsalat in mundgerechte Stücke schneiden.

Für den Schichtsalat als Erstes 1/3 der Brötchenwürfel in eine große Glasschüssel geben. Anschließend folgt jeweils eine Hälfte des Eisbergsalates, der Soße, des Fleisches.

Dann eine Schicht Käsescheiben, der Rest Brötchenwürfel (außer die für die letzte Schicht), der übrige Eisbergsalat, die zweite Hälfte Soße, eine Schicht aus Gewürzgurkenscheiben, die zweite Hälfte Fleisch. Abschließend werden die Brötchendeckel-Würfel so auf den Salat gelegt, dass die Seiten mit Sesam oben liegen.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Big Mac Salat

Couscous-Salat, lecker würzig

Couscous-Salat Zutaten:

250 gCouscous
250 mlGemüsebrühe oder Fond
1 ELTomatenmark
2Paprikaschote(n), rot und gelb
1 Dose/nMais
4Lauchzwiebel(n)
2 ELReisessig
3 ELOlivenöl oder Sonnenblumenöl
1 ELCurrypaste, rote, vegane
1 ELSojasauce
Salz und Pfeffer
Chilipulver
Kreuzkümmel
Zucker
Petersilie
Schnittlauch oder Zwiebellauchgrün, in feine Ringe geschnitten

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Couscous-Salat
Couscous-Salat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Couscous-Salat Kalorien : 126 kcal

Den Couscous mit dem aufgekochten Fond übergießen und 10 Min. ziehen lassen. Die Flüssigkeitszugabe mit der Anweisung des Herstellers abgleichen. Je nach Typ und Hersteller kann eine unterschiedliche Menge nötig sein. Ggf. die Flüssigkeitsmenge erhöhen.

In der Zwischenzeit das Gemüse und die Kräuter waschen und klein schnippeln. Tomatenmark, Currypaste (Veganer/Vegetarier aufpassen, kann Garnelen enthalten ggf. mehr Tomatenmark verwenden), Reisessig, Öl und Sojasauce mit dem Couscous vermengen, das geht mit den Händen am besten. Das Gemüse untermischen und mit Salz, Pfeffer, Chilipulver, Kreuzkümmel und etwas Zucker abschmecken. Etwas glatte Petersilie und Zwiebellauchgrün dazugeben.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Couscous-Salat

Rucolasalat mit Erdbeeren

Rucolasalat mit Erdbeeren Zutaten:

225 gRucola, zarter
1 BundBasilikum
500 gErdbeeren
50 gPecorino
5 ELBalsamico, weiß
50 gHonig, flüssig
8 ELOlivenöl
4 ELPinienkerne, geröstet
Salz und Pfeffer

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Rucolasalat mit Erdbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten

Rucolasalat mit Erdbeeren Kalorien: 120 kcal

Rucola und Basilikum grob zerteilen. Die Erdbeeren vierteln, den Pecorino hobeln.
Den Salat, das Basilikum und die Erbeeren auf Vorspeisetellern nach Geschmack anrichten.

Aus den flüssigen Zutaten eine Vinaigrette anrühren, würzen und über den Salat träufeln.
Zum Schluss den Pecorino und die Pinienkerne darüberstreuen und servieren.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Rucolasalat mit Erdbeeren

Griechischer Krautsalat Rezept

Griechischer Krautsalat Zutaten:

1Weißkohl
2Zwiebel(n)
1 TasseZucker (kleine)
1 TasseÖl (kleine)
2 ELSalz
1 TLPfeffer
½ FlascheKräuteressig, z.B. von Kühne, ca. 250 ml- 350 ml
1 FlascheMineralwasser mit Kohlensäure, ca. 0,7 Liter – 1 Liter

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Griechischer Krautsalat Rezept
Griechischer Krautsalat Rezept

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 20 Minuten

Griechischer Krautsalat Kalorien: 102kcal

Anmerkung: Die Menge des Wassers und Essigs der Größe des Weißkohls anpassen. Der Sud wird vor dem Servieren abgegossen.

Den Strunk vom Kohl entfernen. Den Kohl fein raspeln und in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und zum geraspelten Kraut geben.
Zucker, Öl, Salz, Pfeffer, Kräuteressig und Mineralwasser vermischen. Der Zucker muss sich gut auflösen. Vorsicht, wenn man das Mineralwasser dazugibt, schäumt es etwas!
Die Soße über das Kraut gießen. Das Ganze mit einem kleineren Deckel als die Schüssel ist, abdecken und mit 2-3 Konservendosen beschweren. 24 Stunden stehen lassen.
Am nächsten Tag den Sud abgießen und servieren.

Lecker zu Gegrilltem, hält sich auch im Kühlschrank in Einmachgläsern.

Der Krautsalat ist bei uns der Renner auf vielen Sommerfesten. Er lässt sich sehr leicht zubereiten und schmeckt tatsächlich so wie im griechischen Restaurant.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Griechischer Krautsalat Rezept

Spargel Brot Salat

Spargel Brot Salat Zutaten:

100 gCiabatta
1Knoblauchzehe(n)
300 gSpargel, grüner
300 gKirschtomate(n)
2 ELRotweinessig, (oder 3 EL)
Salz und Pfeffer
½ TLZucker
5 ELOlivenöl, (oder 6 EL)
3 Stiel/eBasilikum
40 gParmesan

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Spargel Brot Salat
Spargel Brot Salat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Spargel Brot Salat Kalorien: 460 kcal

Das Brot in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf einen Rost legen und im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene 3 bis 4 Min. hellbraun rösten. Knoblauchzehe halbieren und die Brotscheiben mit den Schnittflächen des Knoblauchs einreiben.

Spargel Brot Salat
Spargel Brot Salat

Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Spargelstangen schräg in 3 cm lange Stücke schneiden. Spargel in reichlich kochendem Salzwasser 3 Min. leicht bissfest garen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Tomaten waschen und halbieren. Essig mit 3-4 EL Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl nach und nach unterrühren. Basilikumblätter von den Stielen streifen und grob zupfen.

Spargel und Tomaten mit der Vinaigrette mischen und kurz ziehen lassen. Brot und Basilikum untermischen und kurz ziehen lassen. Parmesan mit einem Sparschälmesser in Späne schneiden.

Spargel-Brotsalat mit Parmesan bestreut servieren.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Spargel Brot Salat

Eckis italienischer Nudelsalat mit Pesto

Eckis italienischer Nudelsalat mit Pesto Zutaten:

500 gPenne
250 gCocktailtomaten
1 GlasPesto Rosso
1 GlasTomate(n), getrocknete in Öl
1 BundRucola
50 gPinienkerne
Salz und Pfeffer
1 Pck.Kräuter, italienische, TK
einige StieleBasilikum, evtl. TK
evtl.Knoblauch

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Eckis italienischer Nudelsalat mit Pesto
Eckis italienischer Nudelsalat mit Pesto

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen und abkühlen lassen. Die getrockneten Tomaten in Stücke schneiden, die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne ohne Fett anrösten.

Rucola und Basilikum waschen und etwas zerrupfen.

Alle Zutaten miteinander mischen und den Salat mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal abschmecken.

Eckis italienischer Nudelsalat mit Pesto
Eckis italienischer Nudelsalat mit Pesto

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Eckis italienischer Nudelsalat mit Pesto

Mediterraner Tortellinisalat

Klicken Sie auf dieses Rezept für ein einfaches und leckeres Pesto Salat Rezept.

Zutaten:

500 gTortellini, mit Käsefüllung aus dem Kühlregal
Salz
1 EL (10ml)Olivenöl
100 gTomate(n), getrocknet, aus dem Glas, in feine Streifen geschnitten
50 g
(1/2 Tasse)
Pinienkerne, trocken geröstet
200 gKirschtomate(n), halbiert
50 gFeldsalat
75 gParmesan, grob gerieben
4 EL (40ml)Öl, aus dem Tomatenglas
2 EL (20ml)Aceto balsamico
Salz, kräftig
Pfeffer, aus der Mühle, kräftig
Zucker, gute Prise
1 Zehe/nKnoblauch, feinst gewürfelt

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Mediterraner Tortellinisalat
Mediterraner Tortellinisalat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Kochenzeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten

Dir Tortellini in Salzwasser oder Brühe 2 Minuten kochen, kalt abschrecken und gut abgetropft mit 1 EL Olivenöl in einer Schüssel vermengen; abkühlen lassen.
Getrocknete Tomaten sowie Pinienkerne und Feldsalat unterheben und auf einer Platte anrichten.
Die Tomatenhälften verteilen, aus den restlichen Zutaten eine Vinaigrette rühren und den Salat damit beträufeln.

Mit dem Parmesan bestreuen und servieren.

Mediterraner Tortellinisalat Kalorien: 227 kcal

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Mediterraner Tortellinisalat

Linsen Rote Bete Salat

Linsen Rote Bete Salat Zutaten:

200 gLinsen, rote
4Frühlingszwiebel(n)
½ BundPetersilie
400 gRote Bete, gekocht
350 mlGemüsebrühe
1 TLSenf
3 ELApfelessig
4 ELOlivenöl
1 TLCurry
1 TLKreuzkümmel
1 ELHonig
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Linsen Rote Bete Salat
Linsen Rote Bete Salat

Zubereitung:

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten

Linsen Rote Bete Salat Kalorien : 320 kcal

1 EL Öl im Topf erhitzen und die Linsen darin mit Kreuzkümmel und Curry etwas andünsten. Mit der Brühe abslöschen und ca. 8 bis 10 Minuten köcheln lassen. Danach in ein Sieb gießen und abtropfen und abkühlen lassen.

Die Rote Beten auch in ein Sieb geben, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, Blätter abzupfen und grob hacken.

Ein Dressing aus Senf, Honig, Essig, Salz und Pfeffer mischen und die 3 EL Öl erst
nach und nach zu dem Dressing geben.

Jetzt erst die Linsen mit Rote Beten und Frühlingszwiebeln vermengen. Das Dressing und die Petersilie unterheben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Linsen Rote Bete Salat

Nudelsalat auf italienisch

Nudelsalat auf italienisch
Nudelsalat auf italienisch

Nudelsalat auf italienisch Zutaten:

250 gPenne oder andere Nudeln
200 gMozzarella
100 gTomate(n), getrocknete in Öl
150 gParmaschinken
50 gPinienkerne
1 Zehe/nKnoblauch
Salz und Pfeffer
70 mlOlivenöl, extra virgine
3 ELBalsamico, weiß oder dunkel, je nach Geschmack
1 TLPesto
1 TLSenf
1 TLHonig
Parmesan, frisch gerieben
Rucola

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten

Die Nudeln kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Pinienkerne in der Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett leicht anbräunen. Rucola gut waschen, trocken schleudern und etwas kleiner schneiden. Die getrockneten Tomaten gut abtropfen lassen und wie den Mozzarella und den Parmaschinken klein schneiden. Alles in eine große Schüssel geben, salzen und pfeffern.

Öl, Essig, klein gehackte oder gepresste Knoblauchzehe, Pesto, Senf und Honig miteinander vermischen und kurz vor dem Essen über den Salat geben. Alles noch einmal gut durchmischen und mit dem Parmesan garnieren.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Italienischer Nudelsalat